Aktuelle News

U2 News » Goodbye The Joshua Tree Tour 2017


News Navigation

  » The Joshua Tree Tour 2017

   Bonoman

   26.10.2017 um 05:32 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Nach 51 Konzerten in 39 Städten und 15 Ländern beendeten U2 am gestrigen Abend die The Joshua Tree Tour 2017 in Sao Paulo.

Das letzte von vier Konzerten endete mit 22 Songs und es war I will follow vorbehaltenShow und Tournee im Estadio do Morumbi zu beenden. Bono widmete One dem Publikum und bedankte sich für dessen Untetstützung. Zu Beginn von Streets gab es abermals einen Flashmob mit roten Luftballons. Ein emotionaler Höhepunkt am gestrigen Abend war das Chester Bennington gewidmete One Tree Hill. Der Joshua Tree Block hielt zudem eine Überraschung bereit: Daniel Lanois unterstützte die Band bei Mothers of the disappeared und sang die letzte Strophe des Songs.

Das unbestreitbare Highlight ereignete sich jedoch noch bevor U2 die Bühne zur letzten Show der Tour betreten hatten: Bono "prankte" Noel Gallagher und betrat während dessen Auftritt die Bühne...in einem Hühnchenkostüm (!) - so gern wir sie Euch zeigen würden, Fotos liegen uns hierzu leider noch nicht vor :)


Die letzten Minuten der The Joshua Tree Tour 2017


Am 12.Mai startete die The Joshua Tree Tour 2017 in Vancouver

Auf der gut fünfmonatigen Tournee spielten U2 insgesamt 1109 Songs, davon 31 verschiedene. Wir sagen "Goodbye Joshua Tree Tour 2017". Zeit um wehmütig zu sein bleibt nicht viel - werfen doch mit Songs of Experience und einer neuen Tournee 2018 große Ereignisse ihren Schatten voraus.

Um immer zeitnah informiert zu werden empfehlen wir U2tour.de auch auf TwitterInstagram und Facebook zu folgen, sowie unseren Newsletter zu abonnieren!

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon