U2 Wiki - 1991

U2 Wiki » U2 Geschichte 1991


« 1990
1992 »

Tour Archiv: U2 Konzerte und Live-Auftritte im Jahr 1991


August - September 1991
Bono, Edge und Adam beteiligen sich an der mehrteiligen irischen Fernsehdokumentation BRINGING IT ALL BACK HOME. U.a. spielen Bono und Edge den Song WILD IRISH ROSE ein, der aber nicht auf dem CD Set zur Serie enthalten ist. Dafür ist Adams Jamsession mit eine All-Star Band vertreten, der Track heisst THE BUCKS OF ORANMORE. Später erscheint die Serie auch als Kaufvideo.

Ausserdem zahlen U2 eine 500 Pfund Strafe, zu der ursprünglich die IRISH PLANNING FAMILY ASSOCIATION verurteilt wurde weil sie in Musikgeschäften Kondome verkaufte. In Irland ist der "offene Verkauf" von Verhütungsmitteln verboten.

September 1991
Die amerikanische Indie-Band Negativland sampelt nicht nur Teile von I Still Haven't Found... für eine Single, sondern entwirft das dazugehörige Cover auch noch im "U2 Design". U2s Plattenfirma protestiert, zieht eine eingereichte Schadensersatzklage aber nach Rücksprache mit der Band zurück, da diese den Ruin der betroffenen Plattenfirma bedeutet hätte. Dennoch darf die Single nicht weiter verkauft werden.

U2 schließen die Arbeiten am kommenden Album in Dublin ab.

18. November 1991
U2s siebtes Studioalbum ACHTUNG BABY (produziert und aufgenommen von Daniel Lanois; Brian Eno und Steve Lillywhite in den Berliner Hansa Studios; Edge's Dog Town Studios sowie den Dubliner STS und Windmill Lane Studios) wird veröffentlicht und bildet den wohl bis heute größten musikalischen Einschnitt in die Bandgeschichte. Das Album wird ca.13 Millionen mal verkauft.

Die Neuen U2! Diese oder ähnliche Schlagzeilen pflastern unmittelbar nach Veröffentlichung des "Babys" die Reviews und Storys rund um die Band. Im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern ist es ein "europäisches" Album, das seine Inspirationen u.a. aus industriellen Sounds ("Zoo Station") und danceorientierten Bereichen ("Mysterious Ways"; "Even Better Than The Real Thing") zieht. Nicht nur die Songs "One"; "So Cruel" und "Acrobat" sind inhaltlich stark geprägt von gescheiterter Liebe und Zerrissenheit, viel mehr ziehen sich diese Themen wie ein "roter Faden" durch das gesamte Album. Bei "The Fly" und "Until The End Of The World" bedient sich die Band gar im Heavy Bereich, im starken Gegensatz zu den sanft-düsteren "Ultra Violet" und "Love Is Blindness", oder dem sehnsuchtsvollen "Who's Gonna Ride Your Wild Horses". Ein Album für die Ewigkeit, mit dem es der Band gelingt sich vom "langen Schatten" des Joshua Trees zu befreien.
Singles: THE FLY (Oktober'91), MYSTERIOUS WAYS (Dezember'91), ONE (Februar'92), EVEN BETTER THAN THE REAL THING (Juli'92), EVEN BETTER THAN THE REAL THING-Remix (Juli'92), WHO'S GONNA RIDE YOUR WILD HORSES (November'92) und WHO'S GONNA RIDE YOUR WILD HORSES-Part II (November'92)

Weitere Mitwirkungen

Band: Spezielle Version des Titelsongs zum Wenders Film Soundtrack UNTIL THE END OF THE WORLD, Pet Shop Boys (Coverversion von WHERE THE STREETS HAVE NO NAME), Badesalz (Coverversion von I STILL HAVEN'T FOUND WHAT I'M LOOKING FOR), B.B.King Album LIVE AT THE APOLLO (Liveversion von WHEN LOVE COMES TO TOWN), Clivilles & Cole (Coverversion von PRIDE); Video THE WORLDS GREATEST ARTISTS SING:LENNON - A TRIBUTE (Song HELP) und Martin Hannet Tribute Album MARTIN (Song 11'O CLOCK TICK TOCK).

Adam: SHARON SHANNON Album (Song THE MARGUERITA SUITE).

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon