U2tour.de Spendenaktionen 2017-2018/19

Seit frühesten Tagen bietet U2tour.de im Rahmen von U2 Touren ispezielle Shirts und Lanyards zum Kauf an. Auch für die Joshua Tree Tour 2017 und die eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour 2018 war dies wieder der Fall. Dabei sind uns zwei Punkte besonders wichtig:
  1. Wir respektieren die Copyrights der Künstler und verwenden daher weder den Namen noch U2 Symbole bei unseren Artikeln und
  2. Alle erzielten Gewinne werden einem guten Zweck gespendet und nicht für die Webseite verwendet.
Aktueller Stand (Februar 2019) für 2017-2019 sind ca. 26.200 EUR inklusive der Einnahmen durch Verlosungen!
 
Um die Spendensituation für Euch so transparent wie möglich zu gestalten, geben wir Euch auf dieser Seite einen Überblick über unsere Spendenaktionen und darüber, warum wir uns für die Aktionen 2017 und 2018/19 für eine enge Zusammenarbeit mit der Musik Bewegt Stiftung und Herbert Grönemeyer zugunsten Ärzte ohne Grenzen entschieden haben.

2018/19 (Aktion läuft noch HIER)

Verlosungen:
  • 2x VIP-Geschenk e+i Bücher
  • 3x signierte "Stealing Hearts at a Travelling Show" Bücher und exklusive Zeichnungen von Shaughn McGrath von Amp Visual
  • U2 Tourbecher von r.Cup
  • 8 von The Edge und Adam benutzte Gitarren- bzw. Basssaiten, gespendet von r.Cup
  • Von Anton Corbijn signierte "U2 & i" und "Photographien" Bücher (letzeres ebenfalls von Herbert Grönemeyer signiert)
  • Signierter Kunstdruck von Edel Rodriguez

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung und wunderbare Zusammenarbeit bei Amp Visual, r.Cup, Anton Corbijn, Herbert Grönemeyer, Edel Rodriguez und der Musik Bewegt Stiftung. Durch Shirt- und Lanyardverkäufe 2018/2019 konnte U2tour.de für die aktuell (Stand Februar 2019) rund EUR 13.000 eine Summe von ca. EUR 8.300 beisteuern. Die restliche Summe wurde durch die o.g. Verlosungen generiert.


2017

Durch den Verkauf von T-Shirts und Lanyards konnten wir insgesamt rund 8.700 Euro des Gesamtbetrages von ca. EUR 13.500 erlösen. Wir hatten uns bereits vor Beginn der Verkäufe überlegt, an wen wir das Geld am sinnvollsten und sichersten spenden. Dabei lag unser Fokus auf Seriosität und darauf, dass möglichst 100% der Summe direkt an den Spendenempfänger gehen. Wir haben uns für die gemeinnützige Stiftung Musik Bewegt (klick) mit Sitz in Berlin entschieden. Und zu unserer großen Freude hat sich MB Mitgründer Herbert Grönemeyer bereit erklärt als "Schirmherr" unsere Spendenaktion zu unterstützen.



Und warum über die Musik Bewegt Stiftung?
Das hat mehrere Gründe: zunächst sind wir eine Musikwebseite von Fans für Fans und Musik ist das, was uns weltweit verbindet (nicht nur U2). Daher ist das Konzept an sich für uns sehr überzeugend, da es unser Denken widerspiegelt. Dazu kommt, dass 100% der Spenden auch tatsächlich bei den Projekten ankommt – dies ist für uns besonders wichtig.

Warum eine Aktion gemeinsam mit Herbert Grönemeyer?
Zunächst einmal ist Herbert Grönemeyer seit Jahrzehnten eine der wichtigsten deutschen Stimmen für humanitäre Hilfe. Er steht für seriöse Projekte weltweit und ist ein enormer Sympathieträger! Sein Engagement, wie bei Live Aid (Deutschland), Deine Stimme gegen Armut, etc. ist vorbildlich und inspirierend. Das allein wäre für uns schon Grund genug – aber dazu kommt, dass wir als U2 Fan Webseite natürlich gern auch einen U2 Bezug sehen möchten. Als Freund von insbesondere Bono ist bei einem gemeinsamen Projekt mit Herbert Grönemeyer der direkte Bezug gegeben.

Warum für Ärzte ohne Grenzen spenden?
Ärzte ohne Grenzen ist eine Organisation, die medizinische Nothilfe weltweit leistet und dabei unabhängig von politischen und religiösen Einstellungen arbeitet. Wenn sich Menschen aus purer Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in Krisengebieten weltweit einsetzen und humanitäre Hilfe leisten, dann muss das dringend unterstützt werden.

Unsere Spendenaktionen auf MB findet ihr HIER< und HIER.<

Neben den Einnahmen aus T-Shirts und Lanyards konnten wir auch einige Verlosungen durchführen, die nochmal rund 4.700 Euro erzielten, so dass die Gesamt-Spendesumme 2017 am Ende rund 13.500 Euro betrug!
Selbst wir hatten beim Start unserer Aktion nicht mit so einer großen Summe gerechnet. Und sogar Bono wurde auf unsere Aktionen aufmerksam - er ließ uns im März 2018 eine von ihm persönlich geschriebene Dankesbotschaft zukommen und bedankte sich bei U2tour.de und somit auch bei allen Spendern!


Aber keine Sorge: Der Post sei Dank fand das Geschenk dann doch noch den richtigen Weg zu einem unserer Teammitglieder nach Hamburg:



Und hier ist sie nun – die persönliche Dankesbotschaft von Bono an U2tour.de und natürlich auch alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben:



2009/2010

Über Viva Con Agua und Betterplace sammelten wir Geld für das Projek "Sauberes Wasser für die Endode Schule in Äthiopien".
Neben den Einnahmen aus Lanyard- und Shirtverkäufen gingen auch 50 Cent von jeder verkauften Eintrittskarte unserer großen 2009er U2 Party in den Spendentopf (klick).

Im Dezember 2010 gingen dann nochmal 500 Euro an Amnesty International und 1.000 an das Projekt Zara.
Mit weiteren 160 Euro unterstützten wir Viva Con Agua (klick).

Außerdem beteiligte sich U2tour.de mit 700 Euro an den Wassertagen und unterstützte damit ein Projekt, bei dem an 64 Schulen in Burundi Zugang zu Trinkwasser und Sanitäranlagen ermöglicht werden soll (klick).


2007

U2tour.de DJ Didi legte im Cafe Ostbahn in Linz auf. Der symbolische Eintrittspreis betrug 1 Euro. Am Ende konnte 390 Euro an Ärzte ohne Grenzen gespendet werden (klick).

XML | Impressum | Topicon