Aktuelle News

U2 News » Virtuelle EM-Eröffnungsfeier am Freitag mit Bono und The Edge


Am kommenden Freitag findet das Eröffnungsspiel der UEFA EM 2020 zwischen Italien und der Türkei im Stadio Olimpico in Rom statt. Seit bekannt wurde, dass Martin Garrix zusammen mit Bono und The Edge den offiziellen Song "We Are The People" zum Turnier beisteurn würde, stellte sich die Frage, in welcher Form dieser denn während der Eröffnungsfeier präsentiert werden sollte. Dazu veröffentlichte die UEFA jetzt Details.


Demnach soll die Performance der offiziellen EM-Hymne von Bono, The Edge und Martin Garrix scheinbar virtuell via eines innovativen Technologie-Spektakels ins Stadion projziert werden. Im entsprechenden Artikel liefert die UEFA auch eine Grafik mit, wodurch man sich eine grobe Vorstellung machen kann, wie der Auftritt aussehen könnte.


Unter anderem soll das Spielfeld in eine "blau-weiße Flamme" verwandelt werden: "The performance, themed around a real-life live stadium gig, will weave the song’s lyrics of hope and positivity, together with powerful imagery brought to life by technology, including the pitch being transformed into a blue-white flame, energy fields created from millions of light particles and Bono projected on to the stage delivering a powerful yet intimate vocal performance that will resonate with the millions watching from home."

Gefilmt wurde das Projekt in speziellen Studios in London sowie im Olympiastadion in Rom.

Das Stadio Olimpico in Rom. U2 spielten hier im Rahmen der Vertigo-, 360°- und Joshua Tree Tour 2017



Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links (Affiliate-Links). Wenn du über einen solchen Verweisklick einen Einkauf tätigst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere U2 News

It's not dark yet ...

 
XML | Impressum | Topicon