Daniel Lanois

Funktion: Produzent (auch Backing Vocals und zusätzliche Gitarren-Parts), Songwriter, Sänger

Daniel Lanois wird am 19. September 1951 in Québec in Kanda geboren. Sein Lebenslauf steht im sehr engen Zusammenhang mit U2 und auch mit einem weiteren Mitstreiter, nämlich Brian Eno. Dieser holt ihn, nachdem er schon bei Brian Eno als Co-Producer tätig war, für die Aufnahme zu U2s Album The Unforgettable Fire (1984) ins Boot. Dabei will Brian Eno zunächst gar nicht das Album produzieren und die volle Verantwortung Daniel Lanois übergeben, ändert aber schließlich seine Meinung. Auch bei U2s Meisterwerken The Joshua Tree (1987) und Achtung Baby (1991) gehört Daniel Lanois zu den Produzenten. Im Jahre 2000 ist "Danny" dann auch wieder bei den Aufnahmen von All That You Can’t Leave Behind dabei und arbeitet auch am Million Dollar Hotel Soundtrack mit. Bei How To Dismantle An Atomic Bomb (2004) produziert er „nur“ den Original-Mix von „Love Peace Or Else“, ein paar Jahre später produziert er dann aber gemeinsam mit Steve Lillywhite und Brian Eno das gesamte Album No Line on the Horizon.

Bei diversen Konzerten und Anlässen lässt sich Daniel Lanois es auch nicht nehmen mit U2 (oder Teilen von U2) auf der Bühne zu stehen (Link).

Neben seinen Aktivitäten für U2 hat sich Daniel Lanois auch durch seine Arbeit für andere Musikgrößen, wie z.B. Bob Dylan und Peter Gabriel (bei seinem Hit-Album SO) einen Namen als Produzent gemacht und ist auch selber als Sänger und Songwriter tätig. Gemeinsam mit U2, bzw. einzelnen Bandmitgliedern tritt Lanois auch bei verschiedenen karitativen Gelegenheiten auf.

2003 covert Lanois (gemeinsam mit Bono) den Passengers-Song Falling at your feet vom Million Dollar Hotel Soundtrack für sein Soloalbum Shine. 2008 erscheint der Lanois-Film Here is what is. Die Dokumentation begleitet Lanois während seiner kreativen Prozesse und versucht dabei einen intimen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Dabei verwendet Lanois auch ungewöhnliche Einblicke, wie etwa durch in Musikinstrumenten eingebaute Minikameras. 'Here Is What Is' enthält auch Teile der Aufnahmesession für No Line on the Horizon mit Brian Eno und U2 in Marokko!

Nach einem schweren Motorradunfall im Sommer 2010, arbeitet und tourt Lanois nun wieder weltweit.

TwitterFacebook

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon