Aktuelle News

U2 News » The Edge unterstützt Women's March und tritt live auf!


News Navigation

  » Allgemeine News

   Dirk

   22.01.2017 um 07:49 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Was für ein gewaltiger Protest war das gestern gegen die Wahl und die Politik von US-Präsident Donald Trump! The Edge unterstützte den Protest auf dem 'Women's March' in Los Angeles.

Auf ihren Live-Auftritten im Jahr 2016 hatten U2 bereits massiv Position gegen die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten bezogen. Gestern fanden nun landesweit Protestmärsche ('Women's March') gegen die Wahl und die Politik Donald Trumps statt. The Edge marschierte zusammen mit seiner Frau Morleigh in seiner (zweiten) Heimat Los Angeles mit. Aber nicht nur das: Auf einer provisorischen Bühne trat The Edge dann noch live auf und spielte Pride gemeinsam mit Musikern wie Juliette Lewis und Abby Travis. Ein kurzes Video des Auftritts könnt Ihr Euch auf unserer Instagram-Seite ansehen: LINK (Thanks to atu2.com)

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon