U2: Under A Blood Red Sky

Discographie » U2 Album: "Under A Blood Red Sky"


Detailansicht

Under A Blood Red Sky

Song anspielen 01 Gloria 
Song anspielen 02 11 O'Clock Tick Tock 
Song anspielen 03 I Will Follow 
Song anspielen 04 Party Girl 
Song anspielen 05 Sunday Bloody Sunday 
Song anspielen 06 The Electric Co. 
Song anspielen 07 New Year's Day 
Song anspielen 08 '40' 

Hörproben Alle Songs mit diesem Icon können mit dem RealPlayer (Infos+Download) angespielt werden. Die Hörproben werden mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt von Universal Music Publishing Ltd.

Veröffentlichung

November 1983

Durch das Snippet "Send In The Clowns" gibt es im Allgemeinen zwei Versionen dieser CD, trotz der Tatsache, dass schon die LP neu aufgelegt wurde. Eine genaue Auflistung der verschiedenen internationalen Versionen gibt es bei U2wanderer.

Info

Im November 1983 wird das Live Album 'Under A Blood Red Sky', produziert von Jimmy Iovine, veröffentlicht. Enthalten sind Aufnahmen vom 06.05.1983 Boston ("11 O'Clock Tick Tock"); vom 05.06.1983 Denver/Red Rocks ("Gloria" und "Party Girl") und vom 20.08.1983 Loreley-Festival ("I Will Follow", "Sunday Bloody Sunday"; "The Electric Co."; "New Years Day" und "40"). Ein wenig Ärger gibt es um die Version von "The Electric Co.", in die Bono Fragmente des Stephen Sonderheim Songs "Send In The Clowns" unautorisiert einbaut. 50.000 Dollar Strafe, eine "berarbeitung" des Tracks sowie die Neuauflage des Albums sind die Folge.

Diese Live Mini LP ist bis heute das Symbol für die U2 der 80er. Nicht nur, dass sie einen Querschnitt durch die "Hits" der ersten drei Bandalben bietet, viel mehr unterstreicht 'Under A Blood Red Sky' Kraft und Power, die die Band vor allem live auf das Publikum überträgt. Gezielt wurden kleine "Verspieler" und der ein oder andere "kantige Übergang" nicht herausgeschnitten, sondern sind Beweis für das pure Live Erlebnis U2. Entgegen dem gleichnamigen Live Video stammen nur zwei der Tracks vom Red Rocks Konzert, da die Band vor allem den Loreley Auftritt als entspannter und musikalisch gelungener einschätzte.

Shopping

  

Credits

Producer: Jimmy Iovine. Mixed by Shelly Yakus at the Hit Factory, NYC. Assistant engineering by Bobby Cohen. Mastered by Stephen Marcussen at Precision Lacquer, LA. Design by RX for The Creative Department, Dublin. Monitor photography by Jacobus van Hespen from "Under a Blood Red Sky" a "U2 at Red Rocks Associates" production.
Denver: Recording by Steve Lillywhite. Produced for Source by EDR Entertainment and recorded on the Effanel Music Mobile Facility, Denver, Co. June 5th, 1983.Boston: Recording, produced by DIR Broadcasting and recorded on the Effanel Music Mobile, Boston, Mass. May 6th, 1983. St. Goarshausen: Recording courtesy of "Rockpalast 83", WDR Television, West Germany, August 20th, 1983.

Suche | XML | Mobile Version | Bookmark | Topicon