U2 Wiki - 1979

U2 Wiki » U2 Geschichte 1979


« 1978
1980 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 1979


03. Januar 1979
Die Band beginnt das Jahr mit einem Konzert im McGonagles in Dublin, einem Pub mit angeschlossener Konzerthalle. Es folgen diverse weitere Gigs an ähnlichen Orten.

Februar 1979
Die Band produziert in Eigenregie ein Demoband mit den Tracks TWILIGHT; THE MAGIC CARPET; ALONE IN THE LIGHT; I REALIZE und ANOTHER TIME ANOTHER PLACE in den Eamon Andrews Studios in Dublin.

Außerdem nehmen U2 am DARK SPACE Festival in Dublins Project Arts Centre teil (17-18.02.). Die Veranstaltung dauert ein ganzes Wochenende und soll interessierten Fans und vor allem der Presse "neue" irische Bands vorstellen. Die größten britischen Musikzeitungen (z.B. Melody Maker und New Musical Express) berichten über das Festival, U2 bleiben jedoch unerwähnt. Frustriert beginnt die Band erneut durch Dublins Clubs zu touren.

März 1979
U2 unterzeichnen einen Plattenvertrag bei CBS Ireland.

07. - 28. Juni 1979
U2 spielen jeweils Donnerstags im Mc Gonagle's in Dublin unter dem Motto THE JINGLE BALLS. Die Promotion Idee ist es dem Publikum das Weihnachtsfest im Juni zu präsentieren, incl. entsprechender Bühnendeko.

Zwischendurch hat die Band im Juni jeweils Sonntags (03. - 24.06.) Gigs im Airport Hotel von Crofton.

September 1979
Nach unzähligen Konzerten an seltsamen Orten wie z.B. dem Dandelion Car Park (einem runtergekommenen Parkhaus) und in interessanten Clubs wie dem McGonagles oder dem Baggott Inn (einige davon als Support-Act für THE STRANGLERS oder THE GREEDY BASTARDS) erscheint U2s erste Single bei CBS Ireland. Die U2-3 EP wird allerdings nur in Irland veröffentlicht. Produziert wurde sie von CHAS DE WALLEY, aufgenommen wurden die Tracks im August in Dublins Windmill Lane Studios. Auf der EP sind die Songs OUT OF CONTROL; STORIES FOR BOYS und BOY/GIRL enthalten. Da man sich innerhalb der Band nicht einigen konnte welcher der drei Tracks die A-Seite bilden sollte, ließ man in einer Radiosendung des DJ DAVE FANNING die Zuhörer darüber abstimmen. Out Of Control gewann. Neben der Single Version erscheint eine auf 1000 Stück limitierte 12" inch Version, eigenhändig von CBS Ireland Marketing Director JACKIE HAYDEN durchnumeriert.

05.Oktober 1979
U2 sind anlässlich eines Konzertes in Corks Opera House erstmals live im irischen Fernsehen zu sehen.

01. - 15. Dezember 1979
Die Band tourt durch Londoner Musikclubs, die ersten Konzerte außerhalb Irlands (Premiere ist am 01.12. im MOONLIGHT CLUB/ West Hampstead). Darunter ist, neben einigen Support Gigs für die TALKING HEADS, auch der legendäre Gig im Hope And Anchor/Islington, der zwar vor zahlreichen Vertretern der Plattenindustrie aber nur 9 zahlenden Zuschauern stattfindet (04.12.).

Weitere Mitwirkungen

Band: Irischer Sampler JUST FOR KICKS (Song: STORIES FOR BOYS).

Edge: Mit The Teen Commandments auf dem irischen Sampler JUST FOR KICKS (Song SOMETHING's BETTER THAN NOTHING)

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon