U2 Live On Tour

Tourarchiv » Vertigo Tour » 03.08.2005 München



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Vorgruppe / Line-Up

The Zutons, Keane

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 23 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 1 Songs weniger als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 22 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 1 Songs: Party Girl

Kommentar

Der Sound ist im Gegensatz zum Wetter sehr gut. Bei den ersten Songs steht Anton Corbijn zum Fotographieren auf der Bühne. Bono beginnt 'Beautiful Day' mit "Schöne Menschen, Schöne Nacht, Schöner Tag" und zum Schluss von 'I Still Haven't Found What I'm Looking For' sagt er "Thanks for waiting in the rain, for singing in the rain, for dancing in the rain". Die geplante Fanaktion mit den tausenden weißen Luftballons während 'Pride (In The Name Of Love)' ist ein voller Erfolg und Bono ruft in die Menge: "For 99,000 white balloons SING!". Bono verabschiedet das Publikum zum Schluss von 'One' mit "Servus". Zu 'Party Girl' holt Bono einen deutschen Fan auf die Bühne, der ein Schild mit der Aufschrift "Bono, let's play Party Girl" in die Höhe gehalten hatte.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 440 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· Andreas
· Jürgen Horch
· [email protected]
· Markus
· One Man
· Joschka Fischer
· Fosco
· kein Kritiker
· @Durchschnitts Gig
· zwirnie
· margit
· JanaU2Fan
· Sweetheart
· Durchschnitts Gig
· Kathrin
· Kai
· Michi
· straycat05
· Frank
· taurus
· verdammte kritiker
· audiofux
· cati
· Katrin
· sonnfrie
· Jens
· bibbi+ralf
· Der Bruder
· Petros
· sweetheart
· Philipp
· Boniro
· austria26
· badsound
· Claudia
· Ingo
· Tina
· Dany
· Ein Kritiker
· Dinko
· Ralph
· runrigundu2
· Herby
· Ronny
· Jan Georg
· Totto
· Rainman
· Eric
· Slane-Castle
· Bronco
· Karl
· dirk25
· Harald
· Jürgen
· Christine
· Jacques
· Bernd
· djmartintoller
· maxalex
· Dagmar
· Sascha B
· Keygerry
· Peter
· Bonoholic
· Frank M.
· Caruso
· Flasher
· Bischi
· Presse: The Rock Radio
· Presse: U2.com

Konzertbericht von sweetheart

Hallo Ihr netten Menschen!
Also ich war auf meinem ersten U2 Konzert. Ich war alleine in München weil ich leider keine Begleitung finden konnte die ähnlich extrem von U2 gegeißtert ist wie ich. Von daher wollte ich lieber alleine sein als Jemandem zu erklären warum ich so schrein muß!!! Dann war es aber so dass ich mich null allein gefühlt habe im Stadion- ganz im Gegenteil - ich hatte das Gefühl von Tausenden von Freunden umzingelt zu sein. Dazu eine seltene Freundlichkeit und Rücksichtnahme überall. Tolles Feeling!
Die drei Stunden Spannung vor dem Beginn des Konzertes waren schier nicht auszuhalten - hatte das Gefühl ich bekomme einen Herzanfall
vor Freunde und Aufregung. Um mich herum schien es allen genauso zu gehen und ich habe mich sauwohl gefühlt.
Dann kamen diese wahnsinnigen Jungs auf die Bühne und ich war fasziniert von der Lässigkeit, der Freundlichkeit, der Leichtigkeit und auch von der Tiefe der Aussagen von Freund Bono.
Wie macht er das, zur gleichen Zeit ist er wie
ein himmlisches Wesen dass man beinahe anbeten will - und dennoch ist er dann so normal und einfach locker, daß ich das Gefühl hatte, ich kenne ihn und er ist wie ein Freund, dem ich auf der Stelle mein Leben erzählen würde.
Ein toller Mensch, ein toller Mann, tolle Musiker, tolle Band, geiles Licht, geiles Publikum....Alles in allem war das wie eine Mega Multivitamin Spritze. Fühlte mich wie mit 1000 Volt aufgeladen.
Es war sooooooo schön!
Am Ende muß ich gestehen war es wie Abschied nehmen und Stiche durchs Herz. Schwer, U2 von der Bühne gehen zu sehen. Das Gefühl zu schrein, bleibt noch ein bißchen. Aber natürlich viel zu viel Respekt um das wirklich ernst zu meinen.
Super super super.
Wer noch zögert, oder denkt "das wird alles zu teuer" - der Abend war mit keinem Gold der Welt zu bezahlen. Ein Stern an meinem Lebenshimmel.
Mancher mag darüber lachen, aber ich habe abends im Bettchen gebetet dass Gott diese phantastischen Vier beschützt.