Aktuelle News

U2 News » Außergewöhnliches U2-Konzert im Apollo Theater


News Navigation

  » eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour 2018

   Dirk

   12.06.2018 um 03:28 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

Gestern Abend haben U2 den mit hohen Erwartungen verknüpften Auftritt im Apollo Theater von Harlem / New York absolviert. Und die U2-Welt wurde nicht enttäuscht! Ein Club-Gig ohne Videoscreen ist einfach etwas ganz Besonderes in der heutigen Zeit.

U2 eröffneten die Show mit drei Boy-Songs am Stück. Anschließend folgten zwei Titel, die musikalisch in dieselbe Richtung der "Early Days" gehen. Weiter ging es mit drei absoluten Live-Klassikern, ehe Get Out Of Your Own Way und American Soul das Hauptset abschlossen.

Die Zugabe wurde von Angel Of Harlem eröffnet. Und plötzlich war man mitten in einem Konzert der Lovetown Tour, denn es schlossen sich die beiden Geschwistersongs Desire und When Love Comes To Town an. U2 wurden dabei von einem 12-köpfigen Blasorchester unterstützt! Es folgte eine Ansprache Bonos über Michael Hutchence und Stuck In A Moment You Can't Get Out Of. Every Breaking Wave mussten Bono und The Edge noch einmal starten, nachdem sich Bono versungen hatte. 
Hey hey sha la la... Who's Gonna Ride Your Wild Horses ist nicht länger verschollen. U2 beendeten dieses außergewöhnliche Konzert schließlich mit Love Is Bigger Than Anything In Its Way. 

Fotosdes Auftritts könnt Ihr Euch auf unserem Twitter-Account ansehen. Dort haben wir einige Bilder retweetet. LINK 
Die U2-Fans rund um die Welt konnten das Konzert übrigens via Mixlr live mitverfolgen: LINK 
Nun müssen wir es noch bis Mittwoch aushalten, dann wird die Show auf SiriusXM im Radio übertragen und sollte kurz danach auch für Europäer erhältlich sein. Apropos: Lieber Bono, lieber Edge, lieber Adam, lieber Larry, bitte, bitte, spielt so ein Konzert im Herbst in Europa! 

Die Setlist im einzelnen:

  • I Will Follow

  • The Electric Co.

  • Out Of Control

  • Red Flag Day

  • All Because Of You

  • Vertigo

  • Elevation

  • Beautiful Day

  • Pride

  • Get Out Of Your Own Way

  • American Soul

  • Angel Of Harlem

  • Desire

  • When Love Comes To Town

  • Stuck In A Moment You Can't Get Out Of 

  • Every Breaking Wave (Bono und Edge only)

  • Who's Gonna Ride Your Wild Horses

  • Love Is Bigger Than Anything In Its Way



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 
XML | Impressum | Topicon