U2 Live On Tour

Tourarchiv » Lovetown Tour » 16.12.1989 Dortmund



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Lovetown Tour

Leg 2 (Europe)

Samstag, 16. Dezember 1989

 Deutschland

Dortmund

Westfalenhalle (Popup LinkWebseite)

49.000 (bei insgesamt drei Konzerten) 

Vorgruppe / Line-Up

B.B. King

Wissenswertes

Erstmals live gespielt: White Christmas

Beim Konzert wurden 17 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 1 Songs weniger als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 14 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 3 Songs: Gloria, With Or Without You, White Christmas

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 126 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· Peter Frey
· Karen
· Doris Bach
· maya
· Ralfi

Konzertbericht von Ralfi

Nachdem ich das Live-Aid Konzert in Wembley im TV gesehen hatte, war dieses Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle die erste Chance für mich U2 live erleben zu können. Die Stimmung in der Halle war grandios und U2 starteten mit Streets, einfach unglaublich. Damals hatte Bono noch sehr viel von einem Priester und ein riesiges Charisma. Im Laufe des Konzerts hatte Bono immer mehr Stimmprobleme, weshalb dann auch nach etwas mehr als einer Stunde schon Schluss war. Ich meine damals die Unzufriedenheit gespürt zu haben, die ja schließlich in das Nachfolgealbum Achtung Baby mündete. Die vier Jungs aus Dublin mussten und wollten sich neu erfinden, waren gedanklich schon im Aufbruch aber standen jeden Abend mit dem alten Image und den alten Songs auf der Bühne. Es war mein erstes U2 Konzert, ein unvergesslicher Abend und seitdem bin ich U2 treu geblieben.