Aktuelle News

U2 News » Breaking News - Promotion Kampagne zu Songs of Experience


News Navigation

  » Neues U2 Album: Songs of Experience

   Bonoman

   22.08.2017 um 09:12 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Der Marketing-Zug für das neue U2 Album Songs of experience scheint Fahrt aufzunehmen. Nachdem sich eine zeitnahe Ankündigung des Albums in den letzten Wochen bereits abgezeichnet hatte, scheint es nun handfeste Indizien in Form einer kreativen Marketing-Aktion zu geben:

Mehrere Fans in den USA berichten davon, einen geheimnisvollen Brief erhalten zu haben, der anscheinend im Rahmen einer Promotion-Kampagne für das neue Album Songs of experience und die erste Single (?) Blackout versendet wurde.

Der Inhalt des Briefes ist ein Text über William Blakes Buch Songs of innocence and experience. Über dem Text liegt die schwarze Silhouette zweier händchenhaltenden Menschen, bei denen es sich offensichtlich um Bonos Sohn Eli und Edges Tochter Sian handelt - das gleiche Bild das zum Ende der Konzerte der aktuellen Joshua Tree Tour bereits auf dem LED-Screen zu sehen war. Die Silhouette schwärzt den darunterliegenden Text, spart jedoch einige Stellen aus, welche die Worte "Blackout It's clear who you are will appear U2.com" freigeben. Abgesetzt vom restlichen Text befindet sich am Ende des Briefes der teilweise geschwärzter Satz "U2 will announce ____ on ____". Die Vermutung liegt nahe, dass es ich um das Datum handelt, an dem Songs of experience offiziell angekündigt wird, Gerüchten zufolge lautet der Text vollständig "U2 will announce Songs of experience on 09/08/2017.


Die Briefe tragen den Poststempel von Los Angeles und die Adressaten, denen die Briefe zugestellt wurden wohnen in Tennessee, Nebraska, North Carolina und Kansas City. Alle Orte befinden sich im Verlauf der gestrigen Sonnenfinsternis in den USA - darüber ob dies reiner Zufall oder eine Anspielung auf den neuen Song Blackout ist darf spekuliert werden.

Vielen Dank an unsere amerikanischen Freunde von atu2.com und u2songs.com für die Berichte!

Wir sind gespannt auf weitere Informationen und halten Euch wie immer auf dem Laufenden!

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon