U2 Live On Tour

Tourarchiv » 360° Tour » 03.08.2009 Gelsenkirchen



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

360° Tour

Leg 1 (Europe)

Montag, 03. August 2009

 Deutschland

Gelsenkirchen

Veltins Arena (Popup LinkWebseite)

73.704  (Boxscore)

Vorgruppe / Line-Up

Snow Patrol

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 22 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden gleich viele Songs wie beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 19 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 3 Songs: Elevation, Stuck In A Moment You Can't Get Out Of, The Unforgettable Fire

Kommentar

Kurz vor dem Konzert landet die Band mit dem Helikopter am Stadion. Aufgrund eines technischen Fehlers bei Edges Gitarre musste Vertigo abgebrochen und neu begonnen werden.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 597 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· france
· Andrach
· kölschejung
· Chris
· Leveller
· Alex
· Vinc
· tomitonele
· Fön
· Wulfenstein
· Heli_2009
· Ralphie
· rene
· johncoffey
· cara1578
· Hulle
· nuala46
· McNificent
· silver (Teil2)
· silver (Teil1)
· richterbono
· steffen
· Moh
· Nadine
· Bono176
· ueuev
· utwo4u
· WuselSandra
· dierk1973
· Andreas J
· Säsch
· olxa99
· Mario Ortpaul
· the fly
· Lemon
· SalvaU2
· Eichhorn
· Binabik
· All_I_Want
· All_I_Want
· rolfb
· Presse: Konzertbericht RP Online vom 05.08.

Konzertbericht von rolfb

What a Night, what a Show...

Ich bin immer noch hin und weg- das Konzert war einfach nur genial. Da hat sich jeder Euro der 180 gelohnt (Block R, Reihe 7- Edges Seite, genau auf Höhe von Bono)...

Die Songauswahl war genau nach meinem Geschmack und die Stimmung war vom ersten Song an in den kompletten 360 Grad der Halle genial. Der Funke sprang sofort von der Band zum Publikum und umgekehrt über. Ich hatte das Gefühl, dass die Band teilweise sogar überrascht war, welchen Jubelsturm die einzelnen Songs entfacht haben. Bono nahm mehrmals sein In-Ear Monitoring heraus, um die Resonanz des Publikums besser zu hören.

Höhepunkte waren- alles von 1- 22! Ich könnte keinen Song besonders herausnehmen. Schön, dass viele neue Songs gespielt wurden, die allesamt Ihre Livepräsenz bewiesen haben. Super Idee war die "Karaoke" bei Unknown Caller. Auch die spontane Verlängerung von Elevation war toll. Symphatisch war auch das technische Problem bei Vertigo- selbst bei so einer perfekt durchorganisierten Show kann mal was schief gehen. Für die Zuschauer war es toll- so konnten wir zweimal uno, dos, tres, catorce anzählen ;-) Die Remix Version von I'll gonna Crazy war live auch super (zuhause würde ich mir die allerdings nicht anhören).

Die Band hätte vielleicht, mal abgesehen von Adam, etwas mehr den Catwalk nutzen können...

Der Sound war, im Gegensatz zu 2005, nach meinem Empfinden sehr gut.

Sehr gut haben mir auch Snow Patrol gefallen. Ich habe selten eine Vorband erlebt, welche von den Zuschauern so viel Applaus bekommen hat.

Sehr negativ war allerdings die Abreise aus der verbotenen Stadt- wir waren erst nach etwa 2 Stunden vom Parkplatz runter. Parkgebühren werden erhoben- für einen Teil des Geldes könnte man doch sicherlich Verkehrslotsen engagieren die den Verkehr für eine gewisse Zeit regeln, dann hätte es so ein Chaos nicht gegeben. Eine schlechte Idee ist auch die "Knappenkarte"- viel Zeitaufwand beim Kauf und bei der Rückgabe!

Fazit: Einer der schönsten Tage in meinem Leben. Das beste U2 Konzert (gemeinsam mit ZOO TV 1992 in Dortmund), welches ich erleben durfte.