U2 Live On Tour

Tourarchiv » Vertigo Tour » 27.06.2005 Dublin



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Vertigo Tour

Leg 2 (Europe)

Montag, 27. Juni 2005

 Irland

Dublin

Croke Park (Popup LinkWebseite)

246.743 (bei insgesamt drei Konzerten) 

Vorgruppe / Line-Up

The Bravery, Ash

Wissenswertes

Letztmals live gespielt: An Cat Dubh, Into The Heart

Beim Konzert wurden 27 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 2 Songs mehr als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 19 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 8 Songs: Gloria, An Cat Dubh, Into The Heart, Original Of The Species, Bad, Unchained Melody, With Or Without You, '40'

Kommentar

U2 toppen zumindest setlisttechnisch noch einmal die ersten beiden Dublinshows und spielen ein Set, das wohl niemand so erwartet hätte. Einige Songs feiern Europapremiere und der Schlußteil mit Yahweh und 40 nach dem zweiten Vertigo ist auch neu. Ein krönender Abschluß dreier gigantischer Dublin-Shows

Konzert Fotos

         

Konzert Berichte

· Thilo
· Jonas
· Zargor

Konzertbericht von Jonas

Langsam fehlen mir die sprachlichen Mittel um nach jeder Dublin Show neue Superlative zu finden, aber von dem gestrigen Abend erzaehl ich meinen Kindern noch ! Also die Menschenmenge in der GA Line war sehr klein, man ist lange nach dem Einlass noch in den Front Of Stage Bereich gekommen. Das Wetter war traumhaft, sonnig aber nicht so heiss wie London.

Vor der Show lag schon etwas in der Luft. Dallas ist auf der Buehne, dann kommt Bonos Roady, er hat als erster die Setlist. Er zeigt sie Dallas, dieser schaut erstmal sehr verwirrt. Dann lacht er und zeigt dem Roady "Daumen hoch" fuer alles super. Ihm steht die Ueberraschung selbst ins Gesicht geschrieben. Dann checkt er die Gitarren wie immer, allerdings ist diesmal die Bad Gitarre dabei und man kann auch 5 Sekunden von Bad hoeren weil Dallas die Songs ja immer anspielt.

Die Show beginnt um 9.05. Heute sind fast nur Iren da. Vor der Buehne sehr viele junge Leute, viele sehen typisch irisch aus. Die Band spielt erstmal 2 Songs as usuall, dann beginnt die verrueckteste Setlist meiner Fan Karriere. Ein Drum Solo das im Croke die Sitzplaetze wackeln, two three four, nix quatorse, this is GLORIA, perfekt gespielt ohne den Text abzulesen und ohne Fehler, Hammer.

Wir haben vor Dublin III immer drueber geredet ob es hier nochmal 2x Vertigo ODER Bad ODER 40 gibt. Die Band macht wie immer das was keiner erwartet und spielt alles auf einmal. Bad war so schön das alles zu spät war. Nach so vielen Shows ohne Bad war das ein echter Traum. An Cat und Into The Heart, absolut mutig finde ich. Im Stadion flippen sie da nicht so aus, manche kennen die Songs auch nicht. Nur einen kleine Gruppe Forumsmitglieder vor der Bühne flippt aus als wäre Deutschland gerade Weltmeister im eigenen Land geworden. Danke dafür Jungs !

Nach Bad ein traumhaftes Dirty Old Town. 80.000 singen mit. Ich kenne das nur vom Happy New Year Dublin Bootleg. Ich hab das wohl 300 mal auf dem Boot gehoert und immer gehofft das einmal auch zu erleben. Das hier ist nicht das Point Leute, das ist rocking Croke 2005 !

Bei Sunday erzählt Bono mal die Geschichte des Croke Park. Hogan und Cusak Stand und so, das haut die Iren fast um, quasi Sunday an historischer Stätte. Es war einfach nur ein Wunschkonzert. Ich wuensch mir jetzt einen Song und der kommt dann auch, bitte bitte 40 heute.

Erstmal Unchained Melody. Da ich noch ein junger Hüpfer bin kenne ich das live nur vom Zoo Tv Video. "This is for Dublin". Alter Schwede das war zu schön um echt vor meinen Augen passiert zu sein. Im Mittelteil lauft die Show as usuall, der Croke steht fast nur, die Band flippt aber nicht ganz so aus wie am Samstag.

Dann die Zugaben. Ich glaube wieder an den Weihnachtsman und den Osterhasen Leute ! Vertigo kommt, Bono sagt Thanks and Bye Dublin. The End steht auf dem Screen. Die Band geht. Wie bei jeder Show. Ich hätte 1000 Euro gewettet das es das war, die Show läuft schon 2 Stunden 20 Minuten.

Doch sie kommen wieder ! Jetzt ist alles möglich. Dann Yahweh. Jungs, warum denn jetzt Yahweh bitte. Was ist hier los ? Na gut, Larry kommt nochmal raus, er spielt seine 3 Noten auf dem Keyboard. Dann dreht er sich um. Er geht weg denke ich, das wars. Aber er setzt sich nochmal ans Drum Kit !!!!! Sam kommt und haut ihm sein In Ear Monitoring rein. Es ist 23.35. Adam und Edge tauschen plötzlich die Instrumente. Sie tauschen auch die Position auf der Bühne. 40 wird brilliant. Am Ende sind 3 schon weg, nur Larry sitzt noch im Scheinwerferlicht auf der Bühne, ganz alleine. Er trommelt und 80.000 singen 40.

10 Shows bisher, diese 3 Minuten waren der geilste Moment von allen 10.

Bono sagt "We had 3 of the most extraordinary nights in our lives, thank you Dublin"

Also I had 3 of the most extraordinary Concerts im my whole live, thanks U2

Jonas