U2 Live On Tour

Tourarchiv » 360° Tour » 03.08.2009 Gelsenkirchen



U2 Konzert

Tour:

Leg:

Datum:

Land:

Stadt:

Venue:

Besucher:

360° Tour

Leg 1 (Europe)

Montag, 03. August 2009

 Deutschland

Gelsenkirchen

Veltins Arena (Popup LinkWebseite)

73.704  (Boxscore)

Vorgruppe / Line-Up

Snow Patrol

(Setlist)

Wissenswertes

Beim Konzert wurden 22 Songs gespielt (ohne Snippets). Insgesamt wurden gleich viele Songs wie beim Konzert zuvor gespielt. Es waren 19 Songs gleich wie beim vorherigen Konzert. Neu hinzu kamen folgende 3 Songs: Elevation, Stuck In A Moment You Can't Get Out Of, The Unforgettable Fire

Kommentar

Kurz vor dem Konzert landet die Band mit dem Helikopter am Stadion. Aufgrund eines technischen Fehlers bei Edges Gitarre musste Vertigo abgebrochen und neu begonnen werden.

Konzert Fotos

         

Fans beim Konzert

Insgesamt sind 600 Community Mitglieder in der Besucherliste zu diesem Konzert eingetragen. (Hier klicken: Liste einsehen)

Fans die dieses Konzert besuch(t)en, besuch(t)en auch... (Link: Liste einsehen)

Konzert Berichte

· france
· Andrach
· kölschejung
· Chris
· Leveller
· Alex
· Vinc
· tomitonele
· Fön
· Wulfenstein
· Heli_2009
· Ralphie
· rene
· johncoffey
· cara1578
· Hulle
· nuala46
· McNificent
· silver (Teil2)
· silver (Teil1)
· richterbono
· steffen
· Moh
· Nadine
· Bono176
· ueuev
· utwo4u
· WuselSandra
· dierk1973
· Andreas J
· Säsch
· olxa99
· Mario Ortpaul
· the fly
· Lemon
· SalvaU2
· Eichhorn
· Binabik
· All_I_Want
· All_I_Want
· rolfb
· Presse: Konzertbericht RP Online vom 05.08.

Konzertbericht von Leveller

Weltverschlimmbesserer der allerübelsten Sorte!

Muss dazu sagen, bin U2 Fan der ersten Stunde und habe 20 Jahre gebraucht um zu checken dass es U2 seit 1987/88 nicht mehr gibt, was danach kam war die Verwandlung vom Paulus zum Saulus.Nach der Jesus-Phase in den 80ern sind wir jetzt in der Judas-Phase angelangt um es einmal mit Bono-Jargon auszudrücken.Konnte mir auch nicht verkneifen die 360 Tour anzuschauen nach dem Motto "gib ihnen noch eine Chance". Noch nie so einen unglaublichen Dreck gesehen, hier passte wirklich nix aber auch gar nix zusammen: Sunday bloody Sunday meets Disneyland, Pseudo- Charity a la Burma mit Maskenball im Scientology Sekten Style, Blackberry Handy Grosskonzern Sponsoring meets Öko Krieger....eine Mischung das mir jetzt noch ganz übel ist.Ausserdem trifft Bono mit seiner verblasenen Stimme live stellenweise keinen Ton mehr, da hört der Spass dann echt auf. Die grössten Heuchler und Establishment Systemsklaven, die man sich nur vorstellen kann machen hier einen auf Weltveränderer - zum Kotzen. Die Musik ist/war gut alles andere kannst du wegpacken....Sorry.