U2 Live On Tour

Tourarchiv » 360° Tour » 03.08.2009 Gelsenkirchen



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

360° Tour

Leg 1 (Europe)

Montag, 03. August 2009

 Deutschland

Gelsenkirchen

Veltins Arena (Popup LinkWebseite)

73.704  (Boxscore)

Vorgruppe / Line-Up

Snow Patrol

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 22 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden gleich viele Songs wie beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 19 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 3 Songs: Elevation, Stuck In A Moment You Can't Get Out Of, The Unforgettable Fire

Kommentar

Kurz vor dem Konzert landet die Band mit dem Helikopter am Stadion. Aufgrund eines technischen Fehlers bei Edges Gitarre musste Vertigo abgebrochen und neu begonnen werden.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 597 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· france
· Andrach
· kölschejung
· Chris
· Leveller
· Alex
· Vinc
· tomitonele
· Fön
· Wulfenstein
· Heli_2009
· Ralphie
· rene
· johncoffey
· cara1578
· Hulle
· nuala46
· McNificent
· silver (Teil2)
· silver (Teil1)
· richterbono
· steffen
· Moh
· Nadine
· Bono176
· ueuev
· utwo4u
· WuselSandra
· dierk1973
· Andreas J
· Säsch
· olxa99
· Mario Ortpaul
· the fly
· Lemon
· SalvaU2
· Eichhorn
· Binabik
· All_I_Want
· All_I_Want
· rolfb
· Presse: Konzertbericht RP Online vom 05.08.

Konzertbericht von Andrach

Das Konzert in Gelsenkirchen war mein fünftes und
diesmal etwas ganz besonderes, da ich es zusammen mit meinem Sohn erlebt habe.Wie ich war er schon eine Woche vor Beginn leicht nervös was da wohl auf ihn zukommen wird und ich hab immer zu ihm gesagt das wird was, was du dein Leben lang nicht vergisst.
Wir haben uns im Presale Sitzplatzkarten besorgt,da ich ihm den Stress im Innenraum mit seinen 15 Jahren noch nicht zumuten wollte.
Montags sind wir dann ganz entspannt mit dem Bus angereist, den jemand aus dem Forum organisiert hatte (nochmals Dank an Barbara).So haben wir ganz nebenbei noch viele nette Leute kennengelernt.
Nachdem wir dann am Stadion angekommen waren, haben wir erstmal einen Rundgang um die Veltins Arena gestartet bevor wir dann über Tor Ost 2
reingegangen sind. Da noch massig Zeit war und auch das Wetter traumhaft war, setzten wir uns dann aussen noch etwas auf die Treppen als plötzlich am Himmel zwei Hubschrauber auftauchten.
Mein Sohn meinte, Oh die kommen doch nicht etwa
aus der Luft und ich naja das wird wohl eher einer sein der den Verkehr beobachtet. Als dann aber plötzlich Bewegung in das ganze kam und einige Leute zu den Zäunen gerannt sind , Sohnemann inbegriffen und die Hubschrauber auf dem Rasen vor dem Stadion landeten, da hab ichs dann auch begriffen.
Foto raus und losgesprintet, und tatsächlich sie
warens wirklich. Edge hat freundlich zu uns raufgewunken und Bono machte einen auf Papst und küsste den heiligen Rasen von Schalke 04 (wenn das kein gutes Omen für die kommende Saison ist was dann ?)
Nach diesem tollen Erlebnis haben wir dann beschlossen reinzugehen und unsere Sitzplätze einzunehmen. Von unserem Platz im Block 64 hatten wir eine gute Sicht schräg zur Bühne .
Zum Konzert selber habe ich im Forum schon meinen Bericht abgegeben, deshalb fass ich mich kürzer:
Snow Patrol war eine gelungene Wahl, da hat es uns schon nicht mehr auf den Sitzen gehalten . Die haben wir dann eh gegen Stehplatz getauscht, den als U2 die Bühne betraten hat uns zwei nichts mehr gehalten. Wir haben uns die Laune weder durch einen etwas gruseligen Sound in den oberen Rängen (mein Sohn hats eh nicht bemerkt)noch technische Probleme ( der zweite Anlauf von Vertigo war dafür umso besser) oder ständig bierholenden Leuten (tschuldigung, darf ich mal kurz durch im zweiminutentakt)vermasseln lassen.
Wie gesagt es war etas ganz besonderes für uns zwei. Als das Konzert vorbei, schaute er etwas traurig drein da es schon vorbei war. Es war so Geil hat er dann bis zu Bus vor sich hingebrabbelt und gestrahlt, tja und für mich wars das auch.
Ich denke an diesen Abend werden wir uns immer gerne erinnern und wer weis, vielleicht kommen noch einige dazu.