U2 Wiki - 2015

U2 Wiki » U2 Geschichte 2015


« 2014
 

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 2015


01. Januar 2015
Auf U2.com gibt Bono ein aktuelles Lebenszeichen. Er schreibt von seinen Verletzungen, aber auch von Songs, die er während des Heilungsprozesses schreibt. Auch wird er wohl nicht mehr Gitarre spielen können.

26. Januar 2015
Feedback Kitchen mit Edge steht nun auf der Videoplattform dailymotion zur Verfügung. Nach einem Interview kochen Edge und Mario Batali gemeinsam.

08. Februar 2015
Bei der 57. Grammy Verleihung in Los Angeles sind U2 mit Songs Of Innocence als bestes Rock Album nominiert. Beck gewinnt mit Morning Phase.

12. Februar 2015
Der Kurzfilm Every Breaking Wave von der irischen Regisseurin Aoife McArdle wird auf vice.com veröffentlicht. Der etwa 13minütige Film zeigt das Leben von Teenagern im Nordirland der 1980er Jahre. Neben Every Breaking Wave ist auch The Troubles zu hören. Ausschnitte des Films werden später als weiteres Video für die zweite Single genutzt.

25. Februar 2015
In der Dubliner St. Mary’s Church nehmen alle vier Bandmitglieder an der Beerdigung von Jack Heaslip teil. Der Pfarrer und frühere Lehrer an der Mount Temple Comprehensive School war ein Wegbegleiter der Band seit den Gründungstagen.

26. Februar 2015
In einem Interview mit rollingstone.com spricht Bono über seine Bemühungen, bis zum Tourstart in Vancouver am 14. Mai wieder fit zu werden.

Anfang März 2015
U2 halten sich in Südfrankreich auf und proben für die anstehende iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour.

04. März 2015
Für das Konzert der High Flying Birds des befreundeten Noel Gallagher in der 3Arena unterbrechen Bono und Edge die Tourproben in Südfrankreich und fliegen für den Abend nach Dublin.

08. März 2015
In Dublin wird der 10. Meteor Choice Music Prize verliehen. Im Publikum sind auch Edge und Adam.

13. März 2015
Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Dublin berichtet Ali Hewson, dass Bono sich auf die Tour freut und bis dahin wieder fit sein wird.

16. März 2015
Auf der Beerdigung des irischen Radiomoderators Tony Fenton sind alle vier Bandmitglieder anwesend und singen spontan Ordinary Love während des Gottesdienstes.

08. März 2015
Im Radiointerview mit TodayFM berichtet Edge von den stressigen Tourvorbereitungen. Dennoch arbeiten sie außerdem weiter am Album Songs Of Experience. Er gibt einen etwaigen Zeithorizont von anderthalb Jahren bis zur Veröffentlichung an.

Anfang April 2015
In Dublin beginnen die Abrissarbeiten der Windmill Lane Studios. Hier nahmen U2 Anfang der 80er ihre ersten Alben auf und die Fans aus aller Welt verewigten sich auf der ebenso legendären "U2 Wall".

09. April 2015
Erste Gerüchte über einen Tourabschluss 2015 in Dublin kursieren. Bereits bei der Ankündigung der Tour wurden special shows für Dublin versprochen, aber nicht wie die anderen Termine bekanntgegeben.

Mitte April 2015
Die Irish Hospice Foundation veröffentlicht das Buch sons + fathers, eine Zusammenstellung von Geschichten über diese familiäre Verbindung. Alle vier Mitglieder von U2, ebenso der ehemalige U2-Manager Paul McGuinness haben an diesem Projekt mitgewirkt.
Ebenfalls Mitte April 2015 befinden sich U2 in Vancouver, wo einen Monat später in der Rogers Arena der Tourstart erfolgen wird. In einer anderen Halle der Stadt, dem Pacific Coliseum, proben U2 fleißig für die anstehenden Konzerte.

18. April 2015
Beim Record Store Day, an dem die Plattenlabels weltweit die unabhängigen Schallplattenläden unterstützen indem sie exklusive Vinyl-Pressungen veröffentlichen, sind weltweit 5.000 Stück (nummeriert) der deluxe Doppel-Vinyl-LP von Songs Of Innoncence erhältlich.

29. April 2015
Die New York Times berichtet in einem langen Artikel über die anstehende iNNOCENCE + eXERIENCE Tour. Es werden Fotos von der Band während der Proben in Vancouver gezeigt und auch über Bonos Gesundheitszustand gibt es positive Neuigkeiten. Das Konzept der „pair of shows“ mit zwei unterschiedlichen Setlists für Konzerte in der gleichen Stadt wurde verworfen. Das Bühnendesign mit einer Hauptbühne und der, über einen langen Catwalk verbundenen, runden kleineren Bühne bestätigt sich.
Für das neue Album Songs Of Experience haben U2 ein mobiles Studio mit auf Tour. Bono habe auch während seiner Genesung nach dem Unfall weitergeschrieben, z.B. mit Hilfe eines anderen Gitarristen. Folgende Songtitel werden als neue U2-Songs erwähnt: “Red Flag Day”, “Civilization” und “Instrument Flying”.

04. Mai 2015
TodayFM sendet das Interview von Tony Fenton mit Bono. Es war sein letztes Interview und wurde bereits Anfang des Jahres in Bonos Haus aufgenommen.

05. Mai 2015
Auf der Beerdigung von Dave Goldberg, dessen Frau Sheryl gemeinsam mit Bono Mitglied im ONE Aufsichtsrat ist, singt Bono One.

08. Mai 2015
U2 holen ihren versprochenen Auftritt in der Tonight Show mit Jimmy Fallon nach. Die Aufnahmen wurden bereits im Laufe der Woche gemacht und offensichtlich hatte die Band großen Spaß: neben drei Songs im Studio: Beautiful Day, Angel Of Harlem und Song For Someone traten sie auch noch als Straßenmusiker verkleidet in der New Yorker U-Bahnstation auf und spielten dort Angel Of Harlem und Desire. Ebenfalls nimmt ein Sketch Bonos Fahrradunfall aus dem letzten Jahr aufs Korn.
Am Abend spielen U2 im Vancouver Pacific Coliseum eine Generalprobe für Familie, Freunde und einige Mitarbeiter von verschiedenen Hilfsprojekten.

10. Mai 2015
Im Alter von 92 verstirbt Larrys Vater, Larry Mullen Sr., Im Bons Secours Hospital in Dublin.

11. Mai 2015
LiveNation bestätigt, dass es keine Vorbands auf der U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour gibt.

14. Mai 2015
In der Rogers Arena in Vancouver, Kanada startet offiziell die U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour 2015 mit The Miracle. Der ca. 50-minütige erste Teil des Konzertes beginnt auf der i-Bühne. Nach einer Pause (Intermission) von ca. fünf Minuten eröffnete Invisible den zweiten Teil des Konzertes – dabei wechselt die Band von der i- auf e-Bühne an der anderen Seite des Innenraumes.
Die Songs werden durch teilweise beeindruckende Effekte auf den höhenverstellbaren Videoscreens unterstützt und während The Sweetest Thing holt Bono ein Mädchen auf die Bühne, das ihn dann für meerkat filmt. Dies wird dann auf den Videoscreens und an die User weltweit übertragen.
Bono dankt der gesamten Crew für ihren Einsatz und erwähnt auch den am Sonntag verstorbenen Vater von Larry Mullen jr sowie den Bühnendesigner Willi Williams und ihren ehemaligen Manager Paul McGuinness.
I Still Haven’t Found What I’m Looking For beendet das Eröffnungskonzert der i+e Tour. Dabei ist The Edge wohl besonders "on fire" und fällt von der Bühne. Offenbar hat er sich dabei aber zum Glück nicht ernsthaft verletzt.
Fans nutzen neben meerkat auch periscope um Videos in Echtzeit zu streamen.

15. Mai 2015
Im Interview mit dem Irish Independent erzählt Edge von Songs Of Experience: Es sei wichtiger, das Album herauszubringen, als es zu perfektionieren. Das Album sei von Dance und Electro beeinflusst, wobei das relativ zu sehen sei.

24. Mai 2015
In Vancouver nahmen sich U2 Zeit für ein Full Band Interview mit Anthony Mason, für CBS Sunday Morning. Darin scherzen sie über Edges Sturz von der Bühne beim Eröffnungskonzert.

27. Mai 2015
Dennis Sheehan, U2s Tourmanager für über 30 Jahre, verstirbt im Alter von 68 Jahren in einem Hotel in Los Angeles, wo er sich im Rahmen der iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour aufhält.
Mehrmals erwähnt ein sichtlich berührter Bono am selben Abend beim zweiten von insgesamt fünf Konzerten in Los Angeles, dass Sheehan ein wichtiger Teil der U2 Familie gewesen sei und dass er eine große Lücke hinterlässt. Vor dem letzten Song widmet Bono nicht nur das Konzert sondern die gesamte verbleibende iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour dem Tourmanager Sheehan. Danach folgt die Tourpremiere von 40, bei dem Bilder des Verstorbenen auf den Screens gezeigt werden.

28. Mai 2015
Im legendären Roxy Theatre in Los Angeles findet ein von dem Radiosender KROQ veranstaltetes exklusives Club-Konzert mit U2 statt. Karten für diese Show gab es nur über Verlosungen zu gewinnen. U2 eröffnen das Set mit Songs aus ihrer Anfangszeit: The Ocean als Opener, gefolgt von 11 O'clock Tick Tock, I Will Follow und The Electric Co. Danach folgt ein kleiner Schwenk in die ATYCLB-Ära. Vertigo veranlasst Bono zum Crowdsurfen, mit California (There Is No End To Love) wird das Set beendet.

Juni 2015
Die iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour bewegt sich langsam gen nordamerikanischer Ostküste. Nach Shows in San Jose, Phoenix, Los Angeles und Denver besuchen U2 neben Montréal auch Chicago. Dort spielen sie Ende Juni/ Anfang Juli insgesamt fünf Shows.

21. Juni 2015
Während einer einwöchigen Tourpause besucht Edge das Festival British Summer Time 2015 im Londoner Hyde Park. Dort zeigte er sich bei Nile Rodgers Performance mit Chic neben anderen auch auf der Bühne.

30. Juni 2015
Im Rahmen des Podcast Song Exploder beschreiben Bono und Edge die Entstehungsgeschiche zu Cedarwood Road.

Juli 2015
Im Juli stehen neben Konzerten in Toronto und Boston auch 8 (acht!) Konzerten im New Yorker Madison Square Garden auf dem Tourplan.

10. Juli 2015
Der us-amerikanische TV-Sender SundanceTV veröffentlicht einen ca. 9-minütigen Kurzfilm zur neuen Singleauskopplung Song For Someone. Darin wird ein Mann, gespielt von Woody Harrelson, nach einer langen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen.

23. Juli 2015
Gemeinsam mit dem Sonnenbrillenhersteller Revo startet Bono die Kampagne Buy Vision, Give Sight. Für jede verkaufte Sonnenbrille spendet Revo 10 $US, um Sehbeeinträchtigungen und Blindheit in verarmten Gemeinden zu bekämpfen. Für die Kampagne hat Bono einige Sonnenbrillen für die Signature Collection Vision Over Visibility mit entworfen.

29. Juli 2015
Bono und Edge nehmen in New York auf Ellis Island an einer von Amnesty International organisierten Veranstaltung zu Ehren von John Lennon teil. In Anwesenheit von Yoko Ono wird ein Bildteppich enthüllt, den Bill Shipsey, Gründer von 'Art for Amnesty', in Auftrag gegeben hatte als Dank an Ono für die Einräumung von Verwendungsrechten, die Amnesty International für die Aufnahme von Lennon-Songs im Rahmen der 'Make Some Noise'-Kampagne benötigte. Der Teppich wird von Bono, Edge und Jimmy Iovine der 'The Statue of Liberty-Ellis Island Foundation' gespendet und im Ellis Island Immigration Museum ausgestellt.
Außerdem nimmt die Band an einer Fragestunde mit Fans für den Radiosender SiriusXM teil. Die Aufzeichnung wird am 07. August gesendet.
Am Abend treten Edge und Adam überraschend bei der Party zum 20-jährigen Jubiläum der Webseite @U2 im New Yorker Club The Cutting Room mit der Tribute Band The Unforgettable Fire auf.

31. Juli 2015
Mit acht Konzerten im New Yorker Madison Square Garden endet der nordamerikanische Teil der iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour. U2 bekommen bei einigen Konzerten Unterstützung, so kommt Jimmy Fallon am dritten Abend für Desire und Angel of Harlem auf die Bühne. Beim Ordinary Love am fünften Abend begleitet Lady Gaga die Band am Klavier. Paul Simon singt am siebten Abend gemeinsam mit Bono Mother And Child Reunion. Das achte und letzte Konzert wird mit I Still Haven’t Found What I’m Looking For und Stand By Me mit der Unterstützung von Bruce Springsteen beendet.
Insgesamt spielten U2 36 ausverkaufte Konzerte in den vergangenen Monaten, für über 650.000 Zuschauern.

August 2015
Nach Urlauben beginnen U2 in Südfrankreich mit Proben für die anstehenden Europakonzerte.

27. August 2015
Ein neues Video zu Song For Someone wird veröffentlicht. Regie bei diesem ganz in Schwarzweiß gehaltenen Video führte Matt Mahurin, der bereits Videos für Love Is Blindness und With or Without You machte.

31. August 2015
U2 reisen nach Turin und beginnen vor Ort mit den Proben für den anstehenden Europa-Auftakt der iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour.

04. September 2015
In Turin beginnt das zweite Leg der U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour 2015. Die Setlist wird an einigen Stellen thematisch leicht geändert, so findet z. B. Zooropa wieder einen Platz. Die Berichterstattung direkt aus der Halle ist ebenso aktuell wie beim ersten Leg: Fans posten Fotos und Infos über u. a. Twitter und Instagramm, einige streamen sogar direkt Videos mit Persicope und Meerkat, als stabiler erweisen sich Audio Übertragungen via mixlr.
Fans, die die Nacht vor dem Pala Alpitour verbracht haben, spendiert die Band Pizzas, die Bono persönlich liefert.

08. September 2015
Die Gerüchteküche brodelte immer stärker und nun wird es auf u2.com offiziell bekannt gegeben: U2 werden Ende November zwei Shows in der Belfaster SEE Arena und vier Shows als Abschluss des zweiten Legs in der Dubliner 3Arena spielen. Der Vorverkauf beginnt gestaffelt ab dem 10. September, wobei U2.com Mitglieder aus Irland und Nordirland als erste zuschlagen dürfen. Das Ticketlimit pro Person wird von den bisherigen vier Tickets auf zwei abgesenkt. Alle sechs Konzerte sind innerhalb von Minuten ausverkauft.

12. September 2015
Im Rahmen der vier ausverkauften Konzerte im Amsterdamer Ziggo Dome nehmen sich U2 Zeit für ein Fotoshooting mit Anton Corbjin.

18. September 2015
Im Interview mit der Irish Times im Rahmen des europäischen Tourauftakts in Turin zeigt sich Bono zuversichtlich, das neue Album bereits 2016 zu veröffentlichen. Es seien bereits mehrere Songs fertig gestellt. An anderer Stelle des Artikels bezeichnet er sich aber als wenig verlässliche Quelle unter den U2 Mitgliedern, wenn es um die Vorhersage von Veröffentlichungen geht.

20. September 2015
Das für den Abend geplante (dritte) U2 Konzert in Stockholm wird kurz vor Beginn aufgrund eines Sicherheitsvorfalles abgesagt. Es habe sich ein bewaffneter Mann in der Halle befunden. Das Konzert wird am 22. September nachgeholt.

24. September 2015
In der Berliner Mercedes-Benz-Arena geben U2 das erste von insgesamt vier Konzerten in der deutschen Hauptstadt. Das heutige Konzert ist auch gleichzeitig das bisher zehnte U2-Konzert in der Stadt. Gleich zu Beginn des langen U2 Wochenendes wird das Publikum mit einem Highlight überrascht: Zoo Station, benannt nach dem Berlin Bahnhof Zoo(logischer Garten) schleicht sich in die Setlist. Die Band ist gut gelaunt und Bono versucht sich des Öfteren mit deutschen Sätzen, wie „Berlin, wir haben dich vermisst.“.

25. September 2015
Beim zweiten von vier Konzerten in Berlin erinnert Bono mehrmals daran, dass am gleichen Tag vor 39 (!) Jahren das erste Treffen der Band in der Küche des Elternhauses von Larry Mullen Jr. stattfand.
Am gleichen Tag erscheint Cedarwood: Ein Märchen der Unschuld, ein Kinderbuch, von U2 inspiriert.

26. September 2015
Während Bono beim Global Citizen Festival in New York City neben Leonardo DiCaprio und Bill und Melinda Gates auftritt, feiern U2 Fans in ehrwürdiger Location in Berlin: U2tour.de läd zur großen Party in die Hansastudios und rund 450 Fans tanzen zu den Klängen der Tribute Band Achtung im Meistersaal bis in die Morgenstunden.

Anfang Oktober 2015
Im Dubliner Stadtteil Ballymun wird der letzte der Seven Towers, ein 15-geschossiges Wohngebäude, abgerissen. Die Großwohnsiedlung mit insgesamt 36 Gebäuden wurden in den 1960er Jahren errichtet und wurde schon bald darauf aufgrund großer sozialer Probleme, hoher Arbeitslosigkeit und fehlender sozialer Einrichtungen als Irlands erstes Ghetto bezeichnet. U2 besangen in RunningTo Stand Still die Seven Towers. Seit 2004 wurden die Gebäude abgerissen, um Platz für neue Wohnanlagen und eine bessere Infrastruktur zu schaffen.

12. Oktober 2015
Im Interview mit dem us-amerikanischen Unterhaltungsmagazin Entertainment Weekly spricht Bono neben dem 25. Geburtstag von Achtung Baby auch über das neue Album Songs Of Experience. Die Band soll bereits etwa 18 Songs haben, wovon zwölf auf die neue Platte kommen. Bono nennt mit Thightrope einen ersten, wenn auch provisorischen Songnamen, aber kein Veröffentlichungsdatum.

16. Oktober 2015
U2 nehmen sich zwischen den Konzerten in Antwerpen und Köln die Zeit, für die britische Fernsehsendung TFI Friday nach London zu reisen, um dort neben einem Interview auch vier Songs zu spielen: Raised By Wolves, Vertigo, Song For Someone und Out Of Control. Nur die beiden erstgenannten werden ausgestrahlt.

17. Oktober 2015
Mit dem ersten Konzert in Köln erreichen U2 ihren zweiten und letzten deutschsprachigen Tourstopp 2015. Eine gut aufgelegte Band spielt eine sehr solide Show. Bono widmet Pride (In The Name Of Love) der zuvor bei einer Messerattacke schwer verletzten Oberbürgermeister-Kandidatin für Köln, Henriette Reker.

18. Oktober 2015
Bad und 40 sind ein würdiger Abschied vom deutschen Publikum als Closer des zweiten und letzten Konzerts in der Kölner Lanxess Arena. Mit 27 Songs ist es die bisher längste U2 Show, ein weiblicher Fan darf die Band bei Party Girl mit der Gitarre unterstützen, nur um gleich noch Angel Of Harlem anzuhängen.

25. Oktober 2015
U2 kehren nach mit der ersten von sechs Shows nach Großbritannien zurück. In die Londoner O2 Arena. Als neues Feature steht nun der eXPERIENCE Bus vor der Halle, dort können Fans ein Virtual Reality Video von Song For Someone erleben, das speziell für diesen Zweck mit der Hilfe von Fans weltweit gedreht wurde. Der Bus wird auch in Paris und Dublin dabei sein. U2 werden hierbei von Apple Music unterstützt.

03. November 2015
Mit der sechsten Show in der O2 Arena endet die Konzertserie in London. Dabei hatten U2 u. a. Unterstützung von Noel Gallagher, der beim zweiten Konzert I Still Haven’t Found What I’m Looking For spielte und mehrere Konzerte aus dem Publikum sah. Außerdem war bei der dritten Show Patti Smith auf der Bühne, die mit U2 People Have The Power sang.

06. November 2015
Für die beiden Konzerte am 06. Und 07. November haben sich U2 eine kleine Überraschung für Fans einfallen lassen: ein leicht abgeänderter Remix von The Fly wird in der Intermission zwischen Until The End Of The World und Invisible gespielt. Hierbei singt Bono live.

07. November 2015
Larry gibt dem irischen Radiosender RTE 2FM ein Interview. Auch er nennt, angesprochen auf die Veröffentlichung des neuen Albums, kein genaues Datum. Er äußert sich ebenfalls über die Dublin-Shows Ende November. Demnach muss die Bühne für die 3Arena in Dublin umgebaut werden, die Shows würden etwas anders.

10. November 2015
Das erste von insgesamt vier Konzerten in der Pariser AccorHotels Arena Bercy weicht in der Setlist leicht von den bisherigen Konzerten ab: zwei Songs weniger werden gespielt. Grund hierfür ist die Aufzeichnung der ersten drei Konzerte in der Stadt für den us-amerikanischen TV-Sender HBO, der für Samstag, 14. November, die Ausstrahlung eines Zusammenschnitts der Aufnahmen plant.

13. November 2015
Am Tag nach dem zweiten Konzert wird Paris von Terroranschlägen erschüttert. Infolgedessen werden die für das Wochenende geplanten Konzerte 3 und 4 verschoben. Die Band hilft den Eagles Of Death Metal, bei deren Konzert im Bataclan durch mehrere Attentäter 89 Zuschauer starben. Am folgenden Tag legen U2 Blumen vor dem Club nieder.

22. November 2015
Anton Corbijn nennt im Interview mit der spanischen Tageszeitung El Pais September 2016 als mögliches Veröffentlichungsdatum für Songs Of Experience. Während des Aufenthalts in Amsterdam im September hat er bereits Fotos für das Album von der Band gemacht.

23. November 2015
The Boys Are Back In Town – U2 spielen das erste von vier Konzerten in der natürlich ausverkauften 3Arena in Dublin. Um die Bühnenkonstruktion mit dem Laufsteg und den Videoscreens in die Halle einzupassen, wurden leichte Veränderungen vorgenommen: die kleine E-Stage befindet sich nunmehr statt am Ende in der Mitte des Laufsteges.

28. November 2015
Bei vierten und letzen Konzert in Dublin gedenken U2 dem zu Beginn der Tour überraschend verstorbenen Tourmanager Dennis Sheehan. Desire wird zusammen mit der Drag-Queen Pati Bliss und der Sängerin Imelda May gesungen.

Ende November 2015
Die Gerüchteküche für eine Tourfortsetzung in Europa im Frühsommer 2016 brodelte in den letzten Wochen stark, doch nun scheinen diese Pläne endgültig verworfen worden zu sein. Seriöse Quellen berichten unabhängig voneinander, dass die geplanten Konzerte von Mai bis Juli den Arbeiten am neuen Album Songs Of Experience zum Opfer fallen. Es wird auf eine Fortsetzung der Tour im Herbst 2016 in Nordamerika spekuliert. Da keine Tourdaten offiziell bekannt gegeben worden waren, gibt es demnach auch keine offizielle Absage.

01. Dezember 2015
Bono und Edge treten in der New Yorker Carnegie Hall zum Welt-AIDS-Tag bei „A Night Of Music“ zur Feier des zehnjährigen Bestehenes von ONE und (RED) auf. Gemeinsam mit unterschiedlichen Musikern wie Hozier (When Love Comes To Town), Jessie J und Miley Cyrus (beide One) spielen die beiden insgesamt sechs Songs.

02. Dezember 2015
Im Interview mit der New York Times erzählen Bono und Edge, wie sie die Terroranschläge in Paris erlebt haben und wie sie den Eagler Of Death Metal helfen konnten.

04. Dezember 2015
Bono schreibt aktuell am neuen Song The Streets Of Surrender für Zucchero. Das erzählt er im Interview mit CNN. Die Terrroranschläge von Paris haben ihn dazu inspiriert.

06. Dezember 2015
Das erste der beiden verschobenen Konzerte wird in Paris nachgeholt. Abermals wird das Konzert mit aufwendiger Technik für den TV-Sender HBO gefilmt. Neuer Ausstrahlungstermin des Konzertmitschnittes ist der 07. Dezember. Wie bereits in London steht Patti Smith am Showende mit auf der Bühne um People Have The Power zu singen.

07. Dezember 2015
Mit einem emotionalen und kraftvollen Konzert beenden U2 das bis dato letzte Konzert der iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour. 76 Konzerte liegen nun hinter der Band und den Fans. Aufgrund der zeilichen Vorgaben für die Übertragung entfallen abermals zwei Songs. Für den meerkat Stream werden vorher ausgewählte Fans auf die Bühne geholt, die dort zu Elevation mit dem Publikum feieren. Nach einem vermeintlichen Ende der Show mit Bad und One. Kommen plötzlich die Eagles Of Death Metal auf die Bühne und coveren gemeinsam mit U2 Patti Smiths 'People Have The Power'. Nach U2s Abgang von der Bühne performen die Eagles Of Death Metal sogar noch ihren eigenen Song I Love You All The Time.
U2.com streamt den Audio-Mitschnitt am 19. Dezember, mehrere europäische TV-Sender senden das Konzert ebenfalls.

24. Dezember 2015
Bono schließt sich der Gruppe rund um Glen Hansard, Hozier sowie Mitgliedern von The Script und The Coronas für das mittlerweile traditionelle Singen in der Dublin Grafton Street am Heiligen Abend an. Er unterstützt die Musiker bei drei Liedern: When Love Comes To Town und Every Breaking Wave sowie dem Weihnachtslied Rudolph The Red-Nosed Reindeer.

29. Dezember 2015
Im Interview mit dem Q Magazine gibt Adam einen Ausblick auf eine neustartende iNNOCENCE + eXPERIENCE Tour gegen Ende des Jahres 2016. Die Band wird dann neues Material dabei haben, hierfür nennt Adam auch explizit neue Songnamen wie Landlady und Where The Shadows Fall.

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon