U2 Wiki - 1994

U2 Wiki » U2 Geschichte 1994


« 1993
1995 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 1994


19. Januar 1994
Bono hält die Laudatio für BOB MARLEYS Aufnahme in die ROCK'N ROLL HALL OF FAME und singt gemeinsam mit Whoopi Goldberg sowie Rita und Ziggy Marley den Song ONE LOVE.

01. März 1994
Aufregung im amerikanischen TV: Nicht nur das Bono in New York merklich angeheitert den Grammy für das "Beste Alternative Album" (Zooropa) entgegennimmt, viel skandalöser für die amerikanische Öffentlichkeit ist, das er während der Laudatio zum "Ehrengrammy" für FRANK SINATRA auch noch raucht. Während der Veranstaltung beschließen die Fernsehbosse in Zukunft die Awards leicht zeitversetzt zu übertragen um ähnliche Szenen schneiden zu können.

März 1994
JIM SHERIDANS Film IM NAMEN DES VATERS kommt in die Kinos. Daniel Day Lewis spielt darin Gerry Conlon, der gemeinsam mit drei anderen jungen Iren (genannt die "Guildford Four") in England für einen Bombenanschlag verurteilt wird den er nicht begangen hat. Fast 15 Jahre vergehen, bevor die Urteile aufgehoben werden. Bono schrieb gemeinsam mit GAVIN FRIDAY und MAURICE SEEZER vier Tracks für den Film, von denen YOU MADE ME THE THIEF OF YOUR HEART (gesungen von SINEAD O'CONNOR); IN THE NAME OF THE FATHER und BILLY BOOLA (beide gesungen von Bono und Gavin) auf dem Soundtrack erscheinen. Der Titelsong sowie Sineads Track (mit dem von ihr und Gavin performten vierten Song THE FATHER AND HIS WIFE THE SPIRIT als B-Seite) werden jeweils sogar als Single ausgekoppelt. Film und Musik erhalten insgesamt 9 Oscar Nominierungen, gehen aber lehr aus.

05. April 1994
Das ZOO TV LIVE FROM SYDNEY Video erscheint und wird später sogar mit einem Grammy für das "Beste Musikvideo in Spielfilmlänge" ausgezeichnet. Zu sehen ist, mit Ausnahme von TRYING TO THROW YOUR ARMS AROUND THE WORLD der komplette Gig vom 27.11.93 aus Sydneys Football Stadium.

September 1994
Bono ersteigert bei einer Auktion Charlie Chaplins Uniform aus dem Film "Der Große Diktator" für MR. PUSSYS CAFE DE LUXE, ein 24 Stunden Cafe das ihm gemeinsam mit GAVIN FRIDAY und Regisseur JIM SHERIDAN gehört. Im Jahr 2000 schliesst das MR. PUSSYS und wird unter dem Namen NUDE von Bonos Bruder NORMAN HEWSON neu eröffnet.

Weitere U2 Immobilien in Dublin sind das CLARENCE Hotel und der THE KITCHEN Nightclub.

November 1994
Gemeinsam mit Brian Eno startet die Band Aufnahmen für eine neues Projekt in den Londoner Westside Studios.

Außerdem stellen U2 dem irischen Nachwuchsfilmer Dudi Appelton ihren Song A SORT OF HOMECOMING für dessen gleichnamigen Kurzfilm zur Verfügung.

24. November 1994
Bono übergibt bei den MTV Europe Video Awards den Free Your Mind Award an Amnesty International. Zum Abschluß seiner Rede fordert er die Zuschauer auf: "FREE YOUR MIND, AND YOUR ASS WILL FOLLOW".

Weitere Mitwirkungen

Band: Greenpeace Benefit Sampler ALTERNATIVE NRG (Song UNTIL THE END OF THE WORLD-live-), Paul Oakenfold und Steve Osborne Album PERFECTO MIXES (Song LEMON-Perfecto Mix-), Soundtrack BLOWN AWAY (Song WITH OR WITHOUT YOU), Soundtrack THREESOME (Song DANCIN BAREFOOT), Soundtrack REALITY BITES (Song ALL I WANT IS YOU), Sampler MC des Vox Magazin THE RADIO 1 FM SESSIONS (Song EVEN BETTER THAN THE REAL THING-live-), Paul Oakenfold Album JOURNEYS BY STADIUM DJ (Song LEMON) und Soundtrack PRET-A-PORTER (Song LEMON-Perfecto Mix-).

Bono: Kurzauftritt in der New Order Videodokumentation THE NEW ORDER STORY.

Adam und Larry: Als Gastmusiker auf dem Nancy Griffith Album FLYER (einige Songs wurden von Larry auch mitproduziert).

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon