Aktuelle News

31.07.2015

Satellite Of Love im New York Endpurt

Gestern Nacht (Ortszeit) spielten U2 das vorletzte Konzert des ersten Legs der i + e Tour im New Yorker Madison Square Garden. An der e-Stage standen diesmal die Ersthelferin und Einsatzkräfte, die Bono nach seinem Fahrradunfall im letzten November versorgt hatten. Gerade erstere Dame verscherzte sich die Sympathien der New Yorker Fans, welche aber nur wenige Songs später mit der Ehrung eines ganz besonderen New Yorkers zurückgewonnen werden konnten. Satellite Of Love feierte seine Tourpremiere, mit Lou Reed auf den Screens. Beim typischen Snippet Mother and Child Reunion vor Streets unterstützte Paul Simon Bono bei seinem Song, gemeinsam sangen sie mehrere Strophen. Die gesamte Setlist ist wieder in unserem Tourarchiv zu finden. Bereits heute Abend findet das Abschlusskonzert des ersten Teils der U2 i + e Tour in New York statt. 


30.07.2015
KommentarPermanent Link

HBO strahlt zweiteiliges U2 Tour-Special aus

Wie heute bekannt wurde, wird der amerikanische TV-Programmanbieter HBO im November ein zweiteiliges Special zur iNNONCENCE + eXPERIENCE Tour ausstrahlen.
Zunächst soll am 7. November eine Dokumentation gesendet werden, die einen noch nie dagewesenen Einblick hinter die Kulissen der U2 Tour gewährt. Am 14. November präsentiert HBO dann das am selben Tag aufgenommene Paris-Konzert in der Bercy Arena.
Die Dokumentation wird Interviews mit allen Bandmitgliedern beinhalten sowie auch Interviews mit verantwortlichen Mitgliedern der Tour-Crew wie z. B. Stage-Designer Willie Williams, Bühnenarchitektin Es Devlin, Production Manager Jake Berry, Sound-Guru Joe O’Herlihy, Gavin Friday sowie Set-Designer Ric Lipson. Laut Pressemitteilung beschäftigt sich die Dokumentation auch mit den Herausforderungen und Rückschlägen, mit denen U2 vor ihrer Tour konfrontiert waren. Verantwortlich für die Dokumentation werden Davis Guggenheim, Shannon Dill und U2-Manager Guy Oseary sein. Das Konzert wird von Done And Dusted produziert - Hamish Hamilton, Simon Pizey, Davis Guggenheim und Guy Oseary sind als Executive Producers gelistet. Die komplette Pressemitteilung mit allen Infos findet ihr hier als PDF.
Wir halten euch zu diesem HBO-Special auf dem Laufenden.


30.07.2015

Gastauftritt von Edge und Adam auf @u2-Geburtstagsparty

Was für eine Überraschung, was für eine Ehre! Unsere Freunde von AtU2.com feierten gestern Abend in New York City ihre Party zum 20. Geburtstag der U2-Fanseite. Die Feier fand im Club 'The Cutting Room' statt und die Tribute Band Unforgettable Fire sollte dort den Gästen einheizen - was dann geschah, war unglaublich: zunächst betritt Dallas Schoo, Edges Gitarrentechniker, die Bühne und die Coverband glaubt zunächst, sie habe heute einen besonderen Gast. Aber das sollte nur der Vorspann sein: niemand Geringeres als Edge und Adam folgen dann auf die Bühne und spielen mit Unforgettable Fire zusammen Where The Streets Have No Name und Out Of Control! Videos vom Auftritt findet ihr unter 'mehr lesen'. Wir gratulieren unseren geschätzten Kollegen von @u2 zu ihrem Geburtstag sowie auch zu dieser verdienten Ehre und freuen uns auf die nächste 'Off the Record'...-Kolumne von Matt McGee am Sonntag (Link)!

mehr lesen...


30.07.2015
KommentarPermanent Link

Bono und Edge bei Ehrung für John Lennon

Bono und Edge nahmen am Mittwochnachmittag in New York auf Ellis Island an einer von Amnesty International organisierten Veranstaltung zu Ehren von John Lennon teil. Dort wurde in Anwesenheit von Yoko Ono ein Bildteppich enthüllt, den Bill Shipsey, Gründer von 'Art for Amnesty', in Auftrag gegeben hatte als Dank an Ono für die Einräumung von Verwendungsrechten, die Amnesty International für die Aufnahme von Lennon-Songs im Rahmen der 'Make Some Noise'-Kampagne (an der auch U2 beteiligt waren) benötigte. Der Teppich wurde von Bono, Edge und Jimmy Iovine der 'The Statue of Liberty-Ellis Island Foundation' gespendet und wird im Ellis Island Immigration Museum ausgestellt. Bilder von der Veranstaltung findet ihr hier, unter 'mehr lesen' gibt es auch ein Video.

mehr lesen...


28.07.2015
KommentarPermanent Link

Two Hearts Beat in New York

Gestern Abend Ortszeit spielten U2 die sechste von insgesamt acht Shows im New Yorker Madison Square Garden. Nachdem Jake Berry bereits eine Überraschung angekündigt hatte, konnten sich die Fans vor Ort über Two Hearts Beat As One gleich als zweiten Song freuen. Seit 1989 haben U2 diesen Song nicht mehr live gespielt. Außerdem schafften es Desire, Angel Of Harlem und The Troubles wieder zurück ins Set. Unsere Freunde von atu2 berichteten, dass es bei Insivisble und beim Closer One wohl zu Technikproblemen kam. Letzterer Song musste zwei Mal neu begonnen werden. Die komplette Setlist haben wir in unserem Tourarchiv bereitgestellt. Die nächste Show im MSG findet bereits am Donnerstag statt. Wir freuen uns drauf!


27.07.2015
KommentarPermanent Link

Völlig "Gaga": Konzert Nummer 5 im Madison Square Garden

Soeben endete das fünfte von acht U2 Konzerten im New Yorker Madison Square Garden, der letzten Station des US-Teils der iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour. Wieder gab es einen Überraschungsgast auf der Bühne: bei Ordinary Love begleitete Lady Gaga zur großen Begeisterung der Fans vor Ort (und in den Streams weltweit) die Band am Piano und mit Gesang. Wir sind gespannt, welche weiteren Überraschungen die nächsten drei Konzerte in New York noch zu bieten haben und halten Euch auf dem Laufenden.
Setlist: http://www.u2tour.de/tour/show1865.html


26.07.2015
KommentarPermanent Link

Gewinnspiel: U2 Karikatur von Christian Stellner zu gewinnen

Christian Stellner, Karikaturist aus Österreich (Homepage Link), beschäftigt sich mit vielen Persönlichkeiten aus Musik, Film/Fernsehen und Politik, zu seinen Kunden zählen u.a. Rock ´n Pop Museum Gronau. Eclipsed Rock Magazin, Guitar Magazin, Kicker, Wiener Zeitung. Selbst seit Rattle and Hum Zeiten U2-Fan, zählt er jedoch die Band und Bandmitglieder zu seinen Lieblingsmotiven. Grund genug für uns, Euch darauf aufmerksam zu machen, dass er derzeit eine limitierte Druckserie der Karikatur Popup LinkThe Band auflegt (siehe News Bild). Der Druck wird nummeriert und signiert und ist 50 x 70 cm Hochglanz. Käuflich erwerben könnt Ihr die Drucke für EUR 150,00 pro Stück über seine Homepage (Kontaktadressen) oder wenn Ihr ihn über Facebook kontaktiert (Link).
U2tour.de hat nun die Möglichkeit in Kooperation mit Christian Stellner ein Gewinnspiel zu präsentieren: Wir verlosen einen dieser limitierten Drucke unter denjenigen, die die folgende Frage korrekt beantworten und die richtige Lösung an gewinnspiel@u2tour.de senden. Einsendeschluss: Sonntag, 2. August 2015, um 18 Uhr.

Gewinnspielfrage: Welchen Namen hat die U2 Karikatur, die U2tour.de vor fast genau zwei Jahren vorstellte und ebenfalls im Rahmen eines Gewinnspiels verloste?

Wir wünschen Euch viel Glück!


24.07.2015
KommentarPermanent Link

Halbzeit im Madison Square Garden

Gestern Abend (Ortszeit) fand im New Yorker Madison Square Garden das vierte von insgesamt acht Konzerten statt. Auch heute waren wieder viele Prominente im Garden, so ließ sich z. B. Jimmy Page vor dem Konzert ausgiebig Edges Gitarren und Effektpedals zeigen. Dem Fan, der bei All I Want Is You an der Akkustik-Gitarre unterstützen durfte, schenkte Bono selbige als Andenken. Neben diesem Klassiker schafften es auch The Electric Co., Lucifer's Hands und Sweetest Thing wieder ins Set. Die komplette Setlist steht in unserem Tourarchiv bereit. Weiter geht es mit U2 im Madison Square Garden bereits am Sonntag. Wir freuen uns drauf und berichten natürlich darüber.


23.07.2015

the Fever is getting higher at MSG

Die acht Show-Residency nähert sich der Halbzeit: gestern Abend (heute Morgen in der MESZ) fand das dritte von insgesamt acht Konzerten der U2 i + e Tour im New Yorker Madison Square Garden statt. 

Auf der Suche nach einer Unterstützung an der Gitarre holte Bono einen Fan mit Schild "Singer with broken finger" auf die Bühne. Spätestens, als er die erste Zeilen von Desire sang, erkannte das Publikum Late Night Talker Jimmy Fallon, der bereits in seiner Show eine beeindruckende Coverversion des Songs performte. Nach dem gemeinsamen Song bat er seine Studioband The Roots auf die Bühne die U2 bei Angel Of Harlem tatkräftig zur Seite stehen. 
Die komplette Setlist ist in unserem Tourarchiv ablegt. Bereits heute Abend (oder morgen früh) geht es weiter mit Show 4/8 aus dem MSG. Wir sind gespannt, welche Überraschungen uns da erwarten.


20.07.2015
KommentarPermanent Link

U2 im New Yorker MSG, Part 2/8

Heute Nacht in der MESZ oder gestern Abend Ortszeit fand im New Yorker Madison Square Garden das zweite von insgesamt acht Konzerten der U2 i + e Tour statt. Auch bei dieser Show waren viele bekannte Freunde der Band im Publikum, wie z. B. Steve Lillywhite, Coldplay Sänger Chris Martin oder der Regisseur Spike Lee. 

Neben Gloria im ersten Teil des Sets wurden auch Bad, Volcano und wie bereits am Vorabend October gespielt. (Vielen Dank an unsere Freunde von atu2.com)
Die vollständige Setlist findet ihr in unserem Tourarchiv. Am Mittwochabend (Donnerstag Nacht für die Interessierten im deutschsprachigen Raum) findet das dritte von insgesamt acht Konzerten der letzten US-Station der Tour in New York statt. 


19.07.2015
KommentarPermanent Link

Erste Show im Madison Square Garden mit October

Heute Nacht startete U2 zum Abschluss des ersten Legs ihren regelrechten Marathon an Konzerten in New York City. Acht Shows spielt die Band dieses Jahr im altehrwürdigen Madison Square Garden. Angesichts dieser Anzahl an Konzerten hoffen viele Fans darauf, dass die ein oder andere Überraschung in der Setlist auftauchen wird. Die erste gab es schon heute Nacht: Vor Every Breaking Wave wurde October (Video) gespielt - zum ersten Mal seit der Lovetown Tour in Australien 1989! Anlässlich des Geburtstags von Nelson Mandela (er wäre gestern 97 Jahre alt geworden) wurde Ordinary Love gespielt - der Song, so Bono halbernst, der bei den Oscars Zweiter, vielleicht aber auch Dritter geworden sei, wobei er sich vorstelle, dass es definitiv der zweite Platz gewesen sei. Bei Myterious Ways holte Bono eine junge Dame auf die Bühne, die passend zum Song eine Art Bauchtanz darbot. Beendet wurde die stimmungsvolle Show mit One. Die komplette Setlist kann wie immer in unserem Tour Archiv gefunden werden. Eine Reihe von Fotos, sowie ein Video von October könnt ihr auf unserer Facebook-Seite ansehen. Vielen Dank dafür an unsere rasende Reporterin Anne!


15.07.2015
KommentarPermanent Link

U2 i + e Tour in Boston, die Dritte

Das morgentliche Aufwachen wurde heute im deutschsprachigen Raum wieder durch ein U2 Konzert versüßt. Das dritte Konzert der U2 i + e Tour im TD Garden in Boston wurde wieder auf vielen Kanälen übertragen. Die bei der letzten Show leicht durchgewürfelte Setlist fand mit kleinen Abweichungen wieder Anwendung, so konnten sich Fans vor Ort und an den Empfangsgeräten weltweit über den zweiten Crystal Ballroom freuen. Auch All I Want Is You schaffte es wieder ins Set. Die ganze Setlist gibt es wie immer in unserem Tourarchiv.

Die vierte und letzte Show in Boston findet heute Nacht (morgen früh für Interessierte in der MESZ) statt, bevor die i + e Tour dann mit New York ihren finalen Standort des ersten Legs erreicht. 


U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon