U2 Live On Tour

Tourarchiv » Vertigo Tour » 03.08.2005 München



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

Vorgruppe / Line-Up

The Zutons, Keane

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 23 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden 1 Songs weniger als beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 22 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 1 Songs: Party Girl

Kommentar

Der Sound ist im Gegensatz zum Wetter sehr gut. Bei den ersten Songs steht Anton Corbijn zum Fotographieren auf der Bühne. Bono beginnt 'Beautiful Day' mit "Schöne Menschen, Schöne Nacht, Schöner Tag" und zum Schluss von 'I Still Haven't Found What I'm Looking For' sagt er "Thanks for waiting in the rain, for singing in the rain, for dancing in the rain". Die geplante Fanaktion mit den tausenden weißen Luftballons während 'Pride (In The Name Of Love)' ist ein voller Erfolg und Bono ruft in die Menge: "For 99,000 white balloons SING!". Bono verabschiedet das Publikum zum Schluss von 'One' mit "Servus". Zu 'Party Girl' holt Bono einen deutschen Fan auf die Bühne, der ein Schild mit der Aufschrift "Bono, let's play Party Girl" in die Höhe gehalten hatte.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 440 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· Andreas
· Jürgen Horch
· [email protected]
· Markus
· One Man
· Joschka Fischer
· Fosco
· kein Kritiker
· @Durchschnitts Gig
· zwirnie
· margit
· JanaU2Fan
· Sweetheart
· Durchschnitts Gig
· Kathrin
· Kai
· Michi
· straycat05
· Frank
· taurus
· verdammte kritiker
· audiofux
· cati
· Katrin
· sonnfrie
· Jens
· bibbi+ralf
· Der Bruder
· Petros
· sweetheart
· Philipp
· Boniro
· austria26
· badsound
· Claudia
· Ingo
· Tina
· Dany
· Ein Kritiker
· Dinko
· Ralph
· runrigundu2
· Herby
· Ronny
· Jan Georg
· Totto
· Rainman
· Eric
· Slane-Castle
· Bronco
· Karl
· dirk25
· Harald
· Jürgen
· Christine
· Jacques
· Bernd
· djmartintoller
· maxalex
· Dagmar
· Sascha B
· Keygerry
· Peter
· Bonoholic
· Frank M.
· Caruso
· Flasher
· Bischi
· Presse: The Rock Radio
· Presse: U2.com

Konzertbericht von Bonoholic

Hi,
auch auf die Gefahr hin andere zu wiederholen sind hier meine persönlichen Eindrücke von 3.8.05. Dieser Tag wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben.
Der Tag hatte um 4:30 Uhr angefangen, bis 16 ½ Stunden später unsere 4 Helden den Regen vertreiben konnten, blieb reichlich Zeit!
Ich werde auch versuche die nächsten Zeilen direkt an die Adresse des Olympiastadions zu schicken. Den was sich dieser andere Sicherheitsdienst geleistet hat war eine Katastrophe. Zunächst mal dieser Typ mit den langen Haaren der die FOS-Bändchen verteilen wollte. Gott möge Ihn nicht zu hart strafen, aber was hat den nur geritten hier den König spielen zu wollen. Einfach mal hier und da ein paar zu verteilen ist das aller letzte gewesen. Die Fans, die seit 8 Uhr morgens da waren konnten gar keine bekommen, schade das ihn das Bier nicht getroffen hat. Ich war zwar nur noch 2 Hände vom Glück weg, als das Bier ihn verfehlte, trotzdem bin ich nicht sauer gewesen! Viele Grüße an den Bierwerfer nach Bonn :-). Diese Aktion hat alleine schon alles für einige vermiest. Bändchen, Stempel in vielen Formen und Farben und keiner der wirklich wusste wie es gehen soll. Das muß das erste mal für diese Security gewesen sein, ein so großes Event zu Organisieren. Ich hoffe es war das letzte, sorry wenn es hart klingt, aber schlechter ging es wirklich nicht. So viele wurden ungerecht behandelt, ich hatte mit Glück, Geschick und Betrug es doch ganz noch vorne geschafft. Deshalb kann ich auch sagen: sau geiles Konzert, nach 2001 Waldbühne Berlin mein bestes von U2. Der Sound direkt an den Platformen der Laufstege war super, die Band war gut drauf, Bono hat sehr viel erzählt, ich denke wirklich es hat Ihnen auch Spaß gemacht. Die Luftballonaktion! Danke an alle die das inszeniert und organisiert haben. Dieser Anblick im weiten Rund war pures Gänsehautgefühl. Mein Setlist Highlight war natürlich Miss Sarajevo, danach kann man nicht böse sein wenn Bonos Stimme bei den letzten paar Songs immer mehr zum ursprüglichen Party Girl passte. Man kann der singen, siehe auch Sometimes you....
Immer wieder Setlistdebatten, ich mag es nicht ganz verstehen. Jetzt haben die 4 über 130 Songs geschrieben, 22 werden gespielt, was soll man da machen! Auch wenn ich Crumbs so gerne hören würde. Dieses Konzert hatte alles was man zum Glücklich sein braucht. OK, den Regen kann man weglassen.
So, und jetzt wieder 4 Jahre warten? Oder doch ein USA Ticket besorgen und ein Plakat machen: 7000km to hear „Crumbs“ !
Grüße auch an Andrea und Silke

WALK ON