U2 Wiki - 1982

U2 Wiki » U2 Geschichte 1982


« 1981
1983 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 1982


23.-26. Januar 1982
U2 spielen drei Gigs in Irland, um sich für die Weiterführung der OCTOBER Tour aufzuwärmen. Beim Abschlußgig in Dublins RDS HALL werden sie, wie auf der LP, bei TOMORROW von VINCENT KILDUFF (In Tua Nua) an den Uillean Pipes unterstützt.

11. Februar 1982
Auf dem President Riverboat, einer Art Ausflugsdampfer in New Orleans, startet die Band ihren nächsten OCTOBER Tourabschnitt.

März 1982
Die Single A CELEBRATION wird als "Zeitüberbrücker" veröffentlicht, produziert von Steve Lillywhite in den Windmill Lane Studios in Dublin. Auf der B-Seite platziert die Band den Song TRASH, TRAMPOLINE & THE PARTY GIRL, später nur noch als PARTY GIRL bekannt.

Die Band tourt weiter durch Amerika (u.a. im Vorprogramm der J.GEILS BAND). Den Abschlußgig dieses Tourparts erlebt der Civic Centre in San Francisco am 30.03. nach 32 Konzerten dieses Tourabschnitts

14. Mai 1982
U2 sind zu Gast beim "Countdown In Concert" in Hattem/Holland. Die Version von I WILL FOLLOW dieses Abends wird später in Holland als Single veröffentlicht (auf der B-Seite ist die Studioversion von GLORIA zu finden)..

15. Mai 1982
U2 treten mit 3 Songs in der Sendung SOMETHING ELSE im britischen Fernsehen auf.

01. Juli – 07. August 1982
U2 sind Gäste bei diversen Europäischen Festivals. So z.B. am 04. Juli in Werchter/ Belgien. Der Auftritt wird für das belgische und holländische Fernsehen mitgeschnitten. Die Aufnahmen von A DAY WITHOUT ME; FIRE und I THREW A BRICK THROUGH A WINDOW erscheinen später auf der Doppel 7" und 12"inch Version der NEW YEARS DAY Single. Während der Show bekommt Bono aus dem Publikum eine weiße Flagge gereicht, wohl die "Geburtsstunde" dieses U2-typischen Symbols.

Ein weiterer Höhepunkt ist am 31. Juli das ROCK ON THE TYNE Festival in Gateshead/ England, wo Bono die Festivalheadliner THE POLICE bei INVISIBLE SUN unterstützt. Diese Performance wird später in der britischen TV-Show THE TUBE ausgestrahlt. Moderiert wird die Sendung von JOOLS HOLLAND (vorher Mitglied der Gruppe SQUEEZE) und PAULA YATES (später Frau von BOB GELDOF und MICHAEL HUTCHENCE).

21. August 1982
Bono und Jugendfreundin Alison Stewart (genannt Ali) heiraten. Trauzeuge ist Adam.

August/September 1982
Edge befindet sich in einem schweren Zwiespalt zwischen seinem Glauben und dem Leben als Rockmusiker. Er erbittet sich eine mehrwöchige Pause, in der er entscheiden will, ob es für ihn Sinn macht weiter in der Band zu bleiben. Glücklicherweise entscheidet er sich für die Musik und U2 beginnen mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Studioalbum. Entgegen seiner sonstigen Gewohnheit mit einer Band maximal zwei Platten zu machen, wirkt einmal mehr Steve Lillywhite als Produzent mit.

01. Dezember 1982
Die "PRE-WAR" Tour startet im Tiffanys in Glasgow/Schottland. Sie gibt der Band Gelegenheit erstmals vor einem Live- Publikum Songs des kommenden Albums vorzustellen.

06. Dezember 1982
Beim Auftritt in Londons Hammersmith Palace unterstützt Bono zusätzlich U2's Vorband THE ALARM bei KNOCKING ON HEAVENS DOOR.

20. Dezember 1982
Während eines Konzertes vor 3.000 Fans in Belfasts Maysfield Leisure Center kündigt Bono SUNDAY BLOODY SUNDAY als "Nicht-IRA-Song" an und verspricht dem Publikum: "Wenn er euch nicht gefällt spielen wir den Titel nie wieder". Mit Ausnahme von einer Handvoll "Buhrufern" sind die Belfaster begeistert.

24. Dezember 1982
Nach 20 Konzerten in neun europäischen Ländern endet die "PRE-WAR" Tour mit dem letzten von drei Gigs in Dublins S.F.X. Centre. Bei diesen "Heimspielen" wird die Band von IN TUA NUA und WATERBOYS Mitglied STEVE WICKHAM (Violine bei SUNDAY BLOODY SUNDAY) und VINCENT KILDUFF (Uillean Pipes bei TOMORROW) unterstützt.

Weitere Mitwirkungen

Band: Soundtrack THEY CALL IT AN ACCIDENT (2 Versionen von OCTOBER); Soundtrack THE LAST AMERICAN VIRGIN (Song I WILL FOLLOW).

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon