Aktuelle News

U2 News » Bono bei Charlie Rose über Album, Tour und Trump


News Navigation

  » Gerüchte: Neues U2 Album 16-17

   Sarah

   21.09.2016 um 12:32 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

In der vergangenen Nacht hat der amerikanische Sender CBS ein Interview des Moderators Charlie Rose mit Bono ausgestrahlt. Im Gespräch ging es um Bonos soziales und politisches Engagement, aber auch über die anstehende US-Präsidentschaftswahl, zu der sich Bono sehr deutlich über Donald Trump äußerte, den er als "potentially the worst idea that ever happened to America" bezeichnete. Charlie Rose nutzte außerdem die Gelegenheit, um Bono über den aktuellen Sachstand in der Musik zu befragen.

Auf die Frage, wann das neue Album erscheint, antwortete Bono, dass das "nur Gott und Edge wüssten". Er bestätigte, dass es im nächsten Jahr eine Tour geben würde. U2 hätten für Songs Of Experience 16 Songs, am Ende sollen 10-12 rauskommen ("We want 10 but it will probably be 12."). Der Song "The Morning After Innocence" würde nun "The Little Things You Give Away" heißen, außerdem würden U2 aktuell proben.
Vielen Dank an unsere Freunde von @U2uruguay für das Transkript!
Das komplette Video des Interviews findet Ihr hier.
Über aktuelle News sowie hinsichtlich der kommenden Auftritte von U2 beim iHeartRadio Music Festival und beim Dreamforce-Event halten wir Euch hier bei U2tour.de auf dem Laufenden!



 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon