Aktuelle News

25.10.2014
KommentarPermanent Link

U2 Talk&Unplugged - eine Nachlese und der gesamte Talk exklusiv

Wie berichtet, durfte U2tour.de bei gestrigen exklusiven U2 unplugged & talk live dabei sein. Nachdem die Band sechs statt laut Setlist nur fünf Songs spielte, stellte sie sich in einer Talkrunde den Fragen des Moderators Michael Mittermeier und des Publikums. Hier fassen wir für euch die wichtigsten Antworten zusammen, unter [mehr lesen] findet ihr den kompletten Talk, zeitnah auch auf deutsch.

Sichtlich gelöst nach dem umjubelten musikalischen Teil nahmen U2 und Mittermeier auf Barhockern vor den Fans Platz. Nach einer einleitenden Frage Mittermeiers zur Entstehung des Albums kam aus dem Publikum gleich eine unter Fans heiß diskutierte Frage: wird Acrobat jemals live gespielt? Laut Edge wird ihnen in letzter Zeit diese Frage oft gestellt und man sollte wohl darüber nachdenken. Bono ergänzte, dass man nicht alles glauben solle, was man hört (Don't believe what you hear) und rezitierte überraschenderweise textsicher noch weitere drei Zeilen des Songs.

Eine weitere Frage bezog sich direkt auf "Songs Of Innocence" und die sehr privaten und intimen Themen der Songs und ob es nicht schwer sei, diese intensiven Songs live darzubieten. Bono erzählte von seinem Versprechen an sich und sein Publikum, keine Emotionen zurückzuhalten. Er versetzt sich emotional in die Songs, und einige lassen ihn auch Stunden nach der Performance nicht los.

Auf die Frage, warum sie noch nie in Düsseldorf spielten, waren zunächst alle etwas ratlos und Mittermeier sorgte für großes Gelächter als er auf die Rivalität mit Köln hinwies. Für Bono scheint es unverzeihlich, dass U2 bisher noch nicht in Düsseldorf spielten, schließlich gäbe es mit Conny Plank und Kraftwerk große Einflüsse auf die Band aus dieser Stadt. Außerdem sei das Kraftwerk Album "Mensch-Maschine" einer seiner ersten Geschenke an jetzige Ehefrau Ali gewesen.

Eine Frage von u2tour.de bezog sich auf Fanseiten und ob die Band diese verfolge. Edge antwortete, dass sie die Arbeit der Fanseiten sehr schätzen und dass sie überrascht sind, wie schnell und gut die Fans ihre Songs und deren Hintergründe verstehen. Bono gab zu, auch zu lesen, aber vorsichtiger damit zu sein, da er sonst Gefahr liefe, dass ihn das zu sehr emotional mitnehmen könnte.

Eine weitere Frage von u2tour.de zielte auf die Zusammensetzung der Setlists einer kommenden Tour. Larry antwortete, dass alte durch neue Songs ersetzen würde und er könne sich vorstellen bei 3-4 Konzerten am gleichen Ort die Setlisten jeden Abend komplett zu ändern. Was aus dem Publikum mit tosendem Beifall beantwortet wurde. Bono und Mittermeier scherzten, dass die Band davon noch nichts wusste. Bono wäre interessiert, welche Setlisten von Fanseiten gewünscht wären.

Als Abschluss bedankte sich Mittermeier für den grandiosen Auftritt nicht bei U2 als Band sondern bei den einzelnen Mitgliedern, da Songs of Innocence ein sehr intimes Album sei. Die Band gab noch kurz Autogramme bevor sie endgültig verabschiedeten. 

 

mehr lesen...


25.10.2014
KommentarPermanent Link

Die U2 Tour 2015: der Stand der Dinge

Seit der Veröffentlichung von "Songs of Innocence" stellen sich U2-Fans die Frage, wann die Band denn mit den neuen Songs auf Tour kommen wird. In den letzten Tagen haben U2 selbst so wie einige als sehr zuverlässig geltende Quellen einige Infos zur Tour veröffentlicht. Diese wollen wir Euch nicht vorenthalten und fassen sie hier einmal zusammen. Bitte bedenkt: so lange von U2 selbst nichts offiziell veröffentlicht wurde, bleiben dies Gerüchte. Und wie zuverlässig Bonos Aussagen manchmal sind, dürfte bekannt sein :)


Sicher ist: U2 werden 2015 auf Tour gehen. Aktuell gehen wir von einem Tourstart im Frühjahr (Mai?) in Nordamerika aus. Im Herbst soll die Band dann nach Europa kommen. Auch Konzerte in Deutschland sollen dabei sein. Der Vorverkauf für die Nordamerika-Konzerte soll Ende November beginnen, für Europa ist noch nichts bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass dies auch noch in diesem Jahr passiert. 

Als sicher gilt, dass U2 mit Hallenkonzerten beginnen werden. Dabei sind pro Kontinent wohl Konzerte nur in wenigen Städten(!) geplant, dafür dann aber mehrere Abende lang. Dies hat Larry beim gestrigen Mini-Konzert in Oberhausen bestätigt. Er sagte dabei auch, dass sie die Setlist jeden Abend deutlich verändern wollen. 
 
Nach der Veröffentlichung des Nachfolgealbums "Songs of Experience" (geplant: Ende 2015), will die Band 2016 auch wieder auf Stadiontour gehen. 

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen!


25.10.2014
KommentarPermanent Link

Bono und Edge in der Late Late Show & 'California' bei Jools Holland

Direkt nach ihrem gestrigen Auftritt beim 'U2 - Unplugged & Talk'-Event bei Radio NRW in Oberhausen (siehe News) ging es für Bono und The Edge weiter nach Dublin, wo sie am gleichen Abend beim irischen Sender RTÉ als Gast der Late Late Show auftraten. Neben einem Gespräch mit Moderator Ryan Tubridy spielten Bono und Edge 'The Miracle (Of Joey Ramone)' sowie 'Every Breaking Wave'.
In der vergangenen Nacht wurde außerdem die komplette Show von Later... with Jools Holland auf BBC Two (siehe News) ausgestrahlt, die U2s Performance von 'California (There Is No End To Love)' enthielt.
Videos von den Auftritten findet ihr unter 'mehr lesen'.

mehr lesen...


24.10.2014

U2 - Unplugged And Talk bei Radio NRW

Es ist geschafft: Der "U2 – Unplugged And Talk" Event bei Radio NRW ist zuende. Nachdem sich der Start um rund 1 Stunde verzögerte war dann um 15:20 endlich Einlass für die rund 260 wartenden Fans. Gegen 16 Uhr eröffneten Bono & Edge dann mit "The Miracle" um direkt danach mit Larry & Adam "Every Breaking Wave" anzustimmen.
Die komplette Setlist könnt Ihr in unserem Tourarchiv (klick) nachlesen. Dort habt Ihr auch die Möglichkeit über die Funktion "Konzert Photos uploaden" (auf der Seite ganz unten) Eure Bilder mit uns zu teilen.

Für die Fans sicherlich ein ganz besonderer Event: Sie konnten direkt vor der kleinen Bühne stehen und damit U2 im wahresten Sinne des Wortes "hautnah" erleben.

Direkt nach dem Konzert gab es noch die Möglichkeit Fragen zu stellen. Die Fragerunde wurde von Michael Mittermeier moderiert, der ja selbst als bekennender U2 Fan bekannt ist. Einen ausführlichen Bericht über die Fragen und Antworten findet ihr in Kürze auf u2tour.de.

Auf die Frage, ob man auf der kommenden Tour vielleicht auch mal "Acrobat" live hören könnte stimme Bono spontan die ersten Zeilen des Songs an. Außerdem ergänzte Larry, dass man auf der kommenden Tour mehrere Konzerte pro Stadt spielen werde und plane die Setlist entsprechend abwechslungsreich zu gestalten.

Bereits heute Abend haben Bono & Edge einen Auftritt beim irischen Sender RTÉ, so dass nach der Veranstaltung leider auch nicht mehr viel Zeit blieb. Trotzem konnten einige Besucher noch ein persönliches Autogramm bekommen.
Fotos von von der Show gibt es auf unserer Facebookseite



23.10.2014

'U2 Take On The World' - neue Rolling Stone Coverstory

Bereits vor einigen Wochen landeten erste Bilder von einem Shooting mit U2 für den amerikanischen Rolling Stone im Internet (Link), ab Freitag ist die neue Ausgabe (#1221) des Musikmagazins mit U2 auf dem Titelblatt im Handel.
Das Feature zu U2 wurde vom RS-Redakteur Brian Hiatt geschrieben, der die Band nach Dublin und an die Côte d'Azur begleitete. Einen ersten Einblick in den Artikel sowie ein Video von einer Akustikversion von 'The Miracle (Of Joey Ramone)' gibt es auf Rollingstone.com hier. Laut Bono soll demnach das Folgealbum 'Songs Of Experience' in 18 Monaten erscheinen. Bezüglich der Tour wolle man zunächst Indoor gehen und mit Erscheinen des weiteren Albums dann Outdoor. Bono verspricht, dass 'Songs Of Ascent' kommen werde. Es wird auch erwähnt, dass das Album im letzten Jahr in einer komplett von Danger Mouse produzierten Version vorlag, bis man sich für weitere Produzenten entschied.  
Weitere Highlights aus dem Artikel hat U2.com außerdem hier veröffentlicht.
Die amerikanische Ausgabe des Rolling Stone dürfte in einigen Tagen auch hierzulande im gut sortierten Zeitschriftenhandel mit internationaler Presse verfügbar sein.


21.10.2014
KommentarPermanent Link

U2 bei "Later... with Jools Holland"

Heute traten U2 bei der Musicshow Later... with Jools Holland auf BBC 2 auf. Dabei spielten sie zum ersten Mal Volcano und somit schon den fünften Song von Songs of Innocence im Rahmen dieser Promotour. Auch wurde wieder eine Akustikversion von Every Breaking Wave dargeboten, erneut unterstützt von Streichern. Ein Video der Livepremiere von Volcano findet ihr auf Facebook. Am Freitag wird die komplette Show (eine Stunde) ausgestrahlt. Zu rechnen ist dabei neben den beiden Songs u.a. mit einem Interview, vielleicht ja sogar auch mit einem weiteren Song. Auf unserer Facebookseite informieren wir Euch übrigens immer rechtzeitig über Streaming Links zu Interviews und Auftritten. Den heutigen Auftritt findet ihr auch in unserem Tourarchiv (klick).


17.10.2014

U2 in der Graham Norton Show

Gestern Abend waren U2 -wie angekündigt- in der Graham Norton Show zu Gast. Die Sendung wurde zunächst nur aufgezeichnet; heute wird sie auf BBC1 im Fernsehen ausgestrahlt. Die komplette Band war anwesend und spielte zweimal 'The Miracle' - und zwar offensichtlich nicht akustisch, sondern als Full-Band-Version. Dies wäre dann das erste Mal seit der Apple-Keynote am 9. September. Des Weiteren spielten U2 noch 'Song For Someone'. Alle Daten über die 'Songs Of Innocence-Promotour' findest Du in unserem Tourarchiv. (THX to atu2.com)


15.10.2014

U2-Promotour bei BBC2: Tourinfo und Premieren!

Endlich! Beim dritten Termin von U2s Promotour zu 'Songs Of Innocence' war endlich die ganze Band anwesend und wurde von der überzeugenden Moderatorin Jo Whiley interviewed. In entspannter Atmosphäre kamen alle 4 U2er zu Wort. Die wichtigsten Antworten kamen zum Thema neue Tour. Dazu weiter unten mehr... Insgesamt präsentierten U2 fünf Songs live. Zunächst spielten Bono und The Edge wieder 'The Miracle' und 'Every Breaking Wave', wobei bei letzterem noch einige Streicher zum Zuge kamen. Später erlebten die Radiohörer die Weltpremieren von Cedarwood Road und Song For Someone. Den Abschluss bildete eine Full-Band-Version von Stuck In A Moment You Can't Get Out Of. Gegen Ende der Sendung fragte Jo Whiley ziemlich hartnäckig nach U2s Tourplänen. Danke, Jo! Einen Starttermin der neuen Tour ließ sich die Band zwar nicht entlocken, U2 stellten aber eindeutig klar, dass es 2015 mit einer Hallentour losgehen werde. Darüber werden sich viele Fans sehr freuen! Ein paar Fotos aus dem Studio könnt Ihr auf u2.com sehen. Die komplette Setlist findet Ihr in unserem Tourarchiv. HIER könnt Ihr Euch die Sendung in Kürze noch einmal anhören.


14.10.2014

U2tour.de Review: Songs of Innocence

Mit der überraschenden Veröffentlichung ihres 13. Studioalbums Songs of Innocence rissen U2 ziemlich genau heute vor fünf Wochen buchstäblich über Nacht nicht nur die aus fünf Jahren erwachsene Hoffnungslosigkeit der Fanszene samt Wurzel aus, sondern verschoben gefühlt sogar die Erdachse. Aber kann Songs of Innocence den großen Erwartungen standhalten? Nachdem man sich nun einen Monat intensiv mit dem Album beschäftigen konnte, haben wir für Euch nun ein ausführliches Review mit individuellen Song-Analysen erstellt. Zum Review geht es HIER. Viel Spaß beim Lesen!


14.10.2014

Video von 'The Miracle (Of Joey Ramone)' im iTunes-Store

Und da war es plötzlich da: wie unsere Kollegen von U2chile.net soeben melden, ist das Video zu 'The Miracle (Of Joey Ramone)' in einigen iTunes-Stores verfügbar. Zum Video, das einen an den am 09. September veröffentlichten Apple-Werbeclip 'Echoes' erinnert, kommt ihr über einen Klick auf den U2-Banner auf der Startseite des iTunes-Stores oder über den Link hier.


14.10.2014

Bono und The Edge: Fortsetzung der Promotour

U2s Promotour im Zuge der Veröffentlichung von 'Songs Of Innocence' geht weiter. Heute Abend stand ein Auftritt im französischen Fernsehen an. Allerdings muss man etwas kritisch anmerken, dass -wie schon vor zwei Tagen in Italien- nur Bono und The Edge den Weg ins 'Grand Journal' fanden. Merkwürdig, oder? Erneut spielten Bono und Edge The Miracle und Every Breaking Wave. Eine Aufzeichnung des Auftritts könnt Ihr Euch entweder auf der Seite des Grand Journals ansehen LINK oder aber auch bei uns über 'mehr lesen'. Wie gefallen Euch die Versionen von Miracle und Every Breaking Wave?

mehr lesen...


U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon