Newsletter: Donnerstag, 14. Oktober 2010

U2 News » U2tour.de Newsletter


U2tour.de Newsletter Oktober 2010


Liebe U2-Fans,


We know what you did last summer! Die Koffer sind wieder ausgepackt, und der Tourblues wird mit vielen Fotos, Videos und noch mehr Erinnerungen tapfer bekämpft. Der Europa-Teil der U2 360° Tour 2010 liegt hinter uns und die Chancen, dass es eine Fortsetzung nächstes Jahr geben wird, stehen derzeit nicht schlecht. Zumindest ein Auftritt beim legendären Glastonbury Festival scheint sehr wahrscheinlich, nach der gesundheitsbedingten Absage dieses Jahr.
Des weiteren wird es am kommenden Montag zumindest neue Konzertdaten geben - für Südafrika, wo die Band wohl im Februar spielen wird.

Der Bonner Konzertreisenveranstalter rocktours bietet übrigens eine Komplettreise zu den Shows in Sydney an. Das Paket (KLICK) kostet 2395 Euro - allerdings erhaltet ihr als Leser unseres Newsletters nochmal 5 % Rabatt. wenn ihr angebt, dass ihr über u2tour.de auf das Angebot aufmerksam geworden seid. Somit spart ihr nochmal rund 120 Euro. Am besten nutzt ihr unser Formular für die Anfrage. Ihr findet es unter: http://www.u2tour.de/specials/360_tour/rocktours.php
Bei rocktours könnt ihr euch auch Angebote für weitere Konzerte machen lassen.

Nun aber zu den News der vergangenen Wochen. Viel Spaß beim Lesen!



1) U2 360° Tour Leg 3 - noch ein Rückblick

2) Weitere US-Daten!?

3) Rückblick: 10 Jahre U2tour.de

4) Vorbands für Nordamerika-Konzerte offiziell



1) U2 360° Tour Leg 3 - noch ein Rückblick

Letzten Freitag ging nach 22 Konzerten in 13 Ländern und 17 Städten der dritte Leg der 360° Tour zu Ende. In Turin wurde Anfang August dieser Europa Leg eröffnet und endete schließlich mit dem großartigen Konzert in Rom auch wieder in Italien. Gerne möchten wir auf die Konzerte des dritten Legs nochmals zurück blicken. In unserem Foto Archiv stehen ca. 2000 Bilder von diesem Leg bereit. Wir wollen aber auch einen Blick auf die gespielten Songs werfen, welche Songs bei jeder Show gespielt wurden, welche Live-Premieren es gab, u.v.m.

http://www.u2tour.de/news/article4770.html

http://www.u2tour.de/tour/statistic.php


2) Weitere US-Daten!?

Es häuften sich Gerüchte über mögliche zusätzliche Konzerte in den USA, und am 12. Oktober wurde eines davon bestätigt: nach derzeitigem Stand werden U2 im Heinz Field in Pittsburgh/Pennsylvania am 26. Juli 2011 das Nordamerika Leg beenden. Dies wäre dann das Abschlusskonzert der Tour, sofern es keine weiteren Pläne mehr geben sollte. Ein weiteres Konzert soll am 22. Juni in Baltimore, Maryland stattfinden. Diese Information wurde aus Versehen direkt von U2.com im Rahmen einer Newsmeldung veröffentlicht, kurz darauf aber wieder entfernt. Das jüngste Gerücht besagt, dass U2 am 2. Juli in Nashville, Tennessee auftreten werden. Unsere Freunde von atu2.com schätzen dies für äußerst realistisch ein. Weiterhin taucht immer wieder Boston, jedoch ohne bestimmtes Datum in der Gerüchteküche auf.

http://www.u2tour.de/news/article4766.html


3) Rückblick: 10 Jahre U2tour.de

Auch wenn wir unser 10-jähriges schon bei den Feierlichkeiten in Hannover und Wien (vor)gefeiert haben: Seit dem 22. September 2010 sind wir genau 10 Jahre in der Onlinewelt aktiv. U2tour.de ging nämlich am 22. September 2000 erstmals online. Damals noch als Seite, die im Vorfeld von All That You Can't Leave Behind gegründet wurde und sich noch ausschließlich Tourangelegenheiten widmete. Dass die Seite nun 10 Jahre danach so groß werden würde, hätte damals niemand erwartet. Ohne unser großes und fleißiges U2tour.de-Webteam wäre dies nie möglich geworden. Danke auch an alle Fans, die durch ihr Feedback aktiv an der Entwicklung der Seite mitgewirkt haben. Nachdem wir bereits bei unserem 5-jährigen Bestehen zurückgeblickt haben, möchten wir das gerne wieder tun. Hier gehts zum "10 Jahre U2tour.de - Rückblick"!

http://www.u2tour.de/specials/U2tour_10Jahre.php


4) Vorbands für Nordamerika-Konzerte offiziell

Nachdem die nordamerikanischen Konzerte ins Jahr 2011 verschoben werden mussten, gab es lange keine Informationen über die möglichen Vorbands. Doch Ende September kam endlich die offizielle Bekanntgabe. So wird The Fray in Denver, Salt Laky City und Edmonton spielen. Lenny Kravitz wird die Konzerte in Seattle, Oakland und Anaheim eröffnen. In East Lansing und Miami wird Florence and The Machine als Vorband fungieren, in Chicago, Montreal, Toronto, Philadelphia, East Rutherford und Minneapolis wiederum Interpol. In Mexico-City darf wieder Snow Patrol antreten.

http://www.u2tour.de/news/article4757.html

http://www.u2.com/news/title/on-the-bill-in-2011


Auch wenn die nächten U2 Konzerte noch in weiter Ferne liegen, wünschen wir euch dennoch einen bunten Herbst! Und nun heißt es 'Daumen drücken', dass U2 vielleicht doch noch im nächsten Jahr einen Abstecher nach Europa machen...

Beste Grüße
Caro für das U2tour.de-Webteam


Aktuelle U2 News unter: http://www.u2tour.de/news/
Aktuelle U2 Projekte: http://www.u2tour.de/aktuell.php
Das größte deutschsprachige U2 Forum: http://www.u2tour.de/forum/

Copyright: © 2010 U2tour.de

U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon