U2: October (Remastered)

Discographie » U2 Album: "October (Remastered)"


Detailansicht

October (Remastered)

Keine Hörprobe vorhanden 01 Gloria 
Keine Hörprobe vorhanden 02 I Fall Down 
Keine Hörprobe vorhanden 03 I Threw A Brick Through A Window 
Keine Hörprobe vorhanden 04 Rejoice 
Keine Hörprobe vorhanden 05 Fire 
Keine Hörprobe vorhanden 06 Tomorrow 
Keine Hörprobe vorhanden 07 October 
Keine Hörprobe vorhanden 08 With A Shout (Jerusalem) 
Keine Hörprobe vorhanden 09 Stranger In A Strange Land 
Keine Hörprobe vorhanden 10 Scarlet 
Keine Hörprobe vorhanden 11 Is That All? 


U2: "OCTOBER 2008 (DELUXE BONUS-CD)"

Keine Hörprobe vorhanden 01 Gloria (Live At Hammersmith Palais, London) 
Keine Hörprobe vorhanden 02 I Fall Down (Live At Hammersmith Palais, London) 
Keine Hörprobe vorhanden 03 I Threw A Brick Through A Window (Live At Hammersmith Palais, London) 
Keine Hörprobe vorhanden 04 Fire (Live At Hammersmith Palais, London) 
Keine Hörprobe vorhanden 05 October (Live At Hammersmith Palais, London) 
Keine Hörprobe vorhanden 06 With A Shout (Jerusalem) (Richard Skinner BBC Session) 
Keine Hörprobe vorhanden 07 Scarlet (Richard Skinner BBC Session) 
Keine Hörprobe vorhanden 08 I Threw A Brick Through A Window (Richard Skinner BBC Session) 
Keine Hörprobe vorhanden 09 A Celebration 
Keine Hörprobe vorhanden 10 J. Swallow 
Keine Hörprobe vorhanden 11 Trash, Trampoline And The Party Girl 
Keine Hörprobe vorhanden 12 I Will Follow (Live At Paradise Theatre, Boston) 
Keine Hörprobe vorhanden 13 The Ocean (Live At Paradise Theatre, Boston) 
Keine Hörprobe vorhanden 14 The Cry / The Electric Co. (Live At Paradise Theatre, Boston)
Keine Hörprobe vorhanden 15 11 O'Clock Tick Tock (Live At Paradise Theatre, Boston) 
Keine Hörprobe vorhanden 16 I Will Follow (Live From Hattem, Netherlands) 
Keine Hörprobe vorhanden 17 Tomorrow (Bono & Adam Clayton, Common Ground Remix) 

Hörproben Alle Songs mit diesem Icon können via Spotify abgespielt werden.

Veröffentlichung

Re-Release: Juli 2008

Im Juli 2008 wurde das Album digitally remastered neu veröffentlicht, wobei auch eine Deluxe-Version mit der Bonus-CD auf den Markt kam. Alles weitere in unserem Re-Releases Special.

Info

Nach völlig chaotischen Aufnahmen wird U2s zweites Album October (das ursprünglich Scarlet heissen sollte) am 12. Oktober 1981 veröffentlicht. Produzent war erneut Steve Lillywhite, aufgenommen wurde es in den Windmill Lane Studios in Dublin. Die erste Singleauskoppelung des Albums (Fire) bringt U2 erstmals eine Platzierung in den britischen Charts (Platz 35) ein.

October ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger alles andere als ein Statement, viel mehr eine Art Glaubensbekenntnis, und das nicht nur im religiösen Sinn. Die wohl zentrale Textzeile des ganzen Albums steckt im Song "Rejoice": "Ich kann die Welt nicht ändern, aber ich kann die Welt in mir ändern." Trotz des imensen Zeitdrucks, unter dem die Band während der Aufnahmen stand, und obwohl Bono die Lyrics quasi direkt ins Mikro texten mußte, vermittelt das Album eine geradezu erstaunliche Ruhe. Das trauernde "Tomorrow", in dem Bono einmal mehr den traumatischen Verlust seiner Mutter verarbeitet, der getragene Titelsong der LP, sowie "Stranger In A Strange Land" (inspiriert durch die Begegnung mit einem Grenzsoldaten an der Berliner Mauer) scheinen einer Phase entwachsen zu sein, in der die Band einfach nichts an sich rankommen lassen wollte. Unterstützt von Vincent Kilduff an den Oillean Pipes und der Bodhran schaffte die Band dabei eine Klangwelt zwischen Wut ("I Fall Down"; "I Threw A Brick Through A Window"; "With A Shout") und Sehnsucht ("Fire"; "Is That All?"). October ist sicher kein perfektes Album, zu sehr ließ sich die Band auf waghalsige Balanceakte zwischen hervorragenden Songs wie "Gloria" und fast ratlosen Songbasteleien wie "Scarlet" ein. Auch fehlt die Geradlinigkeit seines Vorgängers. Dennoch wird es oft zu Unrecht unterbewertet und der Stellenwert für die Band unterschätzt. Schliesslich war es dieses Album, mit dem sich die Band bewies, das Rock'n'Roll auch fernab von typischen Themen wie Sex and Drugs seine Daseinsberechtigung hat.

Shopping

  

Credits

Producer: Steve Lillywhite. Studio: Windmill Lane, Dublin, July - August '81. Manager: Paul McGuinness. All songs written by U2.

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon