U2 Wiki - 2014

U2 Wiki » U2 Geschichte 2014


« 2013
2015 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 2014


04. Januar 2014
Bono und Edge erhalten auf dem Palm Springs International Film Festival den Sonny Bono Visionary Award.

06. Januar 2014
Im Sunset Marquis Hotel in Hollywood nehmen Bono, Edge und der neue U2 Manager Guy Oseary an einer Promotionparty für Ordinary Love teil.

10. Januar 2014
Bereits die ganze Woche sind U2 in Santa Monica zu einem Videodreh für den neuen Song Invisible, der für (RED) den Kampf gegen AIDS unterstützen soll. Außerdem werden Ausschnitte aus dem Video für den SuperBowl-Werbespot genutzt.

11. Januar 2014
Auf der von Sean Penn organisiserten HELP HAITI HOME Gala im Montage Berverly Hills Hotel treten auch Bono und Edge auf um Spenden für Haiti zu sammeln. Zunächst singen sie gemeinsam mit der haitianischen Sängerin Anaelle Jean-Pierre Hallelujah. Danach kommen auch Larry und Adam auf die Bühne und zu viert spielen U2 noch Desire, Vertigo und I Will Follow.

12. Januar 2014
Auf der Golden Globe Verleihung in Los Angeles gewinnen U2 den zweiten Golden Globe ihrer Karriere. Nach The Hands That Built America wird 2014 auch Ordinary Love als Best Original Song from a Motion Picture ausgezeichnet.

02. Februar 2014
Paul McGuinness erhält den Billboard Industry Icon Award im Rahmen der Midem Music Conference in Cannes. In einer Videobotschaft ehren ihn Weggefährten, darunter auch Bono und Edge.
Am Abend wird während einer Werbeunterbrechung beim SuperBowl ein 63-sekündiger Spot mit U2s neuer Single Invisible gezeigt. Dieser Spot kündigt im Rahmen der (RED) Kampagne einen Zusammenarbeit mit der Bank of America an um AIDS zu bekämpfen. Bereits früher am Tag ist Invisible offiziell über iTunes 24h kostenfrei verfügbar.

03. Februar 2014
Bono gibt Zane Lowe im britischen BBC Radio 1 ein Interview. Demnach soll das neue Album erst in ein paar Monaten fertig gestellt sein. Eine anschließende Tour soll indoors starten.

04. Februar 2014
Edge gibt Jo Whiley im britischen BBC Radio 2 ein Interview. Auch er kann keinen genauen Veröffentlichungstermin nennen, verrät aber, dass er aufgrund vieler U2-Aktivitäten keinen Sommerurlaub haben wird. Eine Tour könnte gegen Ende des Jahres starten.

17. Februar 2014
Nach mehrtägigen Proben auf der Aussichtsplattform des Rockefeller Centers in New York City sind U2 musikalische Gäste der ersten Sendung der Tonight Show mit Jimmy Fallon. Vor dem Sonnenuntergang und etwa 100 Fans spielen U2 ihre neue Single Invisible und werden dabei von Teilen der Rutgers Marching Band der State University of New Jersey begleitet. Zum Talk im Studio findet sich die gesamte Band auf der Couch ein und stimmt später auch Ordinary Love in einer akustischen Version an, in die später auch die Hausband The Roots einsteigt.

18. Februar 2014
Nach dem Auftritt bei Jimmy Fallon reisen U2 wieder nach Dublin, um dort weiter am neuen Album zu arbeiten. Edge berichtet dem Rolling Stone, dass etwa 30 Songs in verschiedenen Stadien kursieren, sechs bis sieben seien bereits fertig.

23. Februar 2014
Bono nimmt im Rahmen des Los Angeles Italia Film Festival im Chinese Theatre in Hollywood einen Preis für den Song Ordinary Love entgegen.

24. Februar 2014
In einem Interview mit Radio NRJ nennt Bono zwei Songtitel für das neue Album: Song For Someone und The Troubles.

01. März 2014
Im Interview für die irische Zeitung Sunday World mit Amanda Brunker erzählt Bono, dass U2 derzeit an zwei Alben arbeiten.

02. März 2014
Bei der Oscar Verleihung in Los Angeles gehen U2 für den Song Ordinary Love leer aus. Die akustische Darbietung wird vom Publikum mit stehenden Ovationen gewürdigt. Alle Mitglieder sind mit ihren Partnerinnen bei der Verleihung anwesend. Das Gruppenfoto der acht auf dem Roten Teppich gelingt Benedict Cumberbatch eine 'photobomb'.

04. März 2014
The Edge wird in einer Folge des neuen Online-Formats Feedback Kitchen mit Starkoch Mario Batali auf dailymotion auftreten. Die Folge wurde bereits abgedreht. Während der Aufnahmen in den New Yorker Electric Lady Studios waren U2 häufiger zu Gast in der nahegelegenden OTTO Enoteca Pizzeria von Batali.

07. März 2014
Das amerikanische Billboard Magazine berichtet in der aktuellen Ausgabe von kreativen Problemen bei den Arbeiten am aktuellen Album. Es wurden mit Paul Epworth und Ryan Tedder zusätzliche Produzenten eingeladen, während Danger Mouse weiterhin die zentrale Rolle in der Produktion spielen soll. Nach internen Plänen sollte im März eine Tourankündigung für einen Start im September gemacht werden, dieser wird nun auf etwa Sommer 2015 verschoben.

10. März 2014
Ein U2 Sprecher bestätigt die Pläne, ein neues Album noch 2014 zu veröffentlichen.

12. März 2014
In einem Interview mit der kanadischen Webseite artv.ca bestätigt Stage Designer Willie Williams, dass er bereits am Konzept für die neue U2 Tour arbeitet. Sie wird weniger imposant als die 360° Tour.

Ende März 2014
U2 arbeiten in den Church Studios in London am neuen Album. Das Studio gehört Paul Epworth, der als mitarbeitender Produzent genannt ist.

30. April 2014
Im Rahmen des 2014er Kampagnenstarts der Aktion Walking in My Shoes, die Adam seit drei Jahren unterstützt, erwähnt er in einem Interview, dass die Aufnahmen zum neuen Album fast abgeschlossen sind.

02. Mai 2014
Adam ist zu Gast in der Late Late Show des irischen TV-Senders RTE, um über die Aktion Walking In My Shoes zu sprechen. Am Rande erwähnt er einen vorsichtigen Veröffentlichungstermin gegen Ende des Jahres (2014).

23. Mai 2014
Bono, Edge und Larry spielen spontan Desire in der kleinen Bar La Osteria in San Jose del Cabo in Mexico.

Ende Mai 2014
Bono und Edge treten dem Vorstand der Fender Muscial Instrument Corporation bei.

21. Juni 2014
Bono erhält im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity den Cannes LionHeart Award für sein Engagement mit der (RED) Kampagne im Kampf gegen AIDS.

Ende Juni 2014
Verschiedene unabhängige Quellen berichten, dass ein neues U2 Album im Herbst erscheinen soll.

02. Juli 2014
Fans nehmen in der Nähe von Bonos Haus in Eze sur Mer beach clips von Song For Someone, einem neuen Song, auf.

04. Juli 2014
Bono übergibt den Raymond Weil International Award an Pharell Williams im Rahmen des O2 Silver Clef Awards in London.

23. Juli 2014
Gemeinsam mit Julian Lennon nimmt Bono an der Leonardo DiCaprio Foundation Gala auf einem Weingut nahe St. Tropez teil. Gemeinsam singen die beiden Stand By Me.

24. Juli 2014
Universal Kolumbien gibt neue Infos über Twitter bekannt, demnach heisst das neue U2 Album Sirens und erscheint im September 2014.

08. August 2014
An Edges Geburtstag bestätigt Universal USA, dass das neue Album noch dieses Jahr erscheinen wird.

12. August 2014
Die französische Agentur Concept K Design twittert, dass sie aktuell in Nizza ein U2 Video drehen.

24. August 2014
In Dublin werden ebenfalls Szenen für ein U2-Video u. a. auf der Samuel Beckett Bridge gedreht. Die Band ist nicht anwesend.

04. September 2014
In den sozialen Medien werden verschiedene Quellen zitiert, dass U2 bei der neuesten Apple Keynote in Cupertino am 09. September eine große Rolle spielen werden. Andere Quellen, wie eine Sprecherin der Band, dementieren Albumveröffentlichung und einen Auftritt bei dem Apple Event.

08. September 2014
Einen Tag vor dem Apple Event in Cupertino berichtet die New York Times, dass U2 ebenda einen Song performen werden. Außerdem wird eine Überraschung angekündigt.

09. September 2014
Als Highlight des Apple Events stellen U2 ihre neue Single The Miracle (Of Joey Ramone) dem Publikum vor Ort und den Zuschauern diverser Livestreams vor. Nach dieser Premiere kommt Apple Chef Tim Cook abermals auf die Bühne und in einem kurzen Gespräch mit der Band kündigt Bono die sofortige Veröffentlichung des neuen U2 Albums Songs Of Innocence als kostenfreien Download auf iTunes an.
Ebenfalls an diesem Tag wird auf U2.com ein Brief von Bono an die Fans veröffentlicht, in dem er ein zweites Album Songs Of Experience ankündigt, ohne weitere Details zu nennen.

10. September 2014
Gegenüber dem Hot Press Magazine bestätigt Paul McGuinness, dass es eine Tour ab Sommer 2015 geben wird. Außerdem spricht er über den Deal mit Apple.

18. September 2014
In einem Radiointerview mit KROQ beschreibt Bono konkrete Pläne für Acoustic Sessions zur Promotion von Songs Of Innocence.
In weiteren globalen Radiointerviews mit Bono, Edge und Adam, u. a. mit dem deutschen SWR3 und FFN, sprechen sie über die Veröffentlichung in Verbindung mit Apple und den geplanten Acoustic Sessions. Für Deutschland kündigt Bono eine Rückkehr im Mai 2015 an.

28. September 2014
Bono bestätigt gegenüber dem Radiomoderator Christian O’Connell auf Absolute Radio, dass U2 für 2015 eine Indoor-Tour planen. Als mögliche Arena nennt er die Londoner O2.

29. September 2014
Der Vorsitzende von LiveNation, Arthur Fogel, gibt im Interview mit dem britischen Independent einen Vorgeschmack auf die kommende U2 Tour. Diese soll eine 180° Wendung von der 360° Tour sein.

30. September 2014
Im Interview mit dem Q Magazine spricht Adam erstmals vom Konzept der Show-Paare. Eine aktuelle Überlegung für die kommende Tour sollen jeweils zwei unterschiedliche Konzerte sein. Über Songs Of Experience berichtet er, dass das Album zu ca. 70 % abgeschlossen sein soll.

10. Oktober 2014
In Deutschland erscheint Songs Of Innoncence als CD, Limited Deluxe Edition Doppel-CD und Doppel-LP. Weltweit gibt es diese Formate ab 13. Oktober zu kaufen. Auf dem Cover ist Larry mit seinem Sohn Elvis in einer Umarmung zu sehen.

12. Oktober 2014
Bono und Edge treten in der italienischen TV Sendung Che Tempo Che Fa auf RAI 3 auf. Neben einem Interview performen sie The Miracle (Of Joey Ramone) und Every Breaking Wave.

14. Oktober 2014
In der Sendung Le Grand Journal des französichen TV-Senders Canal+ spielen Bono und Edge ebenfalls The Miracle (Of Joey Ramone) und Every Breaking Wave und geben ein Interview.
Auf iTunes wird das offizielle Video zur aktuellen Single The Miracle (Of Joey Ramone) veröffentlicht.

15. Oktober 2014
Im Rahmen eines knapp zweistündigen Auftritts von Bono und Edge in der Jo Whiley Show auf BBC Radio 2 werden erstmals zwei neue Songs performt: Cedarwood Road und Song For Someone. Bei beiden Songs werden Bono und Edge von einem Streicherquintett unterstützt. Außerdem spielen sie neben The Miracle (Of Joey Ramone) und Every Breaking Wave noch Stuck In A Moment You Can’t Get Out Of und geben ein Interview.

16. Oktober 2014
Auf BBC Radio 6 geben Bono und Edge Moderatorin Lauren Laverne ein Interview in dem sie beschreiben, dass sie für die kommende Tour eine Verbindung zwischen Innocence (Unschuld) und Experience (Erfahrung) planen.
Außerdem sind U2 zu viert zu Gast bei der Graham Norton TV-Show auf BBC One. Dort spielen sie The Miracle (Of Joey Ramone) und eine akustische Version von Song For Someone.

21. Oktober 2014
Für die BBC 2 TV-Sendung Later With... Jools Holland spielen U2 neben Every Breaking Wave zwei neue Songs: California (There Is No End To Love) und Volcano. Nicht in die Ausstrahlung hat es seine vierte Performance eines instrumentalen Stückes geschafft. Edge verrät später, dass es sich hierbei um ein Fragment eines Songs Of Experience handelt.

24.Oktober 2014
Im Treppenhaus von RadioNRW in Oberhausen spielen U2 mit der Unterstützung eines Streicherquartetts nachmittags sechs Songs. Moderiert vom bekennenden U2 Fan Michael Mittermeier dürfen die anwesenden ca. 200 Zuschauer auch Fragen stellen. Dabei wird das Konzept der „pair of shows“ für die Tour abermals bestätigt. Tickets gab es im Vorfeld ausschließlich über Gewinnspiele im Radio und bei Elektronikmärkten zu gewinnen. Auf die Frage von U2tour.de nach der Zusammenstellung möglicher Setlists für die neue Tour antwortet Larry, dass es sich Shows komplett unterscheiden könnten.
Am selben Abend sind Bono und Edge zu Gast in der Late Late Show des irischen TV-Senders RTE. Neben dem Interview spielen die beiden auch The Miracle (Of Joey Ramone) und Every Breaking Wave.

06. November 2014
Auf dem Web Summit in Dublin nimmt Bono an einer Podiumsdiskussion zum Thema Business-Aspekte der Musik- und Filmindustrie teil.

09. November 2014
Im Rahmen der MTV Europe Music Awards in Glasgow treten Bono und Edge mit Every Breaking Wave auf. Universal Italien nennt den Song die neue Single.

12. November 2014
Beim Landeanflug auf den Flughafen Berlin-Schönefeld verliert Bonos Privatflugzeug die Heckklappe. Gefahr für Bono, vier weitere Passagiere und zwei Crew Mitglieder besteht nicht, das Flugzeug landet wie geplant problemlos.

13. November 2014
U2 werden in Berlin mit dem Bambi in der Kategorie Musik International geehrt.

15. November 2014
In London wird für das Projekt Band Aid 30 eine neue Version des Klassikers Do The Know It’s Christmas? neu aufgenommen. Mit dabei sind neben Bono u. a. One Direction, Ellie Goulding, Ed Sheeran und Chris Martin von Coldplay.

16. November 2014
Wie Adam, Edge und Larry auf u2.com berichten, hat Bono einen Fahrradunfall im New Yorker Central Park. Sein Arm ist verletzt und muss operiert werden, einer vollständigen Heilung steht aber nichts im Weg. Dennoch müssen die für diese Woche geplanten Auftritte in der Tonight Show mit Jimmy Fallon auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Auch U2s akustischer Auftritt im Rahmen des KROQ Almost Acoustic Christmas Specials wird nicht stattfinden.

25. November 2014
U2.Com stellt Details des neuen Fanclub Geschenks vor. Es handelt sich um eine Doppel-Vinylplatte mit einem neu gemasterten Live-Set aus dem Londoner Marquee 1980.

01. Dezember 2014
Ohne den verletzten Bono treten U2 im Rahmen des Welt-AIDS-Tages auf dem Times Square in New York City bei A (RED) Thank you auf. Zunächst singt Chris Martin gemeinsam mit U2 Beautiful day und With Or Without You, später übernimmt Bruce Spingsteen den Gesangsteil von Where The Streets Have No Name und I Still Haven’t Found What I’m Looking For.
Außerdem kürt der amerikanische Rolling Stone Songs Of Innocence zum besten Album 2014.

03. Dezember 2014
Die Tourdaten der U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour 2015 werden offiziell veröffentlicht. Demnach startet die Tour am 14. Mai 2015 in Vancouver, Kanada und endet zunächst am 11. November in Paris. Es werden ausschließlich indoor Shows und jeweils eine gerade Anzahl an Shows pro Stadt sein. Insgesamt sind zunächst Konzerte in 19 Städten Nordamerikas (22 Konzerte) und Europas (22 Konzerte) geplant.
Edge gibt beim Radiosender KROQ ein Interview in dem er auch Details zu Bonos Fahrradunfall nennt.

04. Dezember 2014
Für Fanclub Mitglieder beginnt der Kartenvorverkauf in zwei Gruppen. Entscheidend ist hierbei die Dauer der Mitgliedschaft. Aufgrund des zeitgleichen Vorverkaufs der Foo Fighter Tour und entsprechend großer Nachfrage in Nordamerika kommt es dort zu einem Zusammenbruch der Ticketmaster Webseite.

08. Dezember 2014
Der reguläre Kartenvorverkauf beginnt.

09. Dezember 2014
Auf iTunes wird Films Of Innocence veröffentlicht, in diesem Film haben sich elf Künstler jeweils mit einem Song des aktuellen U2 Albums visuell auseinander gesetzt.
Aufgrund der hohen Nachfrage werden 16 Zusatzshows (jeweils acht in Nordamerika und Europa) angekündigt. Der Vorverkauf für Fanclubmitglieder beginnt am 10. Dezember, der reguläre Vorverkauf startet am 15. Dezember.

18. Dezember 2014
In Belfast entstehen Aufnahmen zum Video zur nächsten Single Every Breaking Wave. U2 sind nicht anwesend.

24. Dezember 2014
Aufgrund der Verletzungen durch den Fahrradunfall im Central Park kann Bono dieses Jahr nicht beim traditionellen Weihnachtskonzert in der Dubliner Grafton Street teilnehmen.

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon