U2 Wiki - 2013

U2 Wiki » U2 Geschichte 2013


« 2012
2014 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 2013


11. Januar 2013
Bei der irischen Premiere des seines Films wird Larry von Edge, Ali Hewson, Gavin Friday und anderen Freunden begleitet. Nach dem Film gibt es einen Fragerunde mit Larry, Schauspielkollegin Kate O’Toole und Regisseur Mary McGuckian.

12. Januar 2013
Im Radiointerview mit Dave Fanning auf RTE 2fm bestätigt Larry die Gerüchte, dass ein neues U2 Album noch im September 2013 veröffentlicht werden soll.

21. Januar 2013
Mit dem irischen Bildungsminister Quinn und U2-Manager Paul McGuinness nimmt Edge an einem Pressetermin für das irische Bildungsprogramm Music Generation in Dublin teil. U2 unterstützen das Programm zur Förderung der musikalischen Erziehung an irischen Schulen finanziell. Die Einnahmen der drei Dublin Konzerte 2009 flossen in das Programm.

24. Januar 2013
Auf der Vernissage von Freund Guggi in der Kerlin Gallery in Dublin feiern Bono, Edge und Adam. Einem Reporter erzählt Edge am Rande, dass das neue Album gegen Ende des Sommers erscheinen soll.

05. Feburar 2013
Auf der Buchpremiere von Helen Seymour in der Dubliner 37 Dawson Street Bar liest Bono aus deren Werk "Beautiful Noise".

06. Februar 2013
Nachdem Hurricane Sandy im Oktober 2012 die Ostküste der USA verwüstet hat, wird Bono Mitglied im Ehrenbeirat des Hurricane Sandy New Jersey Hilfsfonds.

19. Feburar 2013
In Dublin nimmt Adam wieder am jährlichen Aktionstag der Organisation Walk In My Shoes teil. Auf das neue Album angesprochen, stellt er eine Veröffentlichung gegen Herbst/ Ende des Jahres (2013) in Aussicht.

26. Februar 2013
Bono nimmt an der jährlichen TED Konferenz in Long Beach, Kalifornien teil und sprich über die Aussichten der globalen Bewegungen gegen Armut.

17. März 2013
Als Teil der Festivitäten zum irischen Nationafeiertag St. Patrick’s Day strahlt der irischen TV-Sender RTE ein Gespräch zwischen Bono und dem irischen Präsidenten Michael Higgins aus.

Ende März 2013
Bei mehreren Gelegenheiten sagt Michael Cohl, Produzent des Spider-Man Musicals am Broadway, dass das Musical in absehbarer Zeit New York verlassen wird und nach Las Vegas in eine Arena umziehen wird. Er erwähnt auch Hamburg als möglichen Standort, ohne Details zu nennen.

08. April 2013
Bono startet in Berlin gemeinsam mit Anna Loos und Herbert Grönemeyer die Aktion "Ich schaue hin!" seiner ONE Organisation in Berlin. Im Soho House gibt es zunächst eine Podiumsdiskussion zum Kampf gegen extreme Armut, später am Tag wird Bono gemeinsam mit ONE-Jugendbotschaftern im Kanzleramt von Bundeskanzlerin Merkel empfangen.

12. April 2013
Beim Coachella Music Festival in Kalifornien tritt Bono spontan gemeinsam mit dem Künstler Baloji auf der Studio Africa Party der Modelabel EDUN und DIESEL auf.

13. April 2013
Im MGM Grand Hotel in Las Vegas eröffnet Bono die Power Of Love Charity Gala und singt zwei Sinatra Songs: "I’ve Got You Under My Skin" und "Fly Me To The Moon", unterstützt von einer Big Band.

27. April 2013
Im Rahmen der U2 Conference der Fanseite atu2.com berichtet Steve Averill, der mit seiner Firma AMP Visual auf langjährige Erfahrung im Design für diverse U2 Veröffentlichungen zurückblicken kann, dass demnächst erste Besprechungen zum Design für das neue U2 Album anstehen.

09. Mai 2013
Die Dokumentation "BB King: The Life of Riley" von Regisseur Jon Brewer, an der u. a. Bono mitwirkte, startet in den deutschen Kinos.

13. Mai 2013
In New York City tritt Bono gemeinsam mit Mary J Blige im Jacob Javits Center bei der Robin Hood Foundation Gala auf. Sie singen "One" und "Moment Of Surrender" für die Organisation, die sich seit 25 Jahren dem Kampf gegen Armut in der Metropole verschrieben hat.

16. Mai 2013
In einem fast einstündigen Interview mit US-Moderator Charlie Rose spricht Bono über sein Engagement für Afrika und über seine Treffen mit Politikern, wie z. B. Bundeskanzlerin Angela Merkel.

22. Mai 2013
Im New Yorker Yankee Stadium sind Bono und Ali Hewson Zuschauer bei der offiziellen Graduation Feier zum Studienabschluss ihrer jüngsten Tochter Eve, die an der New York University Schauspiel studiert hat.

29. Mai 2013
Zur Feier der 1000. Vorstellung des Musicals "Spider-Man: Turn Off The Dark" beglückwünschen Bono und Edge die Darsteller und bringen eine Spider-Man Torte auf die Bühne.

Ende Mai 2013
U2 werden wiederholt in New York gesichtet. Sie arbeiten an neuen Songs in den Electric Lady Studios gemeinsam mit Produzent Danger Mouse. Chris Martin wird ebenfalls in den Studios gesichtet. Auf dem Studiodach dreht die Band ein Video zu einer neuen Version von "Sunday Bloody Sunday" für die Agit8 Kampagne, die im Vorfeld des G8 Gipfel in Nordirland mit Protest Songs auf extreme Armut aufmerksam machen will.

06. Juni 2013
Bono und Bill Gates sprechen auf dem Forbes 400 Summit on Philanthropy in New York City, über ihr gemeinsames Ziel, extreme Armut zu beenden.

18. Juni 2013
Gemeinsam mit seiner Frau Ali und Kindern trifft Bono im Finnegan's Pub in Dalkey bei Dublin die amerikanische First Lady Michelle Obama und ihre zwei Töchter.

21. Juni 2013
Im Dubliner Olympia Theatre findet "A Night For Christy" statt, bei der U2 und weitere irische Musikgrößen Geld für die Krebsbehandlung des Sängers der irischen Band Aslan, Christy Dignam, sammeln. U2s Performance des Aslan Songs "This Is" wurde in den Electric Lady Studios in New York City bereits vor der Veranstaltung aufgenommen.

25. Juni 2013
Der irische TV-Sender RTE One strahlt eine Dokumentation mit Interview über Bono aus. In dem sehr persönlichen Gespräch, das die Fernseh- und Radiolegende Gay Byrne mit Bono Anfang Mai führte, geht es um Bonos Leben, seinen Glauben und seine Werte.

26. Juni 2013
Mark Fisher, der U2 mit seiner Firma Stufish Architecture seit der ZooTV Tour 1992 bei Design und Bühnenbau unterstützt, stirbt in einem Londoner Hospiz nach langer Krankheit.

15. Juli 2013
In Nizza enthüllen Bono, Paul McGuinness, Guggi und der irische Botschafter in Frankreich eine Ehrentafel für den irischen Schriftsteller James Joyce am Hotel Suisse. Angesprochen auf das neue Album, antwortet Bono, dass sie kurz davor sind, fertig zu sein. Eine Tour mit Stopp in Nizza wird es nach seiner Aussage erst in 2014 geben.

16. Juli 2013
Von der französischen Kulturministerin Filippetti wird Bono in Paris zum Kommandeur des Ordens für Kunst und Literatur ernannt und damit für sein künstlerisches Schaffen in Frankreich und der Welt geehrt. Bei der Zeremonie war auch Adam anwesend.

27. Juli 2013
Gemeinsam mit Ali und Tochter Jordan besucht Bono den Love Ball in der Opera Garnier in Monaco.

01. August 2013
Auf dem Nuits du Sud Festival in Vence, einem Vorort von Nizza, besucht Bono den Auftritt von Nile Rodgers.

Ende August 2013
Während U2 sind sich zu Arbeiten am neuen Album zurückziehen und nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen sind, übernehmen nahestehende Mitstreiter die Kommunikation. So sagt Steve Lillywhite in einem Interview mit dem irischen Radiosender Today FM, dass das neue U2 Album erst in 2014 veröffentlicht wird.

02. September 2013
In der Sacred Heart Church in Dublin findet die Totenmesse für den irischen Dichter Seamus Heaney statt. Alle vier U2 Mitglieder sind vor Ort und ehren den Verstorbenen.

04. September 2013
In Dublin heiratet Adam die Brasilianerin Mariana Teixeira de Carvalho. Bono, Edge und Larry sind bei der Feier anwesend.

15. September 2013
Im Chateau de la Napoule an der französischen Riviera geben sich Adam und seine Frau abermals das Ja-Wort. Edge ist hierbei Trauzeuge, auch Bono ist vor Ort.

18. September 2013
Bono und Edge nehmen in Dublin an der jährlichen Verleihung des Amnesty International's Ambassadors of Conscience Awards teil. Bono hält die Laudationens für die diesjährige Gewinner Malala Yousfzai und Harry Belafonte.

26. September 2013
Zu Gast in der Late Show with David Letterman berichtet Bono nur in Floskeln vom neuen U2 Album.

28. September 2013
Auf dem Global Citizen Festival in New York City hält (WER?) die Laudatio für Präsidentin von Liberia Ellen Johnson Sirleaf, deren Engagement zur Gleichstellung der Frauen mit dem Global Citizen Movement Award geehrt wird.

Anfang Oktober 2013
U2 befinden sich wieder in den Electric Lady Studios in New York City. Gemeinsam mit Produzent Danger Mouse arbeiten sie an den neuen Songs.

10. Oktober 2013
Bei einem Interview mit dem irischen Radiosender 98FM berichtet Adam über die Aktivitäten der "Walk in My Shoes"-Kampagne. Am Rande erwähnt er, dass U2 aktuell in Dublin an den neuen Songs fieberhaft weiterarbeiten und hoffen, 12 neue Songs Ende November fertig gestellt zu haben, um dann Weihnachten genießen zu können. Das Album soll dann nach seinen Angaben Anfang 2014 veröffentlicht werden.

16. Oktober 2013
In Oslo nimmt Larry an der Weltpremiere seines zweiten Films A Thousand Times Goodnight teil.

17. Oktober 2013
Ein Trailer des Films "Mandela: Long Walk To Freedom" enthält mit "Ordinary Love" einen neuen U2 Song. Er wurde eigenes für den Film über den südafrikanischen Freiheitskämpfer und späteren Präsidenten geschrieben und soll nicht auf dem kommenden Album sein.

21. Oktober 2013
U2 sind werden beim Fotoshooting in der Londoner Underground Station Parliament Square gesichtet worden.

22. Oktober 2013
Ein weiterer Fotoshoot findet mit Instrumenten in Bray, südlich von Dublin, statt. U2 spielen "Desire" an der hiesigen lokalen Strandpromenade.

06. November 2013
Auf rollingstone.com veröffentlich Bono einen Essay über den am 27. Oktober verstorbenen Weggefährten Lou Reed. Er würdigt darin dessen Erfolge und benennt ihn und Velvet Underground als große Einflüsse auf U2.

14. November 2013
U2.com veröffentlicht Details zum neuen Fanclub-Geschenk. Das Buch North Side Story schaut genauer auf die Wurzeln von U2 mit bisher unveröffentlichten Fotos und Interviews mit Freunden und Weggefährten.

19. November 2013
Über Twitter wird offiziell bestätigt, dass das Musical "Spider-Man: Turn Off The Dark" am 04. Januar 2014 letztmalig am Broadway aufgeführt wird.

21. November 2013
Das Lyric Video zu "Ordinary Love" erscheint auf u2.com.

23. November 2013
Bono und Edge treten bei der Jony and Marc's (RED) Auktion bei Sotheby’s in New York City auf. Die Auktion wurde wird von den Star-Designern Jonathan Ive (Apple) und Marc Newson im Rahmen der (RED) Kampagne organisiert und brachte bringt insgesamt 12,9 Mio. US-Dollar ein. Bono performte mit Nile Rodgers, dessen Band Chic und Angelique Kidjo Daft Punks Hit "Get Lucky". Weiterhin sang singt Bono mit Chris Martin "Beautiful Day" und Lou Reeds "Perfect Day”. Zuletzt traten treten Bono und Edge noch gemeinsam mit Chic, Nile Rodgers und Angelique Kidjo auf, um den Chic Song "Good Times" zum Besten zu geben.

25. November 2013
U2 nehmen an der Premiere des Films "Mandela: Long Walk To Freedom” in New York City teil.

05. Dezember 2013
Nelson Mandela stirbt mit 95 Jahren in Johannesburg. In einem bewegenden Essay im TIME Magazine erinnert Bono an den großen Freiheitskämpfer und Staatsmann.

06. Dezember 2013
U2.com verkündet, was seit ein paar Wochen bereits durch diverse Medien geistert. Nach über 35 Jahren tritt Paul McGuinness altersbedingt als U2-Manager zurück. Damit einhergehend wird Principle Management von Live Nation (genauer dem Tochterunternehmen Artist Nation) aufgekauft. Bereits seit 2008 bestand eine Kooperation der beiden im Bereich Touring und Merchandising. Neuer U2-Manager wird Guy Oseary, der sich bereits als Manager u. a. von Madonna einen Namen in der Musikwelt machen konnte. McGuinness wird U2 weiterhin als Mentor begleiten.
Als Randnotiz dieser Neuigkeit wird nun April 2014 für eine mögliche Veröffentlichung des neuen U2 Albums genannt.

12. Dezember 2013
U2 sind mit der Single "Ordinary Love" für einen Golden Globe in der Kategorie Best Original Song – Motion Picture nominiert.

24. Dezember 2013
Gemeinsam mit Glen Hansard, Damien Rice und anderen irischen Musikern singt Bono am Heiligabend nun schon das fünfte Jahr in Folge in der Dubliner Grafton Street u. a. "Merry Xmas Everybody" und "Oh Come all Ye Faithful".

31. Dezember 2013
Bono und Familie verbringen den Silvesterabend gemeinsam mit Damien Rice in Reykjavik, Island.

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon