Aktuelle News

U2 News » Die Joshua Tree Tour: Besucher- und Umsatzzahlen


News Navigation

  » The Joshua Tree Tour 2017

   Christoph

   05.11.2017 um 21:21 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Mittlerweile wurden die finalen offiziellen Boxscore-Ergebnisse der Joshua Tree Tour 2017 von Billboard veröffentlicht. Insgesamt haben 2,7 Mio. Menschen die 50 Konzerte (Bonnaroo wird als Festival nicht mitgezählt) besucht und dabei einen Ticketumsatz von US$ 316 Mio. generiert.

Die exakten Zahlen:

Tickets: 2.713.136
Ticketumsatz: $316.990.940
Durchschnittlicher Ticketpreis: $117
Shows: 50 
Städte: 38 
Durchschnitt Tickets/Show: 54.263
Durchschnitt Umsatz/Show: $6.339.819 
Durchschnitt Tickets/Stadt: 71.398
Durchschnitt Umsatz/Stadt: $8.341.867

Popup LinkAlle Zahlen findet ihr hier. 

Obwohl die Tour nicht die großen Rekorde brechen konnte, so ist dennoch bemerkenswert, dass es in der Musikgeschichte nur eine Tour gab, bei welcher durchschnittlich mehr Menschen pro Show im Stadion waren, als bei der Joshua Tree Tour 2017 (54.263) - nämlich die U2 360° Tour mit 66.110 durchschnittlichen Besuchern. An dritter Stelle stehen hier die Rolling Stones mit 51.103 (1994/95).

Ob U2 die verschiedenen "Tour Of The Year"-Titel abräumen werden bleibt fraglich, denn noch nicht alle Daten vom "Konkurrenten" Guns'N'Roses sind bislang veröffentlicht worden. Jedenfalls deuten alle Zeichen daraufhin, dass es ein knappes Ergebnis werden wird, wobei jedoch bei Axl und Co. 29 Konzerte (Zeitraum für Billboards "Top Tours"-Zusammenfassung ist November 2016 – November 2017) bzw. 28 Konzerte (Zeitraum für Pollstar "Year End"-Zusammenfassung ist das Kalenderjahr 2017) mehr zu Buche schlagen werden.

Nicht gewinnen werden U2 die Billboard Touring Awards, da der Zeitraum vom 1. Oktober 2016 bis 30. September 2017 U2 ihres Lateinamerika-Legs beschneidet und da den Mitnominierten Coldplay und Guns'N'Roses Konzerte vom Vorjahr angerechnet werden. Immerhin die Kategorie Top Boxscore werden U2 jedoch für sich entscheiden. Nominiert sind hierfür neben U2s Paris-Shows (US$ 17,2 Mio.) auch die beiden London Shows von Guns'N'Roses (US$ 17,1 Mio.) und eine 13-Show-Serie der Band Phish im New Yorker Madison Square Garden (US$ 15 Mio.)

Alle Zahlen für die einzelnen Konzerte findet ihr auch in unserem Tour Archiv. Die ganze Historie an Statistiken und Zahlen können in unserem Tour Wiki nachgeschlagen werden.

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon