Newsletter: Sonntag, 14. Oktober 2007

U2 News » U2tour.de Newsletter


Liebe U2-Fans,

es lag da noch etwas im Busch, die Popmart DVD erschien noch zur weit vorweihnachtlichen Zeiten; irgendwas braucht man ja als Weihnachtsgeschenk mit U2-Bezug?! U2 bieten möglicherweise die Antwort mit der "20th Anniversary Edition" von dem Album The Joshua Tree". Dieses und weitere Themen im aktuellen Newsletter.

1) U2 Album 'The Joshua Tree' in einer 20th Anniversary Edition
2) Luciano Pavarotti (RIP)
3) Bono in "Across The Universe"
4) 5 Reissues auf 180 g Vinyl?
5) Bono auf Mick Jagger CD
6) Bono erhält Liberty Medal und wird mit dem Malaria Award 2007 ausgezeichnet
7) Jacknife Lee vs. U2: neuer Remix
8) Rattle And Hum auf Platz 25 der besten Musik DVDs
9) Bono auf Cowboy Jack Clement's Home Movies DVD
10) Corbijn arbeitet an neuen Projekten
11) Tribute-Band Achtung Baby veröffentlicht Single "Blue"
12) Termine


1) U2 Album 'The Joshua Tree' in einer 20th Anniversary Edition

Der Katalog von Universal Music Austria mit den Schwerpunkten für den Herbst 2007, in dem wir uns zweifelsohne gerade befinden, führt das U2 Album "The Joshua Tree" als 20th Anniversary Edition . In diesem wird die Jubiläumsedition in normaler, 2 CD Version(Deluxe) und 2 CD und einer DVD der Paris Show (Super Deluxe) angekündigt: Zum 20jährigen Jubiläum des Meisterwerks von U2 erscheint dieses Album erstmals digital remastered als Deluxe Edition und Super Deluxe Edition, inklusive Raritäten! Über den Inhalt vor allen Dingen der zweiten CD haben wir noch keine Informationen, es ist hier womöglich mit B-Seiten der Singles (Singlegraphie) zum Album zu rechnen.
Bei der DVD handelt es sich höchst wahrscheinlich um das Paris-Konzert am 04.07.1987 im Hippodrome De Vincennes. Unter anderen auch durch einen Zwischenfall mit Tränengas während "With or Without You" bekannt. Ob dieser Song enthalten ist bzw. ob es sich um das komplette Konzert handelt ist nicht bekannt.
Veröffentlichung: 16.11.2007 bzw. TBA ('to be announced' " heißt: wird noch angekündigt).

http://www.u2tour.de/news/article3397.html


2) Luciano Pavarotti (RIP)

Anfang September erreichte uns die traurige Nachricht, dass der italienische Startenor Luciano Pavarotti im Alter von 71 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. U2 arbeiteten mit ihm im Rahmen des "PASSENGERS ORIGINAL SOUNDTRACKS 1" Albums zusammen und veröffentlichten die Single "Miss Sarajevo" mit ihm. Pavarotti ist auch im zugehörigen Video zu sehen. Bono und Edge traten 1995 live mit Pavarotti und Brian Eno bei dessen Pavarotti and Friends-Konzert im italienischen Modena auf. Beim gleichen Konzert im Jahre 2003 tritt Bono alleine mit Pavarotti auf. 2006 besucht er ihn an seinem Krankenbett. Auf U2.com meldete sich Bono zum Tod des Startenors zu Wort. Rest in Peace Big P!
Bei der Trauerfeier nahmen Bono und Edge mit Ihren Ehefrauen teil.

http://u2tour.de/news/article3389.html


3) Bono in "Across The Universe"

Bono spielt in dem neuen Film 'Across The Universe' die Rolle des Dr. Robert (Deutschlandstart: 22. November). In einem kurzen TV-Bericht des US-Senders NBC gibt es nun erstmals Ausschnitte aus dem Film zu sehen. Zudem spricht Bono über seine Rolle und singt den Beatles-Klassiker 'I am the walrus'. Zu sehen gibt es das ganze bei youtube. Und bitte nicht erschrecken: wir sind uns sicher, dass Bono demnächst auch wieder einen anderen Klamottenstil bevorzugen wird - obwohl die Brille ganz nett ist!
Bei Amazon (UK) kann ab sofort auch der Soundtrack vorbestellt werden, der zwei Songs von Bono enthält ("Lucy In The Sky With Diamonds" und "I Am The Walrus").

Bei der Premiere des Films in London waren Bono und Edge anwesend.

http://www.u2tour.de/news/article3387.html


4) 5 Reissues auf 180 g Vinyl?

Neben der 20th Anniversary Edition von 'The Joshua Tree' ist auch eine Vinyl-Neuauflage geplant. Nun mehren sich die Gerüchte(!), dass es auch noch dieses Jahr 180g-Vinyl Neuauflagen von Boy, War, The Unforgettable Fire und Achtung Baby geben wird. So wie es aussieht, wird es die Platten allerdings nicht in Deutschland zu kaufen geben. Dem aufmerksamen Leser dürfte sicher nicht entgangen sein, dass da noch das ein oder andere Album aus dem Backkatalog fehlt, bleibt abzuwarten, ob diese auch in einer Vinyl-Neuauflage erscheinen werden.

http://u2tour.de/news/article3406.html


5) Bono auf Mick Jagger CD

Und erneut dürfen wir euch Neuigkeiten aus der Rubrik Bono und seine Sideprojects präsentieren. Diesmal handelt es sich allerdings um schon bekanntes Material. Mick Jagger hat für seine Zusammenstellung 'The Very Best Of' auch 'Joy' ausgewählt. Bei dem Track griff Bono im Jahre 2001 dem Stones-Sänger gesanglich unter die Arme (ursprünglich auf 'Goddess In The Doorway' enthalten). Insgesamt befinden sich siebzehn Tracks auf dem Silberling. Neben den Albenbeiträgen gibt es aber auch Aufnahmen, die auf diesen nicht enthalten waren, wie etwa die Duette mit David Bowie, Peter Tosh, Filmtracks und drei bisher unveröffentlichte Aufnahmen. Mick Jagger höchstpersönlich ist übrigens maßgeblich an der Songauswahl beteiligt. Neben der üblichen CD-Ausgabe gibt es auch noch eine 'Special-Edition' die eine zusätzliche DVD beinhaltet. Auch hier ist 'Joy' enthalten. Wer einen Blick in unser Video Archiv wirft, wird feststellen, dass diese Aufnahmen schon auf der DVD 'Being Mick' vertreten war. Es gibt also nichts Neues vom B-Mann zu bewundern! Wer seine Sammlung trotzdem komplettieren möchte, kann dies hier tun: Amazon.de (CD & DVD Ausgabe); Amazon.de (nur CD Ausgabe)

http://u2tour.de/news/article3402.html


6) Bono erhält Liberty Medal und wird mit dem Malaria Award 2007 ausgezeichnet

Bono und DATA haben am 27. September die Liberty Medal des National Constitution Center von George Bush sen verliehen bekommen.
Weiterhin erhält Bono für seinen Kampf und sein Engagement gegen Malaria den diesjährigen Malaria Award. Ausgezeichnet wird er von der Malaria Foundation International in der Kategorie Celebrity of the Year

http://u2tour.de/news/article3403.html
http://u2tour.de/news/article3407.html


7) Jacknife Lee vs. U2: neuer Remix

Jacknife Lee hat sich schon mehrfach an Remixen von U2 Songs versucht, so z.B. an Vertigo oder Fast Cars. Zudem war Garreth Lee (so sein Geburtsname) auch als Producer bei How To Dismantle An Atomic Bomb tätig. Nun hat er eine neue Website ins Netz gestellt und wer sich zurecht findet, wird auch über einen bis dato unbekannten U2-Remix stolpern: Window in the Skies. Zudem finden sich Remixe anderer bekannter Bands, wie z.B. der U2-Vorgruppe Snow Patrol. Schaut doch mal auf seine Webseite: http://www.jacknifelee.com

http://u2tour.de/news/article3399.html


8) Rattle And Hum auf Platz 25 der besten Musik DVDs

Der amerikanische Rolling Stone hat mal wieder eine Bestenliste erstellt. Den ersten Platz belegt demnach The Last Waltz, den zweiten Monterey Pop und den dritten A Hard Day's Night. U2 sind hier auch auf Platz 25 mit Rattle And Hum vertreten.

http://u2tour.de/news/article3405.html


9) Bono auf Cowboy Jack Clement's Home Movies DVD

Auf der DVD mit dem kurzen Titel 'Shakespeare Was a Big George Jones Fan: Cowboy Jack Clement's Home Movies' ist auch Bono mit einem Gastauftritt vertreten und stellt sein schauspielerisches Talent als Der Pate unter Beweis. Bestellt werden kann die DVD bei Amazon.com.

http://u2tour.de/news/article3401.html
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/B000UCH6XM/u2tourde-20


10) Corbijn arbeitet an neuen Projekten

Fotograf Anton Corbijn scheint sich in der U2-freien Zeit nicht zu langweilen. Am 5. Oktober kommt sein erster Spielfilm 'Control' in die (britischen) Kinos, ein Film über das Leben von Ian Curtis, Sänger und Texter von Joy Division, der im Alter von nur 23 Jahren Selbstmord beging. Ein deutscher Starttermin für den Fim steht noch nicht fest, alle Infos zum Film findet Ihr auf der offiziellen Homepage. U2 coverten gemeinsam mit Arcade Fire den Joy Division-Hit 'Love will tear us apart' bei ihrem Vertigo-Konzert in Montreal.
Und noch etwas neues kommt mit Hilfe von Corbijn voraussichtlich im November auf den Markt: Herbert Grönemeyer wird als erster deutscher Musiker ein Live-Album auf dem HD-DVD-Format präsentieren. Es soll sich um einen Konzertmitschnitt aus Köln mit interaktiven Features und Extras, die über das Internet abgerufen werden können, handeln.
http://u2tour.de/news/article3386.html


11) Tribute-Band Achtung Baby veröffentlicht Single "Blue"

Die U2-Tribute-Band Achtung Baby (auch bekannt durch den Auftritt bei der 5 Jahre U2tour.de-Party) wird am 26.10.2007 ihre Debütsingle mit dem Namen "BLUE" veröffentlichen. Unter anderen kann am Veröffentlichungsdatum der Song bei iTunes, Musicload und mp3.de runtergeladen werden. Die Promotion bei den Radiosendern ist auch angelaufen, so könnte es sein, dass "Blue" bei Eurem Lieblings-Radio-Sender gespielt wird. Die Single kann bei Amazon vorbestellt werden. Für alle selbstgschriebenen Songs wird nun der Band-Name "AB²" (Homepage) verwendet.
Das U2tour.de-Team drückt die Daumen für einen erfolgreichen Charteinstieg!

http://u2tour.de/news/article3396.html
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000VXWAI6/u2tour-21


12) Termine

http://www.u2tour.de/kalender/


Das war der Newsletter Oktober 2007; wobei da war noch etwas.
Derweil scheinen sich Gerüchte aus dem Jahre 2004 zu bestätigen demnach arbeiten Bono und Edge an einem Spiderman-Musical.

Alexander für das U2tour.de-Webteam


Aktuelle U2 News findet ihr stets auf: http://www.u2tour.de/news/
Aktuelle U2 Projekte: http://www.u2tour.de/aktuell.php
Virtuelle U2 Postkarten: http://www.u2tour.de/ecard/
Das größte deutschsprachige U2 Forum: http://www.u2tour.de/forum/

Copyright: © 2007 U2tour.de
Impressum: U2tour.de, Björn Lampe, Pflugstraße 10, 10115 Berlin
E-Mail: , Fax: 089/1488205182

U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon