Aktuelle News

U2 News » Was macht eigentlich... Bono?


News Navigation

  » Allgemeine News

   Christoph

   16.11.2016 um 23:38 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Cui Bono? – Wie wir spätestens seit Satiriker John Oliver wissen heißt das übersetzt "Why is Bono everywhere all the time?" Nachdem er die letzten Wochen förmlich untergetaucht gewesen zu sein schien, kommt Bono diesem Ruf nun mit einigen Auftritten vielleicht wieder etwas näher: Im Zentrum stehen die Verleihung der "Glamour Woman of the Year"-Awards, ein persönliches Interview über seine Familie und ein Auftritt bei Jimmy Kimmels (RED)-Auktion.

Jimmy Kimmel (RED)-Auktion

Am nächsten Dienstag wird Bono im Rahmen des Welt-AIDS-Tags bei einer (RED)-Auktion bei der US-TV-Show Jimmy Kimmel Live! auftreten. Wie genau dieser Auftritt aussehen wird ist noch unklar. Bono wird jedenfalls in einer Liste mit "surprise guests and special performances" gelistet. Danke an unsere Freunde von atu2.com für diesen Hinweis!


Glamour Awards


Gestern nahm Bono in Hollywood den "Man of the Year"-Award des Glamour-Magazins (siehe News) entgegen. Mit Witz eröffnete er die Rede, indem er betonte, dass es für ihn etwas lächerlich sei, diesen Award entgegenzunehmen und einige belustigende Tweets vorliest, spricht dann aber schnell sehr ernst über Gleichberechtigung: "There is nowhere on Earth where women have the same opportunities as men - and unless we address this problem, both women and men together, our world will continue down this misogynistic, violent, and impoverished path." Auch Donald Trump adressierte er kurz im Kontext der Frauenrechte: "I say to the president-elect: look across to women, make equality a priority, it is the only way forward." Seine gesamte Rede findet ihr hier.

Huffington Post Video

Ein interessantes und ziemlich intimes Gespräch von Bono und seiner ältesten Tochter Jordan erschien heute in der Onlineausgabe der Huffington Post. Im Video erzählt Bono u.a. vom Tag ihrer Geburt und dass er den Wagen auf dem Weg ins Krankenhaus nicht fahren durfte.

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon