Aktuelle News

U2 News » Bono unterwegs in Afrika


16.01.2012

Bono unterwegs in Afrika

Wie wir bereits über Twitter und Facebook vermelden konnten, befand sich Bono in der vergangenen Woche in Afrika. Die amerikanische Seite von ONE berichtete am 7. Januar, dass sich Bono und Joshua Bolten, beide Vorstandsmitglieder von ONE, in Ghana befanden. Dort besuchten sie zusammen mit einer Delegation von US-Abgeordneten verschiedene Hilfsprojekte, die u. a. durch den Globalen Fonds, (RED) oder durch die Millennium Challenge Corporation finanziell unterstützt werden. Am 9. Januar gab ONE Deutschland bekannt, dass die beiden deutschen ONE-Unterstützer Anna Loos und Jan Josef Liefers bei der Reise in Ghana mit dabei sind. Der Besuch in Ghana wurde von der britischen Zeitung The Observer begleitet, ihr findet hier einen Bericht darüber. Zudem gaben Bono und der Ökonom Jeffrey Sachs der Zeitung ein Interview, das ihr hier nachlesen könnt. Ein Fotoset wurde außerdem hier zusammengestellt. Weitere Bilder finden sich im Fotoalbum von ONE Deutschland hier, ein Interview von Jan Josef Liefers gegenüber der Wochenzeitung Die Zeit findet ihr auch noch hier. Zusammen mit seiner Frau Ali und Renzo Rosso, Gründer der Modemarke Diesel, schaute Bono am 10. Januar in Gulu (Uganda) bei dem Label Mend vorbei. Mend ist ein soziales Unternehmen, das Taschen herstellt (mehr Infos hier). Mend berichtete (Link), dass Bono für eine Näherin namens Grace "Amazing Grace" sang. Bilder von diesem Besuch findet ihr hier. Bono und Ali besuchten dann Ende der vergangenen Woche das Festival Au Désert in Timbuktu (Mali). Laut dieser französischen Pressemeldung (Link) stand Bono mit der Band Tinariwen auf der Bühne. Details dazu sind bisher nicht bekannt. Bilder findet ihr hier. Update: ein kurzes Video vom Festival Au Désert gibt es nun über "mehr lesen".


News geschrieben von Sarah am 16.01.2012 um 18:38 Uhr



Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon