U2 Live On Tour

Tourarchiv » Joshua Tree Tour » 08.08.1987 Cork



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Joshua Tree Tour

Leg 2 (Europe)

Samstag, 08. August 1987

 Irland

Cork

Pairc Ui Chaoimh

45.000 

Vorgruppe / Line-Up

The Dubliners, The Subterraneans, UB40

Wissenswertes

Letztmals live gespielt: C'mon Everybody

Beim Konzert wurden 22 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 2 Songs mehr als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 18 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 4 Songs: Stand By Me, C'mon Everybody, Help!, Out Of Control

Kommentar

Während Party Girl erhält The Edge an seinem 26. Geburtstag einen riesigen Geburtstagskuchen. Seine damalige Frau Aislin überschüttet ihn zudem mit Champagner.

Konzert Fotos

Fans beim Konzert

Andy67, streets64

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· Stephan
 

Konzertbericht von Stephan

Hallo U2 Fans,

während eines Irland Urlaubs, erfuhr ich von dem Konzert in Cork. Am Vortag des Konzerts, ging ich dann zum Ticket Shop, ohne große Erwartungen noch ein Ticket zu bekommen. Aber ich konnte noch eins ergattern, für 14 Pfund. Ich bin U2 Fan seit 1980 und dieser 8. August wird für mich, aus vielen Gründen, unvergesslich bleiben. Zum einen war es mein erstes Rockkonzert überhaupt und dann gleich U2! Der Weg zum Stadion, mit dem fast unaussprechlichen Namen " Pairc ui Chaoimh" war gesäumt von unzähligen Verkaufsständen, mit den entsprechenden Utensilien. Mein Reisegeld war schon ziemlich aufgebraucht, also Augen zu und durch.
Um 16:00h öffneten die Tore, also nix wie rein in das ziemlich baufällige Stadion. Ich habe mir dann den Platz ganz oben in der Kurve mit direktem Blick auf die Bühne gesucht. Weit weg aber ich hatte ja mein Fernglas dabei! Die beiden Vorgruppen UB40 und The Dubliners waren gut und verkürzten die Wartezeit. Bevor das Konzert begann wurden viele Beatles Hits, vom Band gespielt und das ganze Stadium sang mit. Sehr eindrucksvoll. Die Stimmung wurde immer besser und die Fans im Innenraum warfen Plastikflaschen in die Höhe, die untergehende Sonne schien hindurch, es war ein unbeschreiblicher "special effect". Der Himmel war U2 like, under a blood red sky. Dann ging es los. Das Stadion kochte, das Publikum von 8-80 Jahren, also auch Opa und Enkel, sangen, tanzten und sie verliehen diesem Abend den ganz besonderen Touch. Die 4 Jungs waren gut drauf und spielen was das Zeug hielt. Grandios!
Leider verblassen viele Erinnerungen im Laufe der Zeit aber was bis heute hängen geblieben ist, sind die Fans, ca.60.000, die eine einmalige Stimmung erzeugten, wie ich sie so nie wieder erlebt habe. Danke an U2 und die tollen irischen Fans.
Stephan