U2 Travelguide

Berlin » Olympiastadion


Info

Das Olympia-Stadion diente U2 im Jahre 1993 als Kulisse für ihre Zooropa-Tournee, 2005 zur Vertigo Tour und zur U2 360 Tour 2009. Die im Rahmen des Zooropa-Konzertbeginns gezeigten Bilder von Leni Riefenstahl entwickelten an ihrem ursprünglichen Aufnahmeort eine ganz besonders beklemmende Intensität. Am Tag vor dem Konzert wurde das Video zu 'Numb' in Berlin gedreht. Am 7.7.2005 machte die Vertigo-Tour hier Station, Bono grüßt in einer kurzen Ansprache die Fans von der Party in den Hansa-Studios in der vorherigen Nacht.
2009 stellten U2 im Rahmen ihrer 360° Tour einen neuen Zuschauerrekord für das Stadion auf: über 90.000 Fans waren dabei.

Das Olympiastadion wurde von 1934-36 erbaut und fasste ursprünglich über 100.000 Zuschauer. Jüngst wurde es für die Fußball-WM 2006 komplett umgebaut.
Das Olympiastadion diente Anton Corbijn auch als Kulisse für einige Photos des Achtung Baby Booklets und die finale Szene in seinem 'One'-Video (Berlin Version).
Das Stadion kann täglich (außer bei Veranstaltungen) zwischen 9 und 19 Uhr besichtigt werden.

Adresse

Olympische Allee

Wegbeschreibung

Berlinkarte Nr. 15 | Nächste S- und U-Bahnstation: Olympia-Stadion (U2, S5, S75). Von der Station der Beschilderung zum Stadion folgen.


Navigation


XML | Impressum | Topicon