Aktuelle News

U2 News » Spider-Man-Musical: Update


News Navigation

  » Spider-Man Musical

   Sabine

   02.12.2009 um 11:14 Uhr

  Artikel drucken... Drucken

   Kommentare

  Auf Facebook teilen   auf Twitter teilen   auf WhatsApp teilen   auf Google+ teilen   per E-Mail teilen

Das Broadway-Musical Spider-Man: Turn off the Dark, zu dem Bono und The Edge die Musik geschrieben haben (u2tour.de berichtet auf der U2 aktuell-Seite), scheint weiterhin in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken.
Das Musical, das ursprünglich im Februar 2010 Premiere haben sollte (rollingstone.com), wird nun auf der offiziellen Homepage der Produktion mit Previews für den 25. Februar 2010 angekündigt. Für die auf der amerikanischen Ticketmaster-Seite aufgelisteten 213 Termine (HIER) sind derzeit keine Tickets zu erwerben. Mehr dazu durch einen Klick auf "mehr lesen".

Zudem berichtet die New York Times, dass der neue Produzent Michael Cohl, der seine Erfahrungen bisher als Rockkonzert-Promoter gesammelt hat, derzeit auf der Suche nach neuen Investoren ist und erfahrene Broadway-Produzenten an Bord holen möchte. Einen Kommentar zu dem Erfolg dieser Bemühungen gibt es derzeit noch nicht. Unsere Freunde von @U2 zitieren (hier) die gedruckte Ausgabe des Rolling Stone, in der spekuliert wird, dass die teuerste Musical-Produktion der Broadway-Geschichte - es ist von einer Summe von 52 Millionen Dollar die Rede - eine Uraufführung eventuell nicht erleben wird.

Zu dem Thema, ob und wann es einen Soundtrack zu dem Spider-Man-Musical (u2tour.de berichtete) geben wird, gibt es derzeit keine Informationen. Wie gewohnt wird Euch u2tour.de aber über alle Neuigkeiten zu Spider-Man: Turn off the Dark auf dem Laufenden halten (U2 aktuell-Seite).

 
Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon