Newsletter: Freitag, 27. August 2010

U2 News » U2tour.de Newsletter


Newsletter August 2010

Liebe U2-Fans,

diesen August geht es U2-technisch gesehen rund: Die 360┬░-Tour rollt wieder, es gab bereits zwei umjubelte Deutschland-Konzerte (Bono ist wieder fit und in bester Spiellaune!) und Teil 1 unserer gro├čen 2-teiligen ÔÇ×u2tour.de-10-Jahres-FeierÔÇť in Hannover ist dank euch zu einer rauschenden Party geworden - Teil 2 folgt am 29. August in Wien. Falls ihr nicht selbst vor Ort sein k├Ânnt: es wird auch hier wieder eine Live-Berichterstattung mit einigen Audio- und Video├╝bertragungen geben. Unsere Cover-it-Live-├ťbertragungen scheinen bei euch sehr gut anzukommen, an den Abenden der beiden Deutschlandkonzerte hatten wir jeweils ├╝ber 4.500 Zugriffe. Vielen Dank daf├╝r!
Uns falls noch wer Resturlaub hat und in Reiselaune ist, kann sich zwischen dem Europa-Leg der 360┬░-Tour und der Nordamerika-Tour im Fr├╝hjahr/Sommer 2011 schon im November/Dezember 2010 mit U2 in Australien und Neuseeland vergn├╝gen.
Hier die weiteren News von August:


1. U2 er├Âffnen 360┬░ Tour 2010 in Turin
2. 360┬░ Show in Frankfurt - erstes Deutschlandkonzert
3. 360┬░ Konzert in Hannover
4. Doppelshows in Horsens und Helsinki, erster Auftritt in Russland
5. U2-Nacht in Hannover: R├╝ckblick
6. U2 Warm-up Party in Wien: 10 Jahre u2tour.de featuring TribU2
7. U2tour.de Fan-Shirt Contest
8. U2 360┬░ Tour in Australien & Neuseeland
9. 360┬░ Tour = 750 Mio. Tour
10. Spider-Man Musical startet am 21. Dezember





1. U2 er├Âffnen 360┬░ Tour 2010 in Turin

Zum ersten Mal seit der Zoo TV Tour 1992/93 hat Europa die M├Âglichkeit, U2 in zwei aufeinander folgenden Jahren live zu sehen. Am 6. August ging die Auftaktshow zur 2010er 360┬░ Tour im Olympiastadion von Turin ├╝ber die B├╝hne. Erste wichtige Neuerung: Es gibt einen neuen Opener - Beautiful Day. Des Weiteren haben U2 Mut bewiesen und mit 'North Star' und 'Glastonbury' zwei v├Âllig neue Songs pr├Ąsentiert! Wann gab's das denn zuletzt? Bemerkenswert, dass nur noch 4 Titel des aktuellen Albums 'No Line On The Horizon' gespielt wurden. Ganz stark im Zugabenteil 'Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me'. Nur schade, dass daf├╝r 'Ultra Violet 'aus der Setlist geflogen ist.
Rund 3800 Fans aus ganz Europa verfolgten unsere Live-Berichterstattung via 'Cover It Live'. Die komplette Setlist, Audiomitschnitte und Video├╝bertragungen findet ihr unter unserem News-Link:

http://www.u2tour.de/news/article4650.html



2. 360┬░ Show in Frankfurt - erstes Deutschlandkonzert

Am 10. August spielten U2 die zweite 360┬░-Show dieses Legs in der Frankfurter Commerzbank Arena. Mit 'New Year's Day' sorgten U2 f├╝r eine fr├╝he ├ťberraschung in der Setlist, allerdings verzichtete man auf 'North Star', das beim Auftaktkonzert in Turin seine Premiere feierte. Den Closer 'Moment of Surrender' widmete Bono den Opfern und Angeh├Ârigen der Love Parade Katastrophe in Duisburg. Die komplette Setlist findet ihr in unserem Tourarchiv.
Ein prominenter Gast im Konzertpublikum war REM-Frontman Michael Stipe, was die Band wohl dazu veranlasst hat, den REM Song 'It's the End of the World as we Know it (and I Feel Fine)' als Snippet zu spielen.
Die U2tour.de Live-Berichterstattung via 'Cover It Live' (4.730 Zugriffe an diesem Abend!), unsere Live-Audiomitschnitte und Video├╝bertragungen k├Ânnt Ihr ├╝ber unsere News nochmal aufrufen.

http://www.u2tour.de/news/article4662.html





3. 360┬░ Konzert in Hannover

Das dritte Konzert vom Leg 3 der 360┬░ Tour ging am 12. August in Hannover ├╝ber die B├╝hne. Die Setlist und alle weiteren Infos findest Du in unserem Tourarchiv.
Die Setlist bot wenige bis keine Ver├Ąnderungen gegen├╝ber Frankfurt. Lediglich 'Glastonbury' und 'Elevation' tauschten ihren Platz. Eine schon lange nicht mehr gesehene "Besonderheit" des Konzertes war, dass bei 'City of Blinding Lights' ein M├Ądchen zu Bono auf die B├╝hne kam und mit ihm etwas tanzen durfte. 'Moment of Surrender' wurde zudem Robert Enke gewidmet, w├Ąhrend Larry ein Hannover96-T-Shirt trug. Zum Nachlesen und Nachh├Âren klickt auf unsere News:

http://www.u2tour.de/news/article4666.html






4. Doppelshows in Horsens und Helsinki, erster Auftritt in Russland

Horsens? Bei der Ver├Âffentlichung der Tourdaten rollten viele U2 Fans ungl├Ąubig mit den Augen und mussten zun├Ąchst einen Blick auf die D├Ąnemark-Karte werfen. In der Tat fanden die ersten Doppelkonzerte der Europatour in der Provinz D├Ąnemarks statt. Nur am Rande sei bemerkt, dass Horsens zu den wenigen Shows geh├Ârte, bei denen es sehr schwierig war, an Karten zu kommen...
Vor ca. 35.000 Zuschauern spielten U2 am 15. August dieselbe Setlist wie in Hannover. Auch beim zweiten Konzert blieb zur Entt├Ąuschung vieler die Setlist weitestgehend gleich, bis auf dass 'Ultra Violet' nach dem Konzert in Vancouver im Oktober 2009 endlich wieder den Weg zur├╝ck ins Set gefunden hat. Daf├╝r wurden allerdings 'Until The End Of The World' und 'The Unforgettable Fire 'nicht gespielt, womit die Setlist einen Song weniger umfasst als die des Vortags.
Unsere Live-Berichterstattung via 'CoverItLive' sowie ein Pro-Shot-Video von 'Return Of The Stingray Guitar' und 'Beautiful Day' gibt es unter diesen Links:

http://www.u2tour.de/news/article4677.html
http://www.u2tour.de/news/article4680.html


In Finnland spielte U2 das erste Mal seit der Popmart Tour 1997. Im Gegensatz zu den Konzerten zuvor wurde die Setlist leicht ver├Ąndert. So ist der neue Song 'North Star', der beim Konzert in Turin zum ersten Mal live gespielt wurde, wieder in das Set vor den anderen neuen Song, 'Glastonbury', ger├╝ckt. Auch 'Until The End Of The World' ist wieder da, bzw. im Gegensatz zu den Konzerten in Frankfurt und Hannover wesentlich weiter nach vorne ger├╝ckt. Daf├╝r wurde 'The Unforgettable Fire' auch in Helsinki wieder ausgelassen. Im Zugabenblock entschieden sich U2 f├╝r 'Ultra Violet (Light My Way)' anstatt 'Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me'. Vor der Show gab es offensichtliche Probleme mit dem Videoscreen, so dass die Show etwas sp├Ąter begann. Trotzdem war die Stimmung im vollen Stadion schon vor der Show toll, so gingen 3 La Olas gleichzeitig durch das Stadion, auch die Stimmung beim Konzert war sehr gut. Bono soll zwar bei dem ein oder anderen Song etwas Textschwierigkeiten gehabt haben und auch beim Crazy-Remix gab es Probleme mit dem Backingtape, jedoch tat das der Stimmung keinen Abbruch. Beim zweiten Konzert gab es einige ├ťberraschungen: Gleich zu Beginn wurde 'New Year's Day' von 'I Will Follow' abgel├Âst, was damit seine Tourpremiere feierte. Weiterhin hab es eine semi-akustik Version von 'No Line On The Horizon', beides wurde zuvor im Soundcheck geprobt. Die gr├Â├čte ├ťberraschung vor Ort war aber die Premiere von 'Every Breaking Wave', einem bisher noch unver├Âffentlichten Song. Die Band schien trotz teilweise str├Âmenden Regens hervorragend aufgelegt zu sein. Die komplette Setlist k├Ânnt ihr wie immer in unserem Tourarchiv nachlesen, die ganze Live-├ťbertragung via CoverIt-Live und einige Videos wie immer hier:

http://www.u2tour.de/news/article4684.html
http://www.u2tour.de/news/article4688.html


Am Mittwoch, den 25. August, endete das erste U2 Konzert ├╝berhaupt auf russischem Boden. Schon vor dem Konzert gab es massenhaft Berichte ├╝ber U2. Bono besuchte u.a. den russischen Pr├Ąsidenten Medwedew und unterhielt sich (hoffentlich nicht nur) mit ihm ├╝ber dessen Musikgeschmack. Nat├╝rlich war es auch f├╝r U2 etwas Besonderes, so wollte man in Russland "einfach auch einmal Tourist sein". Ungew├Âhnlich ging es dann weiter, der Einsatz von Sicherheitskr├Ąften von Polizei und Milit├Ąr war bereits vor der Show un├╝bersehbar. Doch das Ganze endete vor dem Konzert f├╝r einige Aktivisten unr├╝hmlich: Via Berichten auf Twitter und dem Blog von Greenpeace zufolge mussten die Organisationen One, Greenpeace und Amnesty International ihre St├Ąnde abbrechen. Einige der Aktivisten wurden lt. Aussagen auch verhaftet und auf eine Polizeistation gef├╝hrt. U2 bzw. Bono soll von diesen Vorg├Ąngen unterrichten worden sein und sei angesichts der Vorg├Ąnge "perplex".

W├Ąhrend der Show regnete es teilweise in Str├Âmen, was Bono nat├╝rlich wieder zu einigen 'Singin' In The Rain'-Snippets verleiten lie├č. Die Setliste selber ├Ąhnelte dem Konzert in Helsinki 1, aber leider wurden beide neuen Songs (North Star und Glastonbury) durch 'Pride' ersetzt, was man somit als Sicherheitsvariante bezeichnen k├Ânnte, andererseits haben die Fans in Russland bei ihrem ersten Konzert wohl auch die Klassiker verdient! Im Zugabenteil wurde dann wieder 'Ultra Violet (Light My Way)' gespielt. Anhand der Live-├ťbertragung via 1000Mikes konnte man von Bono aber keine besonderen Reaktionen auf die Vorkommnisse des Tages h├Âren. Doch als alle schon mit dem ├╝blichen letzten Song (Moment Of Surrender) rechneten, sangen U2 gemeinsam mit Yuri Shevchuk, S├Ąnger der Rockband DDT und Aktivist, 'Knockin' On Heaven's Door'. Was f├╝r eine ├ťberraschung! Yuri Shevchuk ist bekannt als schwerer Kritiker der Regierung in Moskau - damit also doch eine klare Ansage v.a. in Richtung von Vladimir Putin. 'Moment Of Surrender' wurde den Opfern der Waldbr├Ąnde in Russland gewidmet. Die komplette Setliste gibt es wie immer im Tourarchiv, unsere Live-Berichterstattung hier zum Nachlesen...

http://www.u2tour.de/news/article4695.html



5. U2-Nacht in Hannover: R├╝ckblick

U2tour.de wird zwar erst offiziell am 22. September 10 Jahre jung, aber wir haben es uns nicht nehmen lassen, schon etwas mit den Feierlichkeiten zu beginnen. Erste Anlaufstation war die gro├če U2-Nacht am 11. August im Capitol in Hannover. Rund 700 Fans feierten mit uns einen gro├čartigen Auftritt der U2 Tributeband Achtung Baby und danach das DJ-Set von Didi. Die n├Ąchste Runde unserer 10-Jahres-Feierlichkeiten findet ├╝brigens am 29. August in Wien statt (siehe n├Ąchste News).

http://www.u2tour.de/news/article4679.html






6. U2 Warm-up Party in Wien: 10 Jahre u2tour.de featuring TribU2

Neben der Feier in Hannover findet heuer auch eine Party der besonderen Art in Wien statt: Was k├Ânnte hier besser passen als der 29. August, der Abend vor dem ausverkauften Konzert im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Mit der Live-Band TribU2, u2tour.de DJ Lineup und einer Tombola (Hauptpreis: Karten f├╝r das Konzert) feiern wir auch in Wien den 10. Geburtstag von u2tour.de. Und stimmen euch damit auf das Highlight des Jahres in ├ľsterreich ein.

http://www.u2tour.de/specials/wien2010/
http://www.u2tour.de/news/article4669.html





7. U2tour.de Fan-Shirt Contest

Viele von Euch haben wir schon auf der Tour mit unserem neuen Fan-Shirt gesehen, daher starten wir einen Fan-Contest um das Shirt: Schickt uns Photos von Euch im aktuellen U2tour.de T-Shirt! Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr alleine auf dem Photo zu sehen seid, als Paar, in einer Gruppe oder gar als menschliche Pyramide. Wir sind auf Eure Einf├Ąlle gespannt! Am meisten freuen wir uns nat├╝rlich ├╝ber Photos von Euch bei den anstehenden U2 Konzerten: fr├╝h morgens beim Anstehen vor der Arena, beim Sprint in die Arena, aus dem Innenraum, auf den Sitzpl├Ątzen etc. - und wer wei├č, vielleicht schafft es ja jemand im U2tour.de T-Shirt auf Bitten von U2 auf die B├╝hne!?! Alle Photos, die bis zum 15. Oktober 2010 hochgeladen werden, nehmen au├čerdem an einer Verlosung teil, bei der es einige ├ťberraschungspreise zu gewinnen gibt.
Infos zur Teilnahme und die Kaufm├Âglichkeiten unseres Shirts unter den folgenden Links:
http://www.u2tour.de/news/article4678.html
http://www.u2tour.de/specials/360_tour/shirts2010.php





8. U2 360┬░ Tour in Australien & Neuseeland

Lange wurde dar├╝ber spekuliert, jetzt ist es offiziell. Die U2 360┬░ Tour macht Ende des Jahres, im November und Dezember, Halt in Australien und Neuseeland. Folgende Daten wurden letztes Wochenende von in einer Pressemitteilung von Live Nation Australia bekannt gegeben und auf U2.com best├Ątigt:

25.11.2010 Auckland, Mt Smart Stadium
01.12.2010 Melbourne, Etihad Stadium
08.12.2010 Brisbane, Suncorp Stadium
13.12.2010 Sydney, ANZ Stadium
18.12.2010 Perth, Subiaco Oval

Der Ticketvorverkauf startet am Freitag, den 3. September 2010. Mehr Details dazu folgen. Nat├╝rlich findet Ihr die Daten und weitere Details auch in unserem Tourarchiv.

Die Stadien in Auckland, Melbourne, Brisbane und Sydney sind jeweils die selben, die auch schon bei der Vertigo-Tour bespielt worden sind, lediglich die Namen haben sich mittlerweile ge├Ąndert. U2 spielen zum ersten Mal seit der Popmart-Tour in Perth, Western Australia, lassen jedoch dieses Mal ein Konzert in Adelaide aus. Vermutlich werden die Konzerte in Auckland, Melbourne und Sydney jeweils ein Zusatzkonzert bekommen, sofern die Ticketnachfrage wie erwartet entsprechend hoch sein wird.

Der Support-Act ist auch schon bekannt: der US-Rapper Jay-Z wird als "Vorband" auftreten. Jay-Z hatte im November 2009 bei U2s Minikonzert am Brandenburger Tor im Rahmen der MTV Europe Music Awards bei 'Sunday Bloody Sunday' einen Gastauftritt. Zudem traten Bono und Edge zusammen mit Jay-Z und Rihanna im Januar 2010 bei der Benefizveranstaltung Hope For Haiti Now auf, um gemeinsam den Song Stranded zu performen.

Weiterhin sind im Fr├╝hjahr 2011 noch Konzerte in S├╝damerika geplant, allerdings noch nicht offiziell best├Ątigt.

http://www.u2tour.de/news/article4687.html
http://www.u2tour.de/news/article4691.html



9. 360┬░ Tour = 750 Mio. Tour

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Wirtschaftswoche ist ein Artikel ├╝ber die U2 AG enthalten. Dabei geht es haupts├Ąchlich um den wirtschaftlichen Erfolg von U2. Demnach k├Ânnte die U2 360┬░ Tour die lukrativste Tour ├╝berhaupt werden. U2-Manager Paul McGuinness erwartet bis zum Ende der Tour im Sommer 2011 einen Bruttoumsatz von mindestens 750 Mio. US-Dollar! Damit w├╝rden U2 eine Band namens The Rolling Stones abl├Âsen, die 2006-2007 mit der A-Bigger-Bang-Tour etwa 558 Mio. US-Dollar umgesetzt haben. Es wird gesch├Ątzt, dass U2 nach den Abz├╝gen rund ein Drittel des Umsatzes als Einnahmen verbuchen k├Ânnen. Rechnet man dann noch weitere Einnahmen hinzu, dann k├Ânnen U2 laut Wirtschaftswoche mit 500 Mio. US-Dollar Einnahmen rechnen zwischen der Ver├Âffentlichung des aktuellen Albums No Line On The Horizon und dem Tournee-Ende. Den Artikel findet Ihr in der letzten Ausgabe der Wirtschaftswoche. Auf wiwo.de gibt es ebenfalls einen Artikel sowie einen Podcast zu dem Thema.

http://www.u2tour.de/news/article4651.html





10. Spider-Man Musical startet am 21. Dezember

W├Ąhrend U2 die Stadien in Frankfurt und Hannover gerockt haben, gab es in der U2-Welt auch noch andere erfreuliche Neuigkeiten. Das Spider-Man Musical, dessen Soundtrack Bono und Edge geschrieben haben, wird am 21. Dezember am Broadway seine Premiere feiern. Bereits am 14. November wird es die erste Probeauff├╝hrung geben. Nach vielen Berichten ├╝ber enorme finanzielle Schwierigkeiten und Absagen der Hauptdarsteller wurde lange spekuliert, ob es ├╝berhaupt jemals stattfinden w├╝rde. Als Schauspieler sind Reeve Carney (Peter Parker), Jennifer Damiano (Mary Jane) und Patrick Page (Green Goblin) best├Ątigt. Alles weitere ├╝ber das Spider-Man Projekt findet Ihr bei U2 aktuell und in unserem Newsarchiv .

http://www.u2tour.de/news/article4676.html






Wer jetzt kurzentschlossen noch das dritte Deutschland-Konzert in M├╝nchen am 15. September besuchen m├Âchte, hat noch gute Chancen, Tickets im Vorverkauf zum Normalpreis zu bekommen. In fast allen Kategorien kommen immer wieder kleine Kartenkontingente rein, schaut ├Âfters mal bei eventim vorbei!

Wir w├╝nschen Euch allen noch einen sch├Ânen restlichen Konzertsommer!

Conny f├╝r das U2tour.de-Webteam




Aktuelle U2 News unter: http://www.u2tour.de/news/
Aktuelle U2 Projekte: http://www.u2tour.de/aktuell.php
Das gr├Â├čte deutschsprachige U2 Forum: http://www.u2tour.de/forum/

Copyright: ┬ę 2010 U2tour.de

U2 Newsletter

Aktuelle U2 News gibt es auch über unseren U2 Newsletter! (Abo hier bestellen!)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon