U2 Travelguide

Berlin » Max-Schmeling-Halle


Info

In dieser Halle drehte Regisseur Joseph Kahn mit U2 Teile des amerikanischen 'Stuck In A Moment' Videos (Football-Version). Die Aufnahmen wurden später mit Aufnahmen von einem digitalen Stadionpublikum und den Football-Bildern aus Houston zusammengesetzt. Die Aufnahmen in Berlin entstanden mit ca. 100 Statisten, unter ihnen auch Comedian Michael Mittermeier. Die Max-Schmelig-Halle ist ursprünglich eine reine Sporthalle gewesen, u.a. ist es die Spielstätte von Berlins Basketballmannschaft Alba. Seit geraumer Zeit wird die Halle aber auch für Konzerte genutzt.

Adresse

Am Falkplatz, 10437 Berlin

Wegbeschreibung

Berlinkarte Nr. 7 | Nächste U und S-Bahn-Station: Schönhauser Allee (U2, S46, S46). Von der S-Bahn in südlicher Richtung der Schönhauser Allee bis zur Gleimstraße folgen. In diese nach rechts einbiegen und der Straße folgen. Dann die zweite links in Am Falkplatz abbiegen, am Ende der Straße findet sich die Max-Schmeling-Halle.


Navigation


XML | Impressum | Topicon